Monday, January 2, 2012

TIM McGRAW: TIPS HIS HAT TO MUCH-ANTICIPATED JANUARY 24

TIM McGRAW: TIPS HIS HAT TO MUCH-ANTICIPATED JANUARY 24 RELEASE OF “EMOTIONAL TRAFFIC” – TERMING IT “MY BEST ALBUM EVER”…

Tim McGraw - "Emotional Traffic"(Nashville, Tennessee) -- January 2, 2012 – With 2012 freshly out-of-the-box, Curb Records offers an adrenaline rush to country music’s new year with the January 24 release of Tim McGraw’s latest album, Emotional Traffic—a studio project the iconic performer named ‘Artist of the Decade’ by Nielsen BDS proclaims as a ‘best ever’ creative effort in his more than three decades of hit music.
Creatively collaborating on the production with Bryon Gallimore his longtime producer whose fingerprints are consistently found throughout the remarkable McGraw dynasty of 32 #1 singles and 44 million units of music sold, Emotional Traffic leaves little doubt of the foundation material McGraw’s now legendary career has been built-in. It’s the artistic brick and mortar of great songs and a great talent.
The new 12 track set fast lanes with McGraw’s latest #1 single, Felt Good On My Lips, certified digital gold. His current single, Better Than I Used To Be, is now climbing the charts and is also included here. Of the sessions that produced the new music, McGraw noted in an interview with the Cleveland Plain Dealer on August 9: “…one of the best song I’ve ever recorded and certainly one of the best records we’ve ever made.”
A surprise guest artist collaboration from R&B pop wizard Ne-Yo on one of the tracks (Only Human) brings producer Darran Smith into the mix and adds further creditability to McGraw’s visionary artistic reach.  Additional stand-out tracks include the catchy and inspiring Touchdown Jesus (written by Rhett Akins, Dallas Davidson and Ben Hayslip, and I Will Not Fall Down (penned by McGraw, Martina McBride and The Warren Brothers—Brett & Brad).
Curb Records is set immediately to further announce the availability of two digital single releases from the new package which will be exclusive to iTunes and available prior to Emotional Traffic reaching its official in store street date of Tuesday, January 24.
The track listing for Emotional Traffic is as follows:
1.       Halo
2.       Right Back Actha Babe
3.       One Part, Two Part
4.       I Will Not Fall Down
5.       The One
6.       Better Than I Used To Be
7.       Touchdown Jesus
8.       The One That Got Away
9.       Felt Good On My Lips
10.     Hey Now
11.     Only Human
12.     Die By My Own Hand
The release of Emotional Traffic is a fresh reminder of the unparalleled superstar presence Tim McGraw has carved in the music industry since the 1994 impact of his first #1 single Don’t Take The Girl skyrocketed him to national visibility and instant stardom. His most recent hit single, Felt Good On My Lips continues the now three decade history of #1’s on Billboard charts.  With 7.8 spins logged at radio, McGraw was deemed the “Artist of The Decade (2000-2010) by Nielsen Broadcast Data Systems.  He was won multiple Grammy® Awards, 14 Academy of Country Music Awards, 11 CMA Awards, 10 American Music Awards, a trio of People’s Choice Awards and numerous other industry awards and accolades to varied to mention. His creativity has branched from music to acting—having starring roles in such films as the Oscar nominated blockbuster, The Blind Side (2009)  and a breakthrough to major film in the 2004 release of the critically acclaimed Friday Night Lights.
In summer 2012, Tim McGraw will join Kenny Chesney on the “Brothers of the Sun Tour,” already anticipated to become one of the highest grossing tours of the year across all genres.

Silvesterparty im Ghost City Saloon

Silvesterparty im Ghost City Saloon (Haag am Hausruck OÖ)

So wie bereits in den vergangenen Jahren fand auch heuer zum Jahreswechsel 2011/12 wieder eine Silvesterfeier im Ghost City Saloon statt. Nachdem der ORF OÖ bereits am 27. Dezember in seinen Silvester-Veranstaltungstipps über diese Veranstaltung berichtet hat war auch mit größerem Ansturm als sonst zu Silvester üblich zu rechnen. Aber der neue Saloon bietet Platz genug und so waren wir gut gerüstet. Die fleißigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben bereits den ganzen Tag gearbeitet um das reichhaltige Buffet für den Abend vorzubereiten. Die ersten Gäste trafen dann bereits um 19 Uhr ein. 

 

Für die musikalische Unterhaltung an diesem Abend konnten wir unseren alten Freund RUSSELL BURKE aus Neuseeland sowie die Ungarische Country Band WALK THE LINE verpflichten. Russell ist bei uns in Haag kein Unbekannter da er uns bereits seit 20 Jahren mit seinen musikalischen Darbietungen verwöhnt. Viele kommen extra wegen ihm nach Haag. Die Musiker von Walk The Line sind aber auch keine Unbekannten in der Country Szene. So mancher kennt sie aus anderen Bands und Formationen. Als Band „Walk the Line“ haben sich drei ungarische Musiker zu einer neuen Formation zusammengefunden welche beim Publikum sehr gut ankam. Ihr Repertoire reicht von traditionellem Country bis Bluegrass.

 

Pünktlich um 20.30 Uhr begann Russell mit seinem Auftritt und gleichzeitig wurde das Silvester-Buffet eröffnet. Die Stimmung war von Anfang an gut, so wie wir es bereits gewöhnt sind im Ghost City Saloon. Im zweiten Set gaben dann Walk the Line ihr Bestes. Die Stimmung war am Höhepunkt als um Mitternacht das „Neue Jahr“ mit einem Kanonenschuss eingeleitet wurde. Anschließend folgte umgehend unser bereits traditionelles Feuerwerk. Mit Sekt, Prosecco, Wein und Bier wurde auf das neue Jahr angestoßen und so manche Guten Wünsche ausgetauscht.

 

Danach ging es im Saloon mit einem musikalischen Leckerbissen weiter. Russell und Walk the Line fanden sich zu einer Jamsession zusammen und unterhielten uns noch bis fast 3 Uhr früh.

Bericht: Heli Lehner (CWF-Hausruckwald)www.country-freunde-haag.at


EUROTRACK - Eisenbahn und Countrymusik


Eisenbahn und Countrymusik

EUROTRACK ..... ist ein freiwilliger Zusammenschluß verschiedener Modellbahnvereine aus ganz Europa, deren Mitglieder vom 26.-30. Oktober 2011 auf der Wiener Modellbaumesse ihre Module ausstellten. Zur gleichen Zeit feierte der Wiener Modellbahnverein www.bk1951wien.at sein 60jähriges Jubiläum und aus diesem Anlaß fand Samstag Abend im Vorstadt-Beisl Selitsch ein internationales Gala-Dinner statt.

Was lag also näher, als die Eisenbahnfreunde mit Countrymusik zu verbinden. Gesagt – getan – ROUGHROAD (http://roughroad.jimdo.com) wurde engagiert und unterhielt mit Acoustic Country Music die Gäste von EUROTRACK aus Deutschland, Frankreich, Belgien, Holland, England, Ungarn, Rumänien und natürlich Österreich aufs Beste. Vorzugsweise hatte die Band viele Eisenbahnsongs ins Programm genommen, doch nicht nur Country, sogar den >Bundesbahn-Blues< (geschrieben von Gerhard Bronner, publiziert von Helmut Qualtinger) hatte die Band einstudiert – sehr zum Gaudium des deutschsprechenden Publikums.

Die Gäste zollten der Band ungeteilte Aufmerksamkeit und sparten nicht mit Applaus. Noch Tage nach dieser Veranstaltung trafen von allen Vereinen E-Mails und Postnachrichten mit lobenden Worten über diesen schönen Gala-Abend ein. Ein Labsal für alle Musiker von ROUGHROAD die sich beim Verein BK 1951 für dessen Einladung bedanken.

Text und Fotos: Franz und Eliza 







5 Jahre Ghost City Band



Das war am 22. Oktober im Ghost City Saloon in Haag/Hausruck (Oberösterreich) ein erfreulicher Anlaß zum Feiern. Auch wir, die Band ROUGHROAD (http://roughroad.jimdo.com), waren eingeladen worden. Jedoch nicht nur als Gäste, nein, wird durften eine Stunde als Eröffnungsband dort performen und hatten großen Spaß dabei. Es scheint dem Publikum auch gefallen zu haben und die Tanzfläche war von unseren ersten Tönen an gesteckt voll. Obwohl wir ja keine Linedance-Band im herkömmlichen Sinn sind – oder doch? Unsere Besetzung: Herbie (Banjo/Akkord./Voc), Richie (Git/Mandoline/Voc), Harry (Git/Voc), Goof (Kontrabaß/Voc), Doc (Waschbrett/Maultrommel etc.), Eliza (Cajon/Bodhran/Spoons etc.).

Nach unserem Auftritt sahen wir einen kurzen Film über die Entstehung und Entwicklung von der Band >Blacklist< (vor 30 Jahren) zur >Ghost City Band<. Dann ging es etwas rockiger weiter mit ACOUBA (=Acoustic Band). Sie spielen zwar Rock und Pop aber ebenfalls mit akustischen Instrumenten so wie wir, wodurch die Musikstücke weniger hart klingen. Derzeitige Besetzung: Manfred Hummenberger (Voc/Git.), Rainer Hager (Git/Voc), Wolfgang Karl (Git/Voc), Otmar Fischer (Baß), Bernhard Hellwagner (Drums/Voc). Einige der Mitglieder musizieren bereits seit 1978 gemeinsam. In ihrem Programm fanden sich z. B. Stücke von Santana, George Harrison, Manfred Mann, U2, Beatles und auch Zappa. Reine Countrymusic wurde auf Wunsch der Veranstalter extra ausgelassen. Lustiges Verwirrspiel zu Beginn: Manfred Hummenberger ist beinahe ein Namensvetter des Obmanns vom CWF-Haag/Hausruck, nur hat er eben ein >m< zuviel.

In der nächsten Umbaupause gab es wieder einen Kurzfilm zu sehen und wie es sich bei einem Geburtstag gehört, kamen die Gratulanten auf die Bühne und endlich durfte danach das Geburtstagskind selber loslegen – das erste Set der GHOST CITY BAND. In ihrer Band gab es eine Veränderung und die derzeitige Besetzung ist wie folgt: Ursi (Fiddle/Voc/Piano), Markus (Git/Voc), Reini (Git/Banjo), Sepp (Baß), Andi (Drums), Max (Voc/Git). Neu ist in diesem Fall Ursi, sie ist seit ca. einem Jahr dabei. Diese Änderung hat der Band einen enormen Aufschwung gegeben und sie verfolgen zielstrebig ihren Weg durch ein umfangreiches Repertoire. Sehr angenehm fand ich die Begleitung der Band durch Gastmusiker Freddy Grimm an der Pedalsteel (www.freddygrimm.com).

Es folgte das zweite Set von ACOUBA mit der überraschender Zugabe >Man of Constant Sorrow<. Danach wieder ein kleiner Rückblick genannt >Gestern Blacklist<. Und zum Finale noch einmal die Gastgeber GHOST CITY BAND mit abschließender Session, bei welcher die Bühne wirklich aus den Nähten platzte. Auch John TC, der den Abend souverän moderierte, spielte und sang bei der Session mit.

Das anschließende gemütliche Zusammenhocken zog sich dann noch bis 3h Früh hin, kurz unterbrochen durch spontane emotionale Musikeinlagen der GHOST CITY BAND. Es war ein sehr abwechslungsreicher und wirklich schöner Abend und wir wünschen der Band weiterhin viel Erfolg. Bei strahlend blauem Himmel und Sonnenschein traten wir Sonntag Vormittag die Heimreise nach Wien an.

Text und Fotos: Eliza 































The Shires on Country Music News International Radio Show interviewed by Christian Lamitschka

Watch now the interview with The Shires The Shires on Country Music News International Radio Show interviewed by Christian Lamitsch...

Country Music News International Song of the Week - Still Falling Darin & Brooke Aldridge

Country Music News International Song of the Week Still Falling Darin & Brooke Aldridge Hello!  I’m Camo, o...

Country Music News International Newsletter February 20. 2017

Country Music News International Newsletter February 20. 2017 Here is your Country Music News of the day from Country Music News I...

Country Music News International Newsletter February 25. 2017

Country Music News International Newsletter February 25. 2017 Here is your Country Music News of the day from Country Music News In...

Country Music News International Newsletter February 24. 2017

Country Music News International Newsletter February 24. 2017 Here is your Country Music News of the day from Country Music News In...

Country Music News International Newsletter February 22. 2017

Country Music News International Newsletter February 22. 2017 Here is your Country Music News of the day from Country Music News In...

Jason Aldean, Eric Church, Sam Hunt, Lauren Alaina, Big & Rich, Lee Brice, Kane Brown, Brothers Osborne, Josh Abbott Band, Maren Morris, Jake Owen, Michael Ray, High Valley, Brett Young And More

JASON ALDEAN, ERIC CHURCH AND SAM HUNT LEAD THE WAY TO VEGAS' FOURTH ANNUAL ROUTE 91 HARVEST FESTIVAL   Lauren Alaina, Big &am...

Country Music News International Newsletter February 23. 2017

Country Music News International Newsletter February 23. 2017 Here is your Country Music News of the day from Country Music News I...

DYLAN SCOTT Stakes His Claim Nationwide on Headlining MY TOWN TOUR

DYLAN SCOTT Stakes His Claim Nationwide on Headlining MY TOWN TOUR Chart-Rising Single “My Girl” Passes 22 Million Spotify Plays “...

DAN + SHAY ROCK SOLD-OUT CROWD IN DUO’S FIRST HEADLINING SHOW AT HISTORIC RYMAN AUDITORIUM

DAN + SHAY ROCK SOLD-OUT CROWD IN DUO’S FIRST HEADLINING SHOW AT HISTORIC RYMAN AUDITORIUM 5x Academy of Country Music-nominated duo’s...

CMNI Radio Show

Pyramid Sun Sonnenstudio

Google+ Badge

Google+ Followers

Nashville Music City

Mietwagen Preisvergleich

Unsigned Only 2017

Tennessee Tourism

USA Songwriting Competition

The Independent Music Show

Coreopsis Publications LLC

Magazine Archive

Powered by Blogger.