Thursday, March 29, 2012

29.03.2012 CD Veröffentlichung / News / TV Hinweise / Konzerttermine / Videos Deutschland Teil 3

Y'akoto
Album: Babyblues
VÖ: 30.03.2012

Es ist die Rastlosigkeit, die sie antreibt.

Der Drang, niemals stehen bleiben und sich stets weiterentwickeln zu wollen. Das Gefühl, niemals anzukommen und trotzdem ständig da zu sein. Der Glaube, sich erstmal verlieren zu müssen, um sich irgendwann finden zu können.

Im Leben von Y’akoto ist genau diese Rastlosigkeit die Wurzel all ihres Wirkens, der Ursprung all Ihres Seins; und letztlich wohl auch der Grund dafür, warum ihrer Stimme so viel mehr Tiefe, Erfahrung und Leben innewohnt, als einer Sängerin von 23 Jahren unter normalen Umständen eigentlich zustünde. Aber fangen wir von vorne an. 

Als Tochter eines Ghanaers und einer Deutschen wurde Jennifer Yaa Akoto Kieck von klein auf zur Kosmopolitin erzogen. Geboren in Hamburg, aufgewachsen in Ghana und mit Zwischenstopps in Kamerun, Togo und dem Tschad mittlerweile wieder in Hamburg, Lomé und Paris gelandet, ist sie zu einer wahren Wandlerin zwischen den Welten geworden. Zu einer Nomadin, die aus dem Umstand permanenter Veränderung stets Kraft bezogen und ihn als unerschöpflichen Quell ihrer Inspiration verstanden hat. „Die vielen Umzüge, das viele Umherreisen, diese globale Flexibilität – das alles hat mich stark geprägt“, verrät Y’akoto. „Aber ich fühle deswegen keine Zerrissenheit in mir. Im Gegenteil: Erst all die vielen Stationen, Eindrücke und Erfahrungen zusammen ergeben ein großes Ganzes. Mein großes Ganzes.“ Und diese Aussage trifft wohl auch auf ihren bisherigen Werdegang als Musikerin zu, der sich ähnlich aufreibend und facettenreich darstellt wie ihr bewegtes Privatleben.

Schon immer hat Musik Y’akotos Leben bestimmt: Ihr Vater war ein bekannter Highlife-Musiker, sie selbst bekam früh Klavierunterricht. Im Alter von 13 Jahren sang sie erstmals in einer Band, mit deren ausufernder Mischung aus Rock, Reggae, Soul und Funk sie erfolgreich durch Jugendclubs tingelte und diverse Bandwettbewerbe gewann. Mit 16 zog es sie im Zuge pubertärer Wechselhaftigkeit kurzzeitig in elektronische Gefilde, bis sie als 18-jährige in einer neuen Formation landete – bestehend aus Beatbox, Gitarre, Bass und Gesang. „Der musikalische Wendepunkt kam dann allerdings erst mit 20“, parallel zu einer vor kurzem erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung zur staatlich geprüften Tanz-Pädagogin, erinnert sich die Sängerin und meint damit ihre Entpuppung zur Solokünstlerin Y’akoto. Konkret heißt das: Weniger Experimente, mehr Konzentration aufs Wesentliche. Kein zwanghaftes Streben nach Innovation, sondern eine Fokussierung auf die Essenz. Kurzum: Effektivität trifft Avantgarde. „Heute geht es mir vor allem darum, mit meinen Songs Geschichten zu erzählen. Deswegen ist der Sound sehr reduziert. Nichts ist zu viel. Ich habe bei dieser Platte sehr darauf geachtet, dass es stets pur bleibt.“
The Royal Philharmonic Orchestra feat. Robin Gibb
Single: Don't Cry Alone
VÖ: 30.03.2012
Zum 100. Jahrestag des tragischen Untergangs der Titanic komponierte ROBIN GIBB mit seinem Sohn R.J. GIBB seine erstes klassisches Werk: The Titanic Requiem. Den dramaturgischen und emotionalen Höhepunkt des Requiems bildet das von ROBIN GIBB selbst gesungene Stück Don’t Cry Alone, das den Schmerz und die Einsamkeit der Hinterbliebenen in Musik fasst und zugleich universellen Trost spendet. Zum ersten Mal seit mehreren Jahren ist hier die Stimme ROBIN GIBBs zu hören, und wenn er  mit ätherischer Stimme If your heart is breaking… singt, berührt es jeden Hörer mit überwältigenden Gefühlen.

Die Idee, die Geschichte des Luxusliners als klassisches Requiem umzusetzen, stammt von ROBIN GIBBs  Sohn ROBIN JOHN GIBB, der eine klassische Ausbildung genoss. „Ich sagte zu meinem Vater: ‚Lass uns an die Aufgabe als ein Requiem herangehen, das auf der klassischen lateinischen Messe basiert‘“, so Robin John Gibb. „Es schien der richtige Weg zu sein, unsere Gefühle auszudrücken.“ Aufgenommen mit dem Royal Philharmonic Orchestra und dem RSVP Choir (Reconciliated Singers Voices of Peace), entstand so ein außergewöhnliches Requiem, das sich an der Formensprache der großen Werke vergangener Jahrhunderte anlehnt, aber auch authentische Bezüge zur Moderne aufweist. The Titanic Requiem ist dabei nicht nur das erste klassische Werk ROBIN GIBBs, sondern stellt auch die erste Zusammenarbeit zwischen Vater und Sohn dar.
Am 10. April wird die Uraufführung von The Titanic Requiem in der Great Hall der Central Hall, Westminster in London stattfinden. Neben dem Royal Philharmonic Orchestra werden ein großer Chor und ein und einige Special Guests auf der Bühne zu sehen und zu hören sein.
Judith Hildebrandt
Single: Küss Mit Mir Die Sonne Wach
VÖ: 01.06.2012
„Küss mit mir die Sonne wach“ ist die dritte Radiosingle aus dem aktuellen Album Ganz Nah. Genau rechtzeitig zum ersten Frühlingserwachen macht die Single Lust auf Sommer, Sonne und die großen Gefühle.

Bekannt aus der erfolgreichen TV-Telenovela „Sturm der Liebe“, beweist die Schauspielerin, Moderatorin und Sängerin mit Küss mit mir die Sonne wach einmal mehr, dass sie ein echtes Multitalent ist. Nachdem sie in den 90er Jahren mit englischen Titeln Erfolge feierte - ihre erste Single „We gonna stay forever“ erreichte Platz 13 der deutschen Singlecharts – schlägt sie nun mit deutschsprachigen Titeln eine neue Richtung ein.

Das im Juni erschienene Album Ganz nah ist nach „Judith“ und „Thank You“ das dritte Album der hübschen Münchenerin. Hier zeigt sich Judith Hildebrandt von ihrer ganz persönlichen Seite, beeindruckt mit emotionalem Gesang und einer unverwechselbaren Stimme. Küss mit mir die Sonne wach - ein musikalischer Höhepunkt mit ganz viel Gefühl!

Weitere Informationen unter: www.judithhildebrandt.de
Royal Philharmonic Orchestra
Album: The Titanic Requiem (Composed by Robin Gibb & RJ Gibb)
VÖ: 30.03.2012
Es ist das erste klassische Werk ROBIN GIBBs und das erste musikalische Projekt, das der ehemalige Bee Gees-Sänger mit seinem Sohn ROBIN JOHN GIBB komponiert hat. In der Form eines lateinischen Requiems erinnern ROBIN und RJ mit dem etwa einstündigen Werk The Titanic Requiem an die Opfer des Untergangs der „RMS Titanic“, die vor fast genau 100 Jahren im Eismeer versank und 1500 Menschen mit in den Tod riss. Am 2. April 1912 in Dienst gestellt, lief der als „unsinkbar“ geltende Luxus-Liner in der Nacht vom 14. auf den 15. April 1912 auf einen Eisberg und sank zweieinhalb Stunden nach der Kollision. Das Ereignis gilt als eines der tragischsten Unglücke der Geschichte.

The Titanic Requiem wurde mit dem Royal Philharmonic Orchestra im Laufe des vergangenen Jahres in der Air Studios in London aufgenommen. An dem Werk beteiligt ist außerdem der RSVP Choir (Reconciliated Singers Voices of Peace), die Solostimmen stammen von renommierten Sängern wie dem Tenor Mario Frangoulis (Daybreak) und der 14-jährigen Isabel Suckling (Christmas Day). Der Song Don’t Cry Alone wird für besondere Aufmerksamkeit sorgen, denn hier ist nach Jahren wieder ROBIN GIBB selbst zu hören, und wenn er  mit ätherischer Stimme If your heart is breking… singt, berührt es jeden Hörer mit überwältigenden Gefühlen.

Am 10. April wird die Uraufführung des Monumentalwerks in der Great Hall der Central Hall, Westminster in London stattfinden. Neben dem Royal Philharmonic Orchestra werden ein großer Chor und einige Special Guests auf der Bühne zu sehen und zu hören sein.
Anggun
Album: Echoes
VÖ: 30.03.2012
Für die schöne Anggun wird das Jahr 2012 mit größter Sicherheit  ein absolutes Highlight in ihrer bereits erfolgsgekrönten Karriere. Nicht nur, dass ihr aktuelles Album ´ECHOES´ bereits Goldstatus erreichen konnte, auch wurde die in Indonesien geborene Französin ausgewählt, Frankreich mit einem von ihr selbst und William Rousseau intelligent komponierten Song am 26.Mai beim EUROVISION SONG CONTEST in Baku zu vertreten.
Der Song `ECHO (YOU AND I)´ erzählt dabei von den Hoffnungen und Träumen der Menschen und sollte somit wirklich jeden ansprechen und aufhorchen lassen.  Für sie selbst ist es natürlich eine riesen Ehre, für ihr Wahlheimatland antreten zu können und es repräsentieren zu dürfen.
Passend zu all dem erscheint die ‘ECHOES’, EUROVISION SPECIAL EDITION auf welcher natürlich der Hit ´ECHO (YOU AND I)´ und ihre #1 Hit Single ´SNOW ON THE SAHARA´ in einer neuen und exklusiven 2012er Version enthalten sein wird.
Um sich schon einmal ordentlich warmzulaufen für die große Show, die im Durchschnitt ca. 200 Millionen Menschen sehen werden, wird Anggun bereits ab Februar ihre große Promotion Tour starten. Und groß ist bei weitem nicht gelogen. Mehr als 15 verschiedene Länder stehen auf ihrem Terminkalender und sorgen für eine lange Reise quer durch beispielsweise Griechenland, Italien und Bulgarien oder Schweden und und und….
Warner Music Group Germany Holding GmbH

MISS WILLIE BROWN DEBUTS “YOU’RE ALL THAT MATTERS TO ME”



 
 
COUNTRY MUSIC DUO MISS WILLIE BROWN DEBUTS “YOU’RE ALL THAT MATTERS TO ME” AS ITUNES' FREE DOWNLOAD OF THE WEEK ON APRIL 3

Miss Willie Brown To Appear On Hart Of Dixie April 9

Nashville, TN- March 29, 2012- A&M/Octone Records’ vibrant new country music duo Miss Willie Brown, comprised of Kasey Buckley and Amanda Watkins, will debut “You’re All That Matters To Me” on iTunes in the coveted Free Single of the Week spot beginning April 3.  The track was written by Robert John “Mutt” Lange and produced by Nathan Chapman (Taylor Swift, The Band Perry).

“Cutting an outside song is a huge deal to us,” said Watkins.  “Songwriting is such a big part of who we are…it's how we met!  Kasey and I finish each other's sentences when we are writing songs.  HOWEVER.....when Mutt Lange calls, you jump!”  

“We thought it was a joke at first,” adds Buckley.  “Like, how does he even know we exist?  It means a lot to us that he felt like he could trust us with one of his songs. We have a lot of fun with it, especially performing it live.”

The duo will perform "You're All That Matters To Me" and the infectious “Sick Of Me” from their debut EP on Hart of Dixie airing April 9 on The CW.  Check local listings for more information.

DIERKS BENTLEY PRESENTS AUSTRALIA'S FELICITY URQUHART

DIERKS BENTLEY PRESENTS AUSTRALIA'S FELICITY URQUHART WITH CMA INTERNATIONAL COUNTRY BROADCASTER AWARD


HUNTER VALLEY, AUSTRALIA -- Dierks Bentley surprised Felicity Urquhart backstage before his performance at the CMC Rocks the Hunter Festival on March 17, when he presented her with the 2011 CMA International Country Broadcaster Award. CMA Board member Rob Potts, CEO of Rob Potts Entertainment Edge, and GAC's "Headline Country" host/executive producer Storme Warren were both on hand for the presentation.

Urquhart was selected as the Award recipient in late 2011, but the announcement and presentation were saved to be made during the CMC Rocks the Hunter Festival, which is produced by Rob Potts Entertainment Edge, Chugg Entertainment, and CMC (Country Music Channel). Bentley headlined the Saturday night show as part of the Australian leg of his "Country and Cold Cans Tour." Warren, whose "Headline Country" airs on CMC in Australia, hosted the main stage.

Urquhart became the host of ABC (Australian Broadcasting Corporation) Radio's long-running national Country Music program, "Saturday Night Country," three years ago. A Golden Guitar Award-winning singer/songwriter, Urquhart is credited with re-energizing the program with her fresh spin and contemporary approach. Under her guidance, "Saturday Night Country" has reclaimed its top position among Country Music media outlets in Australia.

"I am truly shocked by this Award and consider it such an honor," said Urquhart. "Thank you CMA for this acknowledgement. Presenting 'Saturday Night Country' nationally every week is a passion and brings me great enjoyment. The support of ABC local radio makes Country Music accessible and current from anywhere in Australia. It is wonderful to be part of their programming. I must importantly thank John Nutting who handed his show to me after 17 years. His faith in me is the reason I am in radio."

"'Saturday Night Country' is an institution on Australian radio," said Potts. "Felicity took on the hosting role three years ago. It was a huge challenge for her to take over from the 17-year host and legendary broadcaster John Nutting, a former winner of the CMA International Country Broadcaster Award. However, she has proven totally up to the task and has now stamped her own style and feel on the show, achieving additional ratings success. She is a very worthy winner of this important international CMA Award"
     
The CMA International Broadcaster Award recognizes outstanding achievement by radio broadcasters outside the United States who have made important contributions toward the development of Country Music in their country. Previous winners are listed at CMAworld.com.

The Country Music Association: More than 11,000 music industry professionals and companies around the globe are members of CMA. Formed in 1958 as the first trade association for a single genre of music, the organization's objectives are to serve as an educational and professional resource for the industry while advancing the growth of Country Music around the world. This is accomplished through CMA's strategic imperatives - CMA Music Festival and the companion CMA Music Festival television special; "Country Music's Biggest Night(tm)," the CMA Awards; and CMA's latest television venture "CMA Country Christmas." All of CMA's TV properties air on the ABC Television Network through 2021. For information about CMA visit www.CMAworld.com.

29.03.2012 CD Veröffentlichung / News / TV Hinweise / Konzerttermine / Videos Deutschland Teil 2

Aktuelle Veröffentlichungen
Universal Music Cover

K'NAAN
"Is Anybody Out There" featuring Nelly Furtado
Mit seinem Welt-Hit „Wavin' Flag“ feierte K'NAAN im Sommer 2010 den internationalen Durchbruch und stand in 17 Ländern auf Platz #1 der Charts. Es war die Hymne der Fußball-Weltmeisterschaft in Südafrika und vereinte die Fans rund um den Globus beim Feiern ihrer Fußball-Helden.

In Deutschland holte K'NAAN, geboren in Somalia, wohnhaft in Kanada, nicht nur Top-Chartpositionen in den Verkaufs- und Airplaycharts, sondern wurde auch mit einer Platin-Auszeichnung geehrt. Auch sein Album „Troubadour“ beeindruckte Kritiker und Publikum. Jetzt meldet sich K'NAAN zurück. Seine neue Single heißt „Is Anybody Out There“ feat. Nelly Furtado und erscheint am Freitag.

„Is Anybody Out There“
feat. Nelly Furtado ist der perfekte Vorgeschmack auf K'NAANs neues Album, das im Frühsommer erscheint. K'NAAN ist aber mehr als nur Songwriter und Musiker, er ist seit vielen Jahren ein engagierter Kämpfer für Frieden und Gerechtigkeit und setzt sich verstärkt für die Menschen in Somalia ein. K'NAAN - der Name bedeutet „Der Reisende“ - ist und bleibt ein Kämpfer und ein musikalisches Ausnahmetalent, das auch 2012 mit seinen Tracks begeistern wird. Sein Album "Country, God or the Girl" erscheint am 01. Juni.

Das Video zu gibt es hier zu sehen.



Universal Music Cover

Nicki Minaj
Pink Friday...Roman Reloaded
Nicki Minaj ist eine einzigartige Mischung aus Comicfigur, Sexsymbol und knallharter Reimschmiedin. Mit der Single "Starships" bricht sie derzeit alle Rekorde, hat Platz 2 in den britischen Charts und die Top 10 in sieben anderen Ländern erobert, und im britischen Königreich eine neue Ära der weiblichen HipHop-Stars eingeläutet: Nicki Minaj ist die erste Rapperin seit Missy Elliott, die es unter die Top 5 geschafft hat. Jetzt veröffentlicht Nicki endlich ihr neues Album. „Pink Friday – Roman Reloaded“ heißt der neue Langspieler der Rapperin.

Ihr Debütalbum „Pink Friday“ erreichte in 4 Ländern Goldstatus und wurde in 5 Ländern mit Platin ausgezeichnet. In Kanada und USA erreichte „Pink Friday“ sogar Doppelplatin Status und schoss auf die #1 der Billboard 200 Charts. Jetzt ist es an der Zeit, ein neues buntes Kapitel aufzuschlagen. Ihr zweites Album „Pink Friday – Roman Reloaded“ wurde unter anderem von Dr. Luke produziert, der schon mit Taio Cruz, Rihanna und Ke$ha arbeitete. Im Fokus des neuen Albums steht ihr Alter Ego „Roman Zolanski“ und knüpft damit perfekt an ihr erfolgreiches Debütalbum „Pink Friday“ an. Die Queen Of Rap und zweifellos eine der populärsten und schrägsten HipHop-Diven stellt mit „Pink Friday - Roman Reloaded“ wieder einmal ihr außerordentliches Raptalent unter Beweis und zeigt, dass sie einen unvergleichlichen Sinn für Coolness besitzt.

Am 16. Juni wird Nicki Minaj im Rahmen ihrer Europatournee zum ersten Mal in Deutschland live zu sehen sein!

Das Album Tracklist:

1. Roman Holiday
2. Come On A Cone
3. I Am Your Leader Feat. Cam’ron & Rick Ross
4. Beez In The Trap Feat. 2 Chainz
5. HOV Lane
6. Roman Reloaded Feat. Lil Wayne
7. Champion Feat. NAS, Drake & Young Jeezy
8. Right By My Side Feat. Chris Brown
9. Sex In the Lounge Feat. Lil Wayne & Bobby V
10. Starships
11. Pound The Alarm
12. Whip It
13. Automatic
14. Beautiful Sinner
15. Marilyn Monroe
16. Young Forever
17. Fire Burns
18. Gun Shot Feat. Beenie Man
19. Stupid Hoe

Deluxe Edition
20. Turn Me On
21. Va Va Voom
22. Masquerade

NICKI MINAJ live
16.06.2012 Berlin, Tempodrom

Universal Music Cover

Die Tribute von Panem
Die Tribute von Panem/The Hunger Games - Score
Nur eine Woche nach der Deutschlandpremiere in Berlin, mit über 1000 begeisterten Fans und in Anwesenheit der Stars Jennifer Lawrence, Josh Hutcherson, Liam Hemsworth, Elisabeth Banks und Regisseur Gary Ross, hat die Verfilmung des Bestsellers die Herzen der Fans im Sturm erobert. Mit über 390.000 Besuchern am ersten Wochenende hat sich „Die Tribute von Panem - The Hunger Games“ an die Spitze des deutschen Boxoffice gesetzt und legt den erfolgreichsten Start des bisherigen Kinojahres vor. In den USA bricht der Film alle Rekorde und hat in der ersten Nacht über 19,7 Millionen eingespielt - das beste Kino-Ergebnis aller Zeiten! - und spülte in nur wenigen Tagen über 155 Millionen Dollar in die Kinokassen. Auch das Kultbuch hat in den Bestseller-Listen erneut einen Sprung nach oben gemacht und steht u.a. in der Spiegel-Bestseller-Liste auf Platz 4.

Auch in allen anderen 67 Ländern, in denen „Die Tribute von Panem - The Hunger Games“ startete, landete er fast ausschließlich auf Platz #1 der Kino-Charts. Nachdem der Soundtrack bereits am 23. März veröffentlichte wurde, erscheint am Freitag der Score zum Film „Die Tribute von Panem - The Hunger Games“. Der Score begeistert mit hochkarätiger Filmmusik, die eigens für den Blockbuster von Starkomponist James Newton Howard (8-fach Oscar nominiert, Musik u.a. für "Blood Diamond", "Batman The Dark Knight" und "Wasser für die Elefanten"). Alle, die den Soundtrack gekauft haben, dürfen sich auf einen digitalen Bonustrack freuen: Sting hat den Song "Deep In the Meadow (Lullaby)" aufgenommen, den man ab sofort hier kostenlos herunterladen kann. Der Song erscheint am 06. April als eSingle.

Die packende Geschichte: Aus dem zerstörten Nordamerika ist der Staat Panem entstanden, das Kapitol regiert das Volk mit eiserner Hand. Um seine Macht zu demonstrieren, veranstaltet das Regime jedes Jahr die grausamen „Hungerspiele“: 24 Jugendliche, je ein Mädchen und ein Junge aus Panems zwölf Distrikten, müssen in einem modernen Gladiatorenkampf antreten, den nur einer von ihnen überleben darf. Die junge Gladiatorin Katniss muss lernen, auf ihre Instinkte zu hören: Ist Überleben wichtiger als Menschlichkeit und wiegt das eigene Leben mehr als die Liebe?

Neuigkeiten
Universal Music Video
Justin Bieber
Justin Bieber erobert mit neuer Single "Boyfriend" die iTunes-Charts
Am Montag (26. März) wurde seine neue Single "Boyfriend" digital veröffentlicht - und schoss rund um den Globus innerhalb von kurzer Zeit an die Spitze der iTunes-Charts. Justin Bieber liefert mit "Boyfriend" einen ersten Vorgeschmack auf sein Album "Believe", auf dem er sich mit kantigen Pop-Songs und einem reiferen Sound präsentiert. Doch alles der Reihe nach, denn bevor "Believe" zum perfekten Sommer-Soundtrack wird, darf sich der 18-Jährige über Platz 1 in den iTunes-Charts in 27 Ländern freuen! Insgesamt hat er es in der ersten Veröffentlichungswoche von "Boyfriend" in 42 von 47 Ländern direkt in die Top 5 der iTunes-Charts geschafft.

Justin Bieber bleibt auf Erfolgskurs und hat sich für 2012 einiges vorgenommen: Mit Hilfe von Produzenten und Künstlern wie Will.i.Am, Kanye West, Drake und Gerüchten zufolge Carlos Santana wird der Kanadier mit seinem Album sicherlich für viel Aufsehen und jede Menge gute Sounds sorgen.





Universal Music Video
Of Monsters And Men
Of Monsters And Men - Beide Deutschland-Shows in kurzer Zeit ausverkauft! ++ Debütsingle "Little Talks" erobert die Top 20
Kleines Land, große Künstler. Of Monsters And Men sind gerade dabei, zu Islands neuem Aushängeschild zu werden. Denn eine der derzeit interessantesten und hoffnungsvollsten Newcomerbands kommt genau aus dem Land, das in der Vergangenheit musikalisch lediglich mit Björk und Sigur Ros ein Zeichen setzen konnte. Höchste Zeit für neue Sounds. Gegründet 2010, fanden Of Monsters And Men mit ihren Songs schnell den Weg über die eisigen Landesgrenzen hinaus. Als Gewinner eines Band-Contests bekamen sie 2010 einen der begehrten Slots beim Iceland Airwaves Festival und starteten so ihre Karriere.

Jetzt sind Sängerin und Gitarristin Nanna Bryndís Hilmarsdóttir, Gitarrist und Sänger Ragnar Þórhallsson, Gitarrist Brynjar Leifsson, Schlagzeuger Arnar Rósenkranz Hilmarsson, Pianist und Akkordeonspieler Árni Guðjónsson und Bassist Kristján Páll Kristjánsson dabei, auch bei uns durchzustarten. Am 27. April erscheint ihr erstes Album "My Head Is An Animal", das vorab die Kritiker zum Schwärmen bringt. Hier gibt es einen Artikel von Welt.de zu lesen.

Mit ihrer Debütsingle „Little Talks“ (VÖ: 20. April) erobern Of Monsters And Men bereits die Charts und berauschen mit fantastischer handgemachten Folk-Pop-Musik. Bei uns schoss der Song in die Top20 der iTunes- und Amazon-Charts! Das ganze gibt es bald auch live zu sehen, denn die sechs Isländer kommen im April für zwei Konzerte nach Deutschland. Beide Termine waren innerhalb von wenigen Tagen komplett ausverkauft.

OF MONSTERS AND MEN live:
27.04.2012 Köln, Luxor (ausverkauft)
28.04.2012 Berlin, Karrera Klub im Lido (ausverkauft)



Universal Music Video
Totally Enormous Extinct Dinosaurs
Totally Enormous Extinct Dinosaurs ab 02. April auf Deutschland-Tour
Orlando Higginbottom aka Totally Enormous Extinct Dinosaurs aka T.E.E.D ist einer der buntesten und außergewöhnlichsten Soundtüftler der Musikszene. T.E.E.D. begeistert seine Fans nicht nur mit Elektro-Pop, sondern auch mit verrückten Musikvideos und unvergesslichen Auftritten in ausgefallenen Kostümen. Er ist einer der heißesten Newcomer aus Großbritannien.

T.E.E.D
, der auf der Bühne mal im poppigen Glitzer-Indianer Outfit, mal im Dinosaurier-Kostüm auftritt, veröffentlichte diverse EPs und remixte unter anderem Songs von Lady Gaga und Katy Perry. Totally Enormous Extinct Dinosaurs wird Anfang 2012 sein Debüt-Album veröffentlichen. „Garden“ wurde als Werbesong für die Nokia Lumia 800 Werbekampagne ausgewählt und entwickelte sich kürzester Zeit zu einem Internet-Hit. Mit „Tapes & Money“ präsentiert T.E.E.D. nun einen weiteren Vorgeschmack auf sein Debütalbum, das am 15. Juni veröffentlicht wird. Zuvor wird T.E.E.D. im April nach Deutschland kommen und seine Tracks auf einer fast ausgeverkauften Tour live präsentieren! Darüber hinaus ist er für Festivals bestätigt.

Wer eine seiner heiß begehrten Konzerte besuchen will, sollte so schnell wie möglich ein Ticket für die Deutschland-Tour im April ergattern, denn die Konzerte sind bereits so gut wie ausverkauft!

TOTALLY ENORMOUS EXTINCT DINOSAURS live:

02.04.2012 Stuttgart, Speak Easy
03.04.2012 FFM, Zoom
04.04.2012 München, Atomic Café
05.04.2012 Berlin, Bi Nuu
07.04.2012 HH, Club Hamburg
08.04.2012 Essen, Hotel Shanghai
Festivals
25. - 26.05.2012 Immergut Festival, Neustrelitz
26.05.2012 Melt Club Weekender, Berlin
20. - 24.06.2012 c/o pop Festival, Köln
07. - 08.09.2012 Berlin Festival



Universal Music Video
Rizzle Kicks
Rizzle Kicks - das britische Pop-HipHop-Duo am 17. Mai live in Berlin + Interview-Möglichkeit
Diese Jungs muss man im Auge behalten: Rizzle Kicks, bestehend aus Jordan “Rizzle” Stephens und Harley “Sylvester” Alexander-Sule aus Brighton. Die beiden 20-jährigen Briten verbinden Pop mit Hip-Hop und greifen dabei Old-School-Elemente auf. Ihr Debütalbum „Stereo Typical“, das letztes Jahr in England veröffentlicht wurde, erreichte bereits Gold-Status und brachte bislang drei Top-10-Singles hervor. Bei uns erscheint "Stereo Typical" am 27. April.

Die sympathischen UK-Hip-Hopper spielten schon als kleine Knirpse zusammen, gingen auf das gleiche College und fanden schließlich auch musikalisch zueinander. Mit ihrem Sound, eine Kreuzung aus der 90er Jahre Hip Hop- Ära und Pop, deckt das witzige Duo ein weites Musikspektrum ab. Von Soul über Funk, Hip-Hop, Indie und Ska zu purem Pop.

Frech und unbeschwert ist auch ihre neue Single „Down With The Trumpets" (VÖ: 06. April)  aus ihrem Debüt-Album „Stereo Typical“. Ihren ersten Deutschlandbesuch machen die Jungs am 17. Mai und spielen am Abend im Berliner Prince Charles.

++ Es besteht die Möglichkeit für Interviews! ++

RIZZLE KICKS live:
17.5.2012 Berlin, Prince Charles



Universal Music Video
Keane
Keane - Neue Single "Disconnected" jetzt im Radio ++ Live bei Rock am Ring und Rock im Park
Sie gehören zu den erfolgreichsten britischen Bands und schossen hierzulande mit ihren letzten beiden Alben direkt in die Top 10 der Charts. Am 04. Mai präsentieren Keane ihr neues Album „Strangeland" und liefern mit der ersten Single „Disconnected" einen Vorgeschmack auf das neue Werk.

Für Keane ist „Strangeland" auch eine Art Debüt, denn die jahrelang als Trio agierende Band hat Zuwachs bekommen: Bass-Gitarrist Jesse Quinn ist vor einigen Monaten als festes Bandmitglied dazu gestoßen. Der Song „Disconnected“ ist bereits im Radio zu hören und erscheint am 20. April auch als Single. Einen Trailer zur Single inkl. Rückblick über das bisherige Schaffen der Band gibt es hier zu sehen.

Doch neben neuen Songs und neuem Album steht auch eine Keane-Tour auf dem Programm. Die Termine werden bald bekanntgegeben. Sicher ist jedoch, dass Tom Chaplin und seine Jungs bei den Festivalgiganten Rock am Ring und Rock im Park im Juni auftreten werden.

KEANE live:
01.06.2012 Rock im Park
02.06.2012 Rock am Ring



Universal Music Video
Metallica
Metallica - die "Beyond Magnetic"-EP erscheint auf Vinyl
Am 21. April findet in Deutschland zum ersten Mal der Record Store Day statt, der einzige Tag im Jahr, an dem die unabhängigen Plattenläden ihren Kunden weltweit und zeitgleich ganz besonders hochwertige und seltene Musikveröffentlichungen anbieten.

Metallica nutzen die Gelegenheit und erfreuen uns mit einem besonderen Special: Sie veröffentlichen die bislang nur auf CD und digital erhältliche "Beyond Magnetic" EP auf 12''. Die extrem limitierte Auflage ist auf silbernem Vinyl gepresst und beinhaltet zudem einen exklusiven Metallica-Sticker.
Wo es die Platte zu kaufen gibt, erfahren die Fans auf der offiziellen RSD-Homepage. Dort gibt es neben allen teilnehmenden Plattenläden auch eine komplette Liste mit weiteren, exklusiven Vinyl-Veröffentlichungen.

Die "Beyond Magnetic"-EP auf Vinyl wird nur einmalig zum Record Store Day 2012 am 21. April erhältlich sein und nicht nachgepresst!



Universal Music Video
David Garrett
David Garrett ab dem 12. April auf "Rock Anthems"-Tournee
Der Stargeiger David Garrett bezaubert seine Zuhörer gleichermaßen mit klassischen Konzerten und einzigartigen Crossover-Events, die sein Publikum magisch in den Bann ziehen. Die Anfang des Jahres erschienene DVD „David Garrett - Legacy: Live in Baden-Baden“ dokumentiert mit dem Beethoven-Konzert und den neu arrangierten Fritz-Kreisler-Werken seine klassischen Wurzeln.

Zusätzlich zu diesem klassisch-musikalischen Hochgenuss umfasst die DVD außerdem die Dokumentation „Playing For My Life“, in der David Garrett exklusiv über sich und seine Arbeit spricht. Er erzählt von seinem harten Weg zum Erfolg, seiner Liebe zur Musik und seinem Streben nach Perfektion.

Diese Einblicke machen neugierig auf David Garretts nächstes Projekt: die „Rock Anthems“-Tour 2012. Der beliebte Künstler wird ab April nicht nur lauter neue Crossover-Arrangements im Gepäck haben. Er plant zudem auch eine völlig neue Show, um seine Musik und die Geige buchstäblich im besten Licht zu präsentieren. Zusammen mit seiner Band und der Neuen Philharmonie Frankfurt wird er in den größten Hallen und Arenen auftreten.

DAVID GARRETT live:

12.04.2012 Hamburg, o2 World
13.04.2012 Dortmund, Westfalenhalle 1
14.04.2012 München, Olympiahalle
16.04.2012 Nürnberg, Arena Nürnberg Versicherung
17.04.2012 Leipzig, Arena Leipzig
18.04.2012 Hannover, TUI Arena
20.04.2012 Halle/Westfalen, Gerry Weber Stadion
21.04.2012 Düsseldorf, ISS Dome



Universal Music Video
Kaiser Chiefs
Kaiser Chiefs - "SOUVENIR" erscheint am 02. Juni ++ Alle Singles 2004 bis 2012 auf einem Album inkl. zwei brandneuen Songs
2012 schauen Kaiser Chiefs auf eine ausverkaufte UK-Tour mit 22 Konzerten – die längste in ihrer bisherigen Laufbahn. Und sie freuen sich auf die Veröffentlichung zweier brandneuer Songs und auf die Singles-Collection ‘SOUVENIR’, die von 2004 - 2012 ihre gesamte Bandgeschichte umfasst.

Unter den 16 Songs auf "SOUVENIR" finden sich nicht weniger als sechs Top Ten-Hits, unzählige Airplay-Hits, die europaweite Airplay # 1 "Ruby" von 2007 sowie die zwei neuen Songs - und zukünftigen Hits - "Listen To Your Head" und "On The Run"

Seit die fünfköpfige Band 2004 zum ersten Mal auf der musikalischen Bildfläche erschien, liefert sie den Soundtrack für Jung und Alt – vom energiegeladenen Debüt "Oh My God" und dem triumphalen und generationsübergreifenden Dauerbrenner "Ruby" bis zu den hymnischen Dimensionen von "The Angry Mob" und "Modern Way". Und auf dieser Reise entwickelten sie sich zu einer der erfolgreichsten Singles-Bands des letzten Jahrzehnts.       

Textlich versiert und musikalisch auf den Punkt waren die Kaiser Chiefs die Meister der typischen Britischen 45er-Single. Die Songs in dieser Sammlung beweisen eindrucksvoll, dass die Band in einer kreativen Goldmine schürft, die auch offensichtlich immer noch nicht erschöpft ist, denn schließlich gibt es hier zusätzlich zwei brandneue Singles.

Der neue Track "Listen To Your Head" wurde Anfang 2012 im bandeigenen Studio, Chewdio im Osten Londons, aufgenommen - geschrieben und produziert von Drummer Nick Hodgson und gemixt von Rich Costey. Für "On The Run", den zweiten neuen Track, arbeiteten die Kaiser Chiefs wieder mit Stephen Street (The Smiths, Blur) zusammen, der bereits die Produktion des mehrere Millionen Mal verkauften Debüts "Employment" (2005) und des dreifach mit Platin ausgezeichneten Nachfolgers "Yours Truly, Angry Mob" (2007) unter seinen Fittichen hatte. Gemixt wurde der Song von Claudius Mittendorfer (The Vaccines, Interpol) und er ist der letzte Baustein des musikalischen Puzzles. Damit steht der Veröffentlichung von "SOUVENIR" nichts mehr im Wege.



Universal Music Video
Paul McCartney
Paul McCartney - "RAM", das legendäre Album von Paul und Linda McCartney, wird am 18. Mai als Deluxe Reissue veröffentlicht
“Ladies and Gentlemen, dieses Album stammt aus einer Zeit, als die Welt noch anders aussah. Es ist ein Teil meiner Geschichte – entstanden in den Hügeln Schottlands – und es heißt RAM. Es erinnert mich an meine Hippie-Zeit und das Gefühl der Freiheit, durch das es geprägt wurde. Ich hoffe, es gefällt Ihnen, denn mir gefällt es sehr!” Paul McCartney, 2012

Nach dem Erfolg der Reissues von McCartney und McCartney II und dem Grammy für das “Beste historische Album” für Band on the Run erscheint nun mit RAM ein weiteres Album aus Paul McCartneys legendärem Back-Katalog als Deluxe Edition in der Archive Collection. Wie schon bei den Vorgängern hat Paul auch hier jeden einzelnen Schritt der Entwicklung persönlich überwacht und das Ergebnis ist spektakulär. Das Deluxe Edition Box-Set ist das ultimative Sammlerstück für jeden Fan und eine perfekte Fortsetzung der Reissues. Das hochwertige, 112-seitige Buch, Fotos, handgeschriebene Texte und Notizen, vier CDs und eine Bonus-DVD erzählen die Geschichte eines zeitlosen Albums von Anfang bis Ende. Es ist als eines von McCartneys beliebtesten Alben in die Musikgeschichte eingegangen.

Die Band stellte das Album Anfang 1971 fertig; außerdem die Songs ‘Another Day’ und ‘Oh Woman, Oh Why’, die vor der Veröffentlichung von RAM zusammen als Pauls erste eigene Single nach den Beatles veröffentlicht wurden und ein weltweiter Top 5-Hit wurden. Auf den Versionen der Reissue, die mehrere CDs enthalten, sind die Songs jeweils als Bonustracks zu finden. Das Album brachte Paul mit ‘Uncle Albert/Admiral Halsey’ auch seinen ersten # 1-Hit in den USA; und außerdem einen Grammy für das “Beste Arrangement mit Gesangsbegleitung”.

Das Remastering fand in den Abbey Road Studios statt; mit demselben Team, das kürzlich auch den gesamten Beatles-Katalog geremastert hat.

RAM wird in folgenden Formaten erhältlich sein:

- Standard Edition: 1 CD Digipak ( Einzel-CD, digital remastered 12- Track Standard Edition)

- Special Edition: 2 CD Digipak (Remastered Album und 8-Track Bonus-CD mit Raritäten, B-Seiten und der Hitsingle “Another Day”.)

- Deluxe Edition Box-Set 4 CD/1 DVD Box-Set & Download (Remastered Album, Bonus-CD, remastered Mono-Album, “Thrillington”-CD, Bonus-DVD, 112-seitiges Buch, 5 Fotos in einer Vintage Fototasche, 8 Reproduktionen von Pauls handschriftlichen Textzetteln in Originalgröße und ein kleines Fotobuch mit Bildern vom Fotoshoot zum Albumcover. Eine Karte mit Download-Code für die Hi-Res 24bit 96kHz Dateien der remasterten CD und der Bonus-CD

- Vinyl: 2 LP, 180g, Gatefold-Vinyl mit Download (Remastered Album, Bonus-Platte und digitaler Download aller 20 Tracks)

- Limited Edition Mono-Vinyl: 1 LP (Remastered Mono-Album)

- Digital: RAM wird in unterschiedlichen Versionen als Download verfügbar sein, z. B. gemastert für iTunes und in High Resolution



MPN
Alben
The All-American Rejects / Kids In The Street /
Madonna / MDNA / 
Singles
Madonna / Girl Gone Wild /
We Are Serenades / Birds /
Bombay Bicycle Club / Leave It /
Florence + the Machine / No Light, No Light /
Justin Bieber / Boyfriend /

Veröffentlichungsplan
Alben
Die Tribute von Panem / The Hunger Games Score / 30.03.2012
Nicki Minaj / Pink Friday... Roman Reloaded / 02.04.12
Jack Johnson & Friends / Best of Kokua Festival / 13.04.2012
The Rasmus / The Rasmus / 20.04.12
Metallica / Beyond Magnetic (Vinyl) / 21.04.2012
Of Monsters And Men / My Head Is An Animal / 27.04.12
Rizzle Kicks / Stereo Typical / 27.04.12
Lionel Richie / Tuskegee / 27.04.12
Keane / Strangeland / 04.05.2012
Far East Movement / Dirty Bass / 04.05.12
We Are Serenades / Criminal Heaven / 18.05.2012
Ladyhawke / Anxiety / 25.05.2012
Juanes / MTV Unplugged in Miami / 25.05.12
K'NAAN / Country, God or The Girl / 01.06.12
Totally Enormous Extinct Dinosaurs / tba. / 15.06.2012
Singles
K'NAAN / Is Anybody Out There feat. Nelly Furtado / 30.03.2012
Snow Patrol / In The End / 06.04.2012
Far East Movement feat. Justin Bieber / Live My Life / 06.04.2012
Rizzle Kicks / Down With The Trumpets / 06.04.2012
Nicki Minaj / Starships / 06.04.2012
The Rasmus / I'm A Mess / 13.04.12
Madonna / Girl Gone Wild / 13.04.12
Cover Drive / Twilight (E-Release) / 13.04.12
Taio Cruz / There She Goes / 20.04.12
James Morrison / Slave To The Music (E-Release) / 20.04.2012
Justin Bieber / Boyfriend / 20.04.2012
Keane / Disconnected (E-Release)/ 20.04.12
Of Monsters And Men / Little Talks / 20.04.12
Carly Rae Jepsen / Call Me Maybe / 27.04.12
We Are Serenades / Birds / 04.05.12
Jessie J / Laserlight / 04.05.2012
Bombay Bicycle Club / Leave It / 04.05.12
Rihanna / Where Have You Been / 11.05.2012
Florence  + the Machine / No Light, No Light / 18.05.2012
Jedward / Waterline / 25.05.12
Catalogue
Diana & The Supremes / 50th Anniversary: The Singles Collection 1961-1969 (Ltd. Edt.) / 27.03.2012
Frank Sinatra / The Concert Sinatra / 27.03.2012
Frank Sinatra & Count Basie / The Complete Reprise Studio Recordings / 27.03.2012
Elvis Costello & The Imposters / The Return Of The Spectacular Spinning Songbook (div. Formate) / 03.04.2012
Little Richard / Here’s Little Richard / 10.04.2012
Bob Marley & The Wailers / Marley OST / 13.04.2012
T-Rex/ Electric Warrior (div. Formate)/ 20.04.2012
Paul McCartney / RAM (div. Formate) / 18.05.2012
Kaiser Chiefs / Souvenir / 02.06.2012
TV-Termine
Amy Winehouse
03.04.2012 / 18:10 Uhr – zdf.kultur / Amy Winehouse: When Amy Came to Dingle
04.04.2012 / 05:30 Uhr  - zdf.kultur / Amy Winehouse: When Amy Came to Dingle
06.04.2012 / 07:30 Uhr - zdf.kultur / Amy Winehouse: When Amy Came to Dingle
07.04.2012 / 18:15 Uhr - zdf.kultur / Amy Winehouse: When Amy Came to Dingle

Ben Howard
18.04.2012 / 05:30 Uhr – Sat.1 / Frühstücksfernsehen
13.05.2012 / 00:15 Uhr – WDR / Rockpalast

Cover Drive
01.04.2012 / 17:00 Uhr – RTL 2 / The Dome 61 (Wdh.)

Florence + the Machine
19.04.2012 / 22:40 Uhr – zdf.neo / Bambule
16.06.2012 / 22:45 Uhr – ARTE / Tracks

Justin Bieber
31.03.2012 / 20:00 Uhr – Ki.Ka / Mr. Big und die Stars
06.04.2012 / 20:00 Uhr – Ki.Ka / Mr. Big und die Stars (Wdh.)

Madonna
29.03.2012 / 20:15 Uhr – zdf.kultur / Kulturpalast
29.03.2012 / 22:30 Uhr – ProSieben / red
31.03.2012 / 19:25 Uhr – 3sat / Kulturpalast (Wdh.)
31.03.2012 / 20:00 Uhr – zdf.kultur / Der Marker

Michael Kiwanuka
05.04.2012 / 05:30 Uhr – ZDF / Morgenmagazin
04.04.2012 / 23:15 Uhr – Sat.1 / Harald Schmidt Show

Taylor Swift
31.03.2012 / 20:00 Uhr – Ki.Ka / Mr. Big und die Stars
06.04.2012 / 20:00 Uhr – Ki.Ka / Mr. Big und die Stars (Wdh.)
alle Medien-Termine im Überblick
Aktuelle Videos
Universal Music Video
Ben Howard
Keep Your Head Up
Video ansehen
Universal Music Video
Carly Rae Jepsen
Call Me Maybe
Video ansehen
Universal Music Video
Florence + the Machine
Shake It Out
Video ansehen
Universal Music Video
James Morrison
Slave To The Music
Video ansehen
Universal Music Video
Jonathan Jeremiah
Lost
Video ansehen
Universal Music Video
K'NAAN
Is Anybody Out There?
Video ansehen
Universal Music Video
LMFAO
Sorry For Party Rocking (Clean Version)
Video ansehen
Universal Music Video
Madonna
Girl Gone Wild (Clean Version)
Video ansehen
Universal Music Video
Michael Kiwanuka
Home Again
Video ansehen
Universal Music Video
Die Tribute von Panem
Safe & Sound feat. The Civil Wars
Video ansehen
Universal Music Video
Of Monsters And Men
Little Talks
Video ansehen
Universal Music Video
Snow Patrol
In The End
Video ansehen
Universal Music Video
Totally Enormous Extinct Dinosaurs
Tapes And Money
Video ansehen
Universal Music Video
We Are Serenades
Birds
Video ansehen
Tourtermine
All-American Rejects, TheSupport von blink-182
25.06.2012 Essen - Grugahalle
26.06.2012 Frankfurt - Festhalle
30.06.2012 Berlin - Max-Schmeling-Halle

Amy Macdonald
30.06.2012 Fulda, Domplatz Open Air

Ben Howard
18.04.2012 Berlin, Huxleys Neue Welt (verlegt vom Kesselhaus)
21.04.2012 Dresden, Alter Schlachthof (verlegt vom Beatpol)
22.04.2012 München, Muffathalle
23.04.2012 Köln, E-Werk (verlegt vom Gloria)
03.05.2012 Offenbach, Capitol (verlegt aus der Batschkapp)
04.05.2012 Hamburg, Große Freiheit 36 (verlegt vom Grünspan)

Black Sabbath
04.06.2012 Dortmund, Westfalenhalle

blink-182
Support: The All-American Rejects
22.-24.06.2012 Hurricane / Southside Festival
25.06.2012 Essen, Grugahalle
26.06.2012 Frankfurt, Festhalle
30.06.2012 Berlin, Max-Schmeling-Halle (verlegt von Zitadelle)

Bombay Bicycle Club
05.05.2012 Köln – Gloria
06.05.2012 Bielefeld – Ringlokschuppen
07.05.2012 Berlin – Astra
08.05.2012 Frankfurt – Batschkapp

David Garrett
Rock Anthems 2012
DEAG Classics AG
12.04.2012 o2 World Hamburg
13.04.2012 Westfalenhalle 1 DORTMUND
14.04.2012 Olympiahalle München
16.04.2012 ARENA NÜRNBERGER VERSICHERUNG
17.04.2012 Arena Leipzig
18.04.2012 TUI Arena HANNOVER
20.04.2012 GERRY WEBER STADION HALLE / WESTFALEN
21.04.2012 ISS DOME DÜSSELDORF
13.11.2012 König-Pilsener-ARENA OBERHAUSEN
16.11.2012 LANXESS arena KÖLN
17.11.2012 o2 World Berlin
19.11.2012 Festhalle Frankfurt FRANKFURT / MAIN
24.11.2012 SAP ARENA MANNHEIM
25.11.2012 Hanns-Martin-Schleyer-Halle STUTTGART
27.11.2012 Messehalle Erfurt
28.11.2012 Bremen Arena BREMEN

David Garrett
Recital 2012
DEAG Classics AG
01.05.2012 Alte Oper Frankfurt FRANKFURT / MAIN
02.05.2012 Philharmonie Berlin
03.05.2012 Laeiszhalle Hamburg, Großer Saal
05.05.2012 Tonhalle Düsseldorf
07.05.2012 Liederhalle, Beethovensaal STUTTGART
08.05.2012 Gewandhaus zu Leipzig
09.05.2012 Philharmonie im Gasteig MÜNCHEN
15.05.2012 Kölner Philharmonie

Florence + The Machine
30.03.2012 Köln, E-Werk (Ausverkauft)
22.-24.06.2012 Hurricane / Southside Festival
Herbsttour
22.11.2012 München, Zenith
30.11.2012 Düsseldorf, Mitsubishi Electric Halle
01.12.2012 Berlin, Arena
02.12.2012 Frankfurt, Jahrhunderthalle

Gaslight Anthem, The
Als Support von Soundgarden
31.05.2012 Berlin, Zitadelle Spandau
Headliner-Tour
01.06.2012 Bremen, Aladin
02.06.2012 Ulm, Ulmer Zelt
13.06.2012 Kiel, MAX

Guns N' Roses
08.06.2012 Mönchengladbach, Warsteiner HockeyPark

James Morrison
01.06.2012 Stuttgart/Liederhalle
03.06.2012 Salem/Schloss Salem
05.06.2012 Leipzig/Parkbühne
06.06.2012 Wolfhagen/Kulturzelt
08.06.2012 Köln/Tanzbrunnen

Kaiser Chiefs
27.07.2012 Omas Teich Festival (Großefehn/Ostfriesland)

Keane
01.-03.06.2012 Rock am Ring / Rock im Park

Madonna28.06.2012 Berlin / O2 World (Ausverkauft)
30.06.2012 Berlin / O2 World (Ausverkauft)
10.07.2012 Köln / Lanxess Arena

Metallica
01.-03.06.2012 Rock am Ring / Rock im Park

Michael Kiwanuka
22.04.2012 - München / Ampere
23.04.2012 - Berlin / Postbahnhof
01.05.2012 - Köln / Club Bahnhof Ehrenfeld

Nicki Minaj
16.06.2012 Berlin, Tempodrom

Niki & The Dove
13.-15.07.2012 Melt! Festival

Of Monsters And Men
27.04.2012 Köln - Luxor (Ausverkauft)
28.04.2012 Berlin - Karrera Klub @ Lido (Ausverkauft)

Pearl Jam
04.06.2012 - Berlin, O2 World
06.06.2012 - Berlin, O2 World

The Rasmus
09.05.2012 Hamburg, Grünspan
10.05.2012 Berlin, Columbia Club
14.05.2012 München, Backstage Werk
18.05.2012 Köln, Gloria

Rise Against
22.-24.06.2012 Hurricane / Southside Festival

Rizzle Kicks
17.05.2012 Berlin, Prince Charles

Snow Patrol
24.06.2012 Hamburg, o2 World
29.06.2012 Berlin, Zitadelle
03.07.2012 Dresden, Filmnächte am Elbufer
04.07.2012 Köln, Lanxess Arena

Spector
Support von Florence + the Machine
30.03.2012 Köln, E-Werk (AUSVERKAUFT)
Als Main Act
23.05.2012 Köln, Blue Shell
24.05.2012 Berlin, Privat Club
25.05.2012 München, Atomic Café
26.05.2012 Frankfurt, Nachtleben

Totally Enormous Extinct Dinosaurs
02.04.2012 Stuttgart, Speak Easy
03.04.2012 FFM, Zoom
04.04.2012 München, Atomic Café
05.04.2012 Berlin, Bi Nuu
07.04.2012 HH, Club Hamburg
08.04.2012 Essen, Hotel Shanghai
Festivals
25. - 26.05.2012 Immergut Festival, Neustrelitz
26.05.2012 Melt Club Weekender, Berlin
20. - 24.06.2012 c/o pop Festival, Köln
07. - 08.09.2012 Berlin Festival

WE ARE SERENADES
30.05.2012 Köln - Luxor (verlegt vom 26.04.2012)
31.05.2012 Berlin - Lido (verlegt vom 24.04.2012)
01.06.2012 München - Atomic Café (verlegt vom 25.04.2012)

Willy Moon
23.04.2012 Berlin, Kantine am Berghain
13.-15.07.2012 Melt! Festival

Wolfmother
25.06.2012 Köln, E-Werk
04.07.2012 Offenbach, Capitol
22.-24.06.2012 Hurricane / Southside Festival
© 2012 UNIVERSAL MUSIC GMBH

The Shires on Country Music News International Radio Show interviewed by Christian Lamitschka

Watch now the interview with The Shires The Shires on Country Music News International Radio Show interviewed by Christian Lamitsch...

Country Music News International Song of the Week - Still Falling Darin & Brooke Aldridge

Country Music News International Song of the Week Still Falling Darin & Brooke Aldridge Hello!  I’m Camo, o...

Country Music News International Newsletter February 20. 2017

Country Music News International Newsletter February 20. 2017 Here is your Country Music News of the day from Country Music News I...

Trailer Choir on Country Music News International Radio Show interviewed by Christian Lamitschka – February 22 + 24. + 25. + 26. 2017

Trailer Choir on Country Music News International Radio Show interviewed by Christian Lamitschka – February 22 + 24. + 25. + 26. 2017 ...

Country Music News International Newsletter February 18. 2017

Country Music News International Newsletter February 18. 2017 Here is your Country Music News of the day from Country Music News I...

Country Music News International Newsletter February 22. 2017

Country Music News International Newsletter February 22. 2017 Here is your Country Music News of the day from Country Music News In...

Country Music News International Newsletter February 24. 2017

Country Music News International Newsletter February 24. 2017 Here is your Country Music News of the day from Country Music News In...

Jason Aldean, Eric Church, Sam Hunt, Lauren Alaina, Big & Rich, Lee Brice, Kane Brown, Brothers Osborne, Josh Abbott Band, Maren Morris, Jake Owen, Michael Ray, High Valley, Brett Young And More

JASON ALDEAN, ERIC CHURCH AND SAM HUNT LEAD THE WAY TO VEGAS' FOURTH ANNUAL ROUTE 91 HARVEST FESTIVAL   Lauren Alaina, Big &am...

Grandioser Start ins Jubiläumsjahr der Country & Western Friends Kötz

Grandioser Start ins Jubiläumsjahr der Country & Western Friends Kötz Als Peter „PeeWee“ Wroblewski vor 35 Jahren einen „Steckbr...

Country Music News International Newsletter February 23. 2017

Country Music News International Newsletter February 23. 2017 Here is your Country Music News of the day from Country Music News I...

CMNI Radio Show

Pyramid Sun Sonnenstudio

Google+ Badge

Google+ Followers

Nashville Music City

Mietwagen Preisvergleich

Unsigned Only 2017

Tennessee Tourism

USA Songwriting Competition

The Independent Music Show

Coreopsis Publications LLC

Magazine Archive

Powered by Blogger.