Header Ads

Jack Johnson veröffentlicht neues Album "All The Light Above It Too"

Jack Johnson veröffentlicht neues Album "All The Light Above It Too"
Jack Johnson ist zurück! Vier Jahre nahm er sich Zeit, beobachtete die Welt und schuf "All The Light Above It Too": Jack Johnson veröffentlicht am 8. September 2017 sein neues Album. Der hawaiianische Sänger, Songwriter, Surfer und Aktivist bleibt sich auch bei seinem siebten Longplayer treu: Bodenständigkeit, Lockerheit, Einsatz für Klimapolitik und sein Interesse am politischen Weltgeschehen sind Teil des neuen Werkes. Jack Hody Johnson war schon immer ein Umwelt-Aktivist: ein Tausendsassa mit politischem Interesse und einer, der seine Motivation und Gedanken in Lyrics verpackt. Mit der Single "My Mind Is For Sale" zeigt er sich erbost und kritisch gegenüber den Machenschaften von US-Präsident Trump und seinen Plänen, Mauern um die Landesgrenzen zur errichten. Das widerstrebt dem Musiker sowohl geografisch, zwischenmenschlich, als auch kulturell. Als weiteren Vorboten gab es den Song "You Can't Control It" und "Sunsets For Somebody Else".

Das neue Album "All The Light Above It Too" ist Teil eines ganzen Lebenskonzeptes, denn es bringt politische Realität auf den Punkt. Und dennoch lässt der Singer-Songwriter nicht von seinem hawaiianischen Gute-Laune-Sound ab. Johnson ist ein positiver Mensch, ein "Aloha"-Musiker mit optimistischem Vibe, aber auch einer, der die Welt da draußen genau beobachtet: Politik, Öko-Aktivismus und Realitätsbekenntnisse sind seit dem Erfolgsalbum "In Between Dreams" seine Themen. Auch das siebte Studiowerk, das mit Hilfe von Freund und Band-Kollege Robbie Lackritz aufgenommen wurde, ist eine Weltkritik im sommerlichen Gewand. Das Nachfolger-Stück des 2013er Albums "From Here To Now To Youentstand bei Republic Records zusammen mit Bushfire Records, seinem eigenen Label.

Das Video zu "My Mind Is For Sale" gibt es hier

Das Video zu "You Can't Control It" gibt es hier

No comments