Header Ads

Ex-Punkrocker Mattis feierte düsteren Popsong “Loverboy”

MATTIS

Nachdem der 2,03 Meter große Ex-Punkrocker den Großteil der vergangenen Dekade mit unterschiedlichen Rockbands tourte, feierte er am 04.08. mit dem düsteren Popsong “Loverboy” die Veröffentlichung seines Solo-Debüts.

An der Seite des Produzenten Ole Brodersen braute Mattis seine ganz eigene Klangmixtur aus Motown und Soul, Rock und klassischem Songwriting. Sein sogenannter “Viking Soul” zieht Vergleiche mit Künstlern wie James Blake, Sampha, Asbjørn oder SOHN – organischer Alternative Pop, vorgetragen mit markanter Stimme.

“Inhaltlich dreht sich der Song um die Suche nach wahrer Liebe im Kopenhagener Nachtleben”, kommentiert Mattis. Hier gibt es die Single im offiziellen Musikvideo zu sehen. Aktuell arbeitet Mattis auf Hochtouren an seinem Debüt-Album, das noch 2017 erscheinen soll, gemixt von Jeff Ellis (u.a. Frank Ocean).

No comments