Wednesday, October 10, 2012

11.10.2012 CD Veröffentlichung / News / TV Hinweise / Konzerttermine / Videos Deutschland Teil 1

Aktuelle Veröffentlichungen
Universal Music Cover

David Garrett
Music
Mit seinem brandneuen Crossover-Album „Music“ verbindet Stargeiger David Garrett virtuos die verschiedenen Musikstile und -epochen miteinander und präsentiert damit nicht nur Stücke, die direkt ins Blut gehen, sondern setzt auch Maßstäbe in punkto Vielseitigkeit seines Violinspiels.

In Arrangements von Ludwig van Beethoven bis Michael Jackson spielt der Geiger faszinierend mit den verschiedenen Elementen aus der Welt von Klassik und Pop. „Music“ – ein Wort, das rund um den Globus verstanden wird.

Kein Wunder, dass David Garrett, der seit Jahren erfolgreich alle Grenzen überschreitet und die verschiedenen Stile, Genres und Generationen miteinander verbindet, für sein neues Album diesen auf Universalität zielenden Titel wählte. Mit „Music“ ergreift der Ausnahmekünstler musikalisch die Chance, seinen Zuhörern die Geige aus einem völlig anderen Licht zu präsentieren. Auf seinem bisher vielseitigsten Crossover-Album überhaupt schöpft David Garrett alle Möglichkeiten aus, um der Welt zu zeigen, was die Kunst des vollendeten Violinspiels ausmacht. Ab Freitag ist „Music“ im Handel erhältlich.



Universal Music Cover

Jonathan Jeremiah
Lazin' in the Sunshine
Spätestens seit seinem gefeierten Konzert mit dem MDR Sinfonieorchester hat sich Jonathan in die Herzen seiner Fans gesungen. Einer dieser großen Fans und Unterstützer ist der Schauspieler und Regisseur Matthias Schweighöfer, der von Jonathans Musik so begeistert war, dass er den Song „Happiness“ auf den Soundtrack seines Filmes „What a Man“ kompilierte. Auch Detlev Buck wählte den Song „Heart Of Stone“ für den Soundtrack seines Films „Rubbeldiekatz“ aus.

Jetzt kehrt Jonathan Jeremiah mit seinem neuen Album „Gold Dust“ am 19. Oktober zurück. Die erste Single „Lazin` In The Sunshine“ erscheint am Freitag als E-Release. Die neue Single besticht dabei durch relaxte Beschwingtheit und dem Willen, jeden noch einmal in ein Gefühl des Sommers zu drängen. Man spürt den Drang, sich erneut in die Eisdiele nebenan oder den Park zu setzen, in denen man eine kühle Brise an warmen Tagen verspürt hat. Ob es nun die kurzen Einsätze der Tuba, der rhythmische Kontrabass oder die durchdringende Stimme von Jonathan ist: Dieser Song geht einem nicht mehr aus dem Kopf.

Jonathan Jeremiah ist jedoch kein Mann, der viel Aufsehens um seine Person macht. Und genau das ist vielleicht auch die Quintessenz seiner Musik, dieses Quäntchen volle Konzentration auf das Wesentliche: seine Musik. Und in diesem Sinne geht er seinen Weg mit der neuen Platte „Gold Dust“ weiter.



Universal Music Cover

Maroon 5
One More Night
Mit ihren letzten Hit-Singles „Moves Like Jagger“ und „Payphone“ haben sie wieder mal weltweit die Verkaufs- und Airplaycharts gestürmt. Jetzt wird es Zeit für Single Nummer Drei! Und auch mit „One More Night“ legen Maroon 5 wieder einen hitverdächtigen Ohrwurm vor.

Im dazugehörigen Video sehen wir die bezaubernde Schauspielerin Minka Kelly – Tochter von Aerosmith Gitarrist Rick Dufay. In dem Clip zu „One More Night“ spielt sie Adam Levines Ehefrau und Mutter seiner kleinen Tochter. Adam trainiert für den Box-Fight seines Lebens, bekommt fiese Blessuren und kommt einfach nicht von seiner Frau los. Das Video zu "One More Night" gibt es hier zu sehen.

„You and I go hard, at each other like we going to war, You and I go rough, we keep throwing things and slammin' the door“: Auch auf „One More Night“ geht es um Maroon 5s Lieblingsthema, die Liebe. Diesmal geht es um eine weniger glückliche Beziehung, die kein Ende finden will. Die neue Single geht erneut direkt ins Ohr, auch wenn sie wieder anders ist - Electro- und Reggae-Elemente treffen diesmal aufeinander. „One More Night“ ist ab Freitag erhältlich.



Neuigkeiten
Universal Music Video
The Rolling Stones
The Rolling Stones - Das 50jährige Jubiläum der größten Band der Welt kann beginnen: Brandneue Single "Doom and Gloom" vom kommenden Album "Grrr!" ab 11.10. bei iTunes als Download erhältlich
Die Rolling Stones kündigen die weltweite Radiopremiere ihrer brandneuen Single ‘Doom And Gloom’ für Donnerstag, den 11. Oktober an. Ab morgen 10 Uhr wird „Doom And Gloom“ somit auch in Deutschland Airdate haben und im MPN freigeschaltet werden! Ebenso ab Donnerstag wird die Single auch bei iTunes erhältlich sein.

Für ‘Doom And Gloom’ waren Mick Jagger, Keith Richards, Charlie Watts und Ronnie Wood zum ersten Mal seit sieben Jahren gemeinsam im Studio. Der Song stammt von dem kommenden Album GRRR! und wurde in Paris mit dem langjährigen Stones Produzenten Don Was aufgenommen, der schon bei den fünf vorhergehenden Alben (Voodoo Lounge/ Stripped/ Bridges To Babylon/ Live Licks/ A Bigger Bang) mit der Band gearbeitet hatte. Der Radio Mix wurde von Jeff Bhasker produziert.

GRRR! erscheint am 09. November und mit einem weiteren neuen Track, ‘One More Shot’, und Klassikern wie Gimme Shelter, (I Can’t Get No) Satisfaction, Jumpin’ Jack Flash, Street Fighting Man, Start Me Up, Beast of Burden, Tumbling Dice und Love Is Strong ist es ein absolutes Muss, nicht nur für Stones-Fans.

GRRR! kann ab Donnerstag auf iTunes vorbestellt werden und Vorbesteller erhalten sofort einen Download der Single ‘Doom And Gloom’.

‘Doom And Gloom’ ist ab Donnerstag, den 11. Oktober, 10 Uhr im deutschen Radio zu hören. Turn Your Radio On!

Das Rolling Stones Album GRRR! erscheint am 09. November bei ABKCO Music & Records und Universal Music Group.



Universal Music Video
Gin Wigmore
Gin Wigmore - Neue Single "Man Like That" ab sofort im Radio + Am 18. Oktober live in Berlin
Für die Aufnahmen ihres zweiten Albums „Gravel & Wine“ fuhr Gin Wigmore in die USA, um die für sie ganz persönlichen Wurzeln der Musik zu ergründen. Was dabei herausgekommen ist? „11 Songs zusammen, getränkt in Cowboy-Feeling, eingetunkt in eine kleine Blues-Pfütze, um die Hüfte rum beschwingt mit etwas Rock & Roll und so verdammt aufgetakelt-lässig, wie es nur eine Frau an der Bar sein kann“, beschreibt Gin ihr neuestes Werk.

Jetzt präsentiert sie mit „Man Like That“ ihre erste Single. Und die sorgt für mächtigen Wirbel. Bereits in der aktuellen Heineken Kampagne mit Daniel Craig alias James Bond wurde der Song verwendet. Den Clip dazu gibt es hier zu sehen. Der treibende Beat, die Synthesizer und nicht zuletzt die prägnante und einprägsame Stimme von Gin Wigmore verleihen „Man Like That“ seinen Ohrwurmcharakter. Das Video zu „Man Like That“ gibt es hier.

In Deutschland wird die Single am 2. November erscheinen. Einen Tag nach der Premiere des neuen Bond Streifen „Skyfall“. Ab sofort ist der Song aber schon im Radio zu hören.

Am 18. Oktober wird Gin Wigmore ihre erste Deutschland-Show in Berlin spielen. Für Gästeliste und Interviewanfragen wendet Euch bitte an u.g. Ansprechpartner.




Universal Music Video
3 Doors Down
3 Doors Down veröffentlichen neue Single "Goodbyes" und Best-Of-Album
Mit rund 16 Millionen verkauften Alben und mehreren Hitsingles gehören 3 Doors Down zweifelsohne zu den erfolgreichsten amerikanischen Rockbands der letzten Dekade. Mit der Hymne "Kryptonite" auf ihrem Debütalbum gelang ihnen im Jahr 2000 weltweit der Durchbruch, und spätestens seit der Rock-Ballade "Here Without You" weiß auch hierzulande jeder, wer 3 Doors Down sind.

Im November veröffentlicht die Band um Sänger Brad Arnold ihr erstes „Greatest Hits“ Album. Darauf zu finden sind ihre neun Nummer#1-Hits remixed und remastered sowie drei neue Songs.

Zu Ihren Chartstürmern gehören "Kryptonite", "It's Not My Time" und "When I'm Gone". Zu den unveröffentlichten Songs zählen die Stücke „One Light“, „There's a Life“ und „Goodbyes“. Die erste Singleauskopplung aus ihrem Best-Of-Album wird die Single „Goodbyes“ sein.




Universal Music Video
Jennifer Lopez
Jennifer Lopez startet Deutschland-Tour
Sie wurde vom Forbes Magazin vor kurzem zur einflussreichsten Frau im Showbusiness gewählt. Nach ihrem grandiosen Comeback mit „On The Floor“ im vergangenen Jahr, erhöht Jennifer Lopez für 2012 das Tempo noch einmal und kommt auf große Welttournee. Zum ersten Mal überhaupt wird J.Lo dabei live in Deutschland zu sehen sein.

Als Sängerin, Schauspielerin, Produzentin und erfolgreiche Unternehmerin begeistert Jennifer Lopez seit über einem Jahrzehnt ihre Fans auf der ganzen Welt. Schon zum vierten Mal nahm Jennifer Lopez am Samstag Platz auf dem „Wetten, dass...“-Sofa - diesmal neben Markus Lanz. In seiner ersten „Wetten, dass...“-Show performte Jennifer Lopez mit ihren Tänzern und gab einen Vorgeschmack auf ihre Live-Show, die es in wenigen Tagen in voller Länge zu sehen gibt.

Nach fünf Jahren Tourpause meldet sich der Superstar mit einer gewaltigen Welttournee zurück. Der erste Deutschland-Stop ist am 13. Oktober in Berlin.

JENNIFER LOPEZ live:
13.10.2012 Berlin, o2 World
25.10.2012 München, Olympiahalle
28.10.2012 Hamburg, o2 World
31.10.2012 Oberhausen, Köpi Arena




Universal Music Video
Alex Clare
Alex Clare präsentiert "The Lateness of the Hour" live on Tour
Mit seinem Hit „Too Close“ hat Alex Clare einen weltweiten Hit gelandet. Jetzt kommt der Shootingstar aus England im Oktober auch zu uns.

Dabei ist der sympathische Londoner kein Neuling auf den deutschen Bühnen. Bereits im Juli spielte Alex Clare ein unglaubliches Konzert im ausverkauften Lido in Berlin. Die deutsche Fanbase hat er also bereits hinter sich. Kein Wunder, denn Alex Clare legt in seiner Musik eine seltene Vielseitigkeit an den Tag. Auch sein zweiter Hit „Treading Water“ ist mit Drum ‘n Bass Einlagen versetzt, die jeden Club zum Ausrasten bringen. Mit seiner kraftvollen Stimme löst der Sänger aber auch bei Akustikauftritten mit Gitarrenbegleitung Gänsehaut aus.

ALEX CLARE live
14.10.2012 Hamburg, Große Freiheit
15.10.2012 Müchen, Muffathalle, ausverkauft!
17.10.2012 Berlin, Astra Kulturhaus
18.10.2012 Düsseldorf, Stahlwerk
15.11.2012 München, Muffathalle
27.01.2013 Stuttgart, LKA
28.01.2013 Offenbach am Main, Capitol
29.01.2013 Köln, Live Music Hall
30.01.2013 Dortmund, FZW / Freizeitzentrum West
31.01.2013 Bremen, Aladin Music Hall



Universal Music Video
Chase And Status
Chase And Status melden sich mit neuem Song zurück + Neues Album erscheint im Frühjahr 2013
Chase And Status sind längst kein unbeschriebenes Blatt mehr: Als Produzenten-Dreamteam, Songschreiber-Crew, DJs und Live-Act mit massivem Bassdruck und Party-Garantie haben Saul "Chase" Milton und Will "Status" Kennard sich in den letzten paar Jahren mit ihrem zwischen Drum & Bass, Dubstep und Electronica angesiedelten Sound einen festen Platz in der UK-Szene und darüber hinaus gesichert. Nachdem die zwei bereits mit ihrem Debütalbum "More Than Alot" (2008) für Furore gesorgt hatten, Remix-Aufträge für Jay-Z, The Prodigy oder auch Gitarrenrocker wie White Lies erledigten und mit dem zweiten Album "No More Idols" in ihrer Heimat auf Anhieb Goldstatus erreicht haben, gibt es nun endlich News von Chase And Status.

Am 16. Oktober gibt es einen Vorab-Track von Chase And Status: "Big Man" feat. Liam Bailey ist der perfekte Appetithappen für alle Fans, bevor das Duo im Frühjahr 2013 ihr neues Album vorlegt.




Universal Music Video
Lionel Richie
Lionel Richie auf Deutschlandtour
Nachdem Lionel Richie über Jahrzehnte hinweg immer neue musikalische Wege eingeschlagen und Genregrenzen neu abgesteckt hat, legte er vor kurzem ein Duettalbum vor, das abermals ganz neu und erfrischend anders klingt: „Je besser ich mit den Jahren als Songwriter wurde, desto klarer wurde mir, dass sich meine Stücke ohne weiteres in Country-Songs verwandeln lassen“, erklärt der legendäre Musiker.

Auf dem neuen Album „Tuskegee“, das nach seiner Heimatstadt benannt wurde, kehrt der 62-jährige Sänger, Songwriter und Produzent zu seinen musikalischen Wurzeln zurück – und präsentiert seine größten Hits im neuen Country-Gewand. Spannend, neu und doch vertraut.

Und auch live gibt es den Sänger endlich wieder in Deutschland zu sehen:  Lionel Richie ist aktuell auf Tour! Live erwarten uns neue Songs und natürlich auch Klassiker wie „Say You, Say Me“, „Hello“, „Angel“ und „Dancing On The Ceiling“.

LIONEL RICHIE live:
09.10.2012 Halle/Westfalen, Gerry Weber Stadion
22.10.2012 Leipzig, Arena
23.10.2012 München, Olympiahalle
24.11.2012 Stuttgart, Schleyerhalle,
26.11.2012 Berlin, o2 World
01.12.2012 Oberhausen, König-Pilsener-Arena
03.12.2012 Hamburg, o2 World
06.12.2012 Köln, Lanxess Arena




Universal Music Video
ZZ Top
ZZ Top - Videopremiere zur Single "I Gotsta Get Paid" aus dem Hitalbum "La Futura"
Neun Jahre nach ihrem letzten Studioalbum kehrten die bärtigen Legenden des Südstaaten-Rocks gerade zurück ins Rampenlicht: ZZ Top are back! Die Gründungsmitglieder Sänger und Gitarrist Billy Gibbons, Bassist Dusty Hill und Schlagzeuger Frank Beard blicken auf eine rekordverdächtige 43-jährige Bandgeschichte zurück.

Ihr neues Album „La Futura“ wurde von Rick Rubin produziert und ist seit einigen Wochen im Handel erhältich. Das Video zur ersten ZZ Top Single „I Gotsta Get Paid“ gibt es ab Freitag zu sehen.

Über eine ganz besondere Auszeichnung dürfen sich ZZ Top in ein paar Tagen freuen. Die bärtigen Texaner nehmen ihren Preis als „Living Legend“ des „Classic Rock Roll Of Honour 2012“ am 13. November in Londons Roundhouse entgegen. In den letzten Jahren wurden Größen wie Jeff Beck, Alice Cooper, Jimmy Page, Lemmy, Ozzy Osbourne und Iggy Pop mit dem „Living Legend Award“ ausgezeichnet.

weiterlesen

Universal Music Video
Owl City
Owl City bringt "The Midsummer Station" live nach Deutschland
Die sensationelle Karriere des 24-jährigen Adam Young ist schnell erzählt. Geboren und aufgewachsen in einem kleinen verschlafenen Nest namens Owatonna in Minnesota, eroberte der Owl-Mastermind von hier aus mit seinem Debütalbum „Ocean Eyes“ die Popwelt. Seinen grandios komponierten Beats und eingängigen Melodien, allesamt im Alleingang im Keller seines Elternhauses entstanden, konnte sich seitdem kaum einer entziehen.

Mit seinem neuen Album „The Midsummer Station“, das im August erschien, kommt Adam Young aka Owl City jetzt auf Tour. Der Song „Dementia“ handelt beispielsweise von den „verrückten Gedanken und Gefühlen“, die ihn überfielen, nachdem sein Album „Ocean Eyes“ im Jahr 2009 vollkommen überraschend in die Spitzenregion der internationalen Charts ging und ihm etliche Platinauszeichnungen bescherte, während der Song „Shooting Star“ ganz anders klingt mit seinen euphorischen Dance-Sounds, die besonders House-, Trance-, Dubstep- und EDM-Anhängern zusagen dürften.

Ich bin nun mal mit Dance-Musik aufgewachsen, und ich wollte daher schon immer ein Dance-Album machen. Dance-Sound aus Europa hat gerade so massiven Einfluss auf das, was im Pop-Bereich geschieht, dass es einfach nahe liegend war, diesen Schritt genau jetzt zu gehen.“ Freuen wir uns auf eine Mischung aus alten und brandneuen Songs aus Owl Citys ganz eigener Klangwelt.

Tickets für die Konzert sind an allen Vorverkaufsstellen erhältlich.


OWL CITY live:
21.10.2012 München, Hansa 39
22.10.2012 Frankfurt, Batschkapp
23.10.2012 Hamburg, Knust



MPN
Singles
Kid Cudi feat. King Chip / Just What I Am /
Jay Sean / So High /
Asaf Avidan / Different Pulses /
Totally Enormous Extinct Dinosaurs / Your Love /

Alben
David Garrett / Track-by-Track /
Tori Amos / Gold Dust /
Ellie Goulding / Halcyon /
David Garrett / Music /
Veröffentlichungsplan
Alben
David Garrett / Music / 12.10.2012
K'NAAN / Country, God Or The Girl / 19.10.2012
Jonathan Jeremiah / Gold Dust / 19.10.2012
Kendrick Lamar / good kid, m.A.A.d city / 23.10.2012
Taylor Swift / Red / 26.10.2012
C2C / TETR4 (E-Release) /26.10.2012
David Garrett / Music - Live in Concert (DVD / Blu-ray) / 26.10.2012
Robbie Williams / Take The Crown / 02.11.2012
Rod Stewart / Merry Christmas, Baby / 09.11.2012
ZEDD / Clarity / 09.11.2012
Soundgarden / King Animal / 09.11.2012
The Weeknd / Trilogy / 09.11.2012
The Lumineers / The Lumineers / 16.11.2012
3 Doors Down / Greatest Hits / 16.11.2012
Ne-Yo / R.E.D. / 23.11.2012
The Avett Brothers / The Carpenter / 30.11.2012
Gin Wigmore / Gravel & Wine / 25.01.2013
Imagine Dragons / Night Visions / 01.02.2013
Jake Bugg / Jake Bugg / März 2013
Singles
Maroon 5 / One More Night / 12.10.2012
Jonathan Jeremiah / Lazin In The Sunshine / 12.10.2012
Chase And Status feat. Liam Bailey / Big Man (E-Release) / 16.10.2012
K'NAAN / Hurt Me Tomorrow / 19.10.2012
Asaf Aviadan / Different Pulses (E-Release) / 19.10.2012
The Gaslight Anthem / Handwritten / 19.10.2012
Taio Cruz / Fast Car / 02.11.2012
Nelly Furtado / Waiting For The Night / 02.11.2012
Alex Clare / When Doves Cry / 02.11.2012
Gin Wigmore / Man Like That / 02.11.2012
3 Doors Down / Goodbyes / 09.11.2012
Melissa Etheridge / A Disaster / 09.11.2012
The Lumineers / Ho Hey / 16.11.2012
Kid Cudi feat. King Chip / Just What I Am / 16.11.2012
Jay Sean / So High / 19.11.2012
The Avett Brothers  / Live And Die / 16.11.2012
Neon Trees / Everybody Talks / 16.11.2012
Imagine Dragons / It’s Time / 25.01.2013
Catalogue
Level 42 / Running In The Family / 09.10.2012
Nico / The End / 16.10.2012
Jackson5 / Come And Get It: The Rare Pearls / 16.10.2012
The Velvet Underground and Nico / 26.10.2012
Bachman-Turner Overdrive / 40th Anniversary Edition – Deluxe Edition/ 30.10.2012
Queen / Hungarian Rhapsody: Live In Budapest (DVD/Blu-ray) / 02.11.2012
Marianne Faithfull / Broken Englisch – Deluxe Version / 06.11.2012
Rainbow / Love Life  Rock N Roll – Deluxe Edition/ 06.11.2012
The Rolling Stones / GRRR! (diverse Formate) / 09.11.2012
TV-Termine
Alex Clare
17.10.2012 / 05:30 Uhr – ZDF / Morgenmagazin
16.11.2012 / 20:15 Uhr – RTL / Chartshow “Internethits”
30.11.2012 / 20:15 Uhr – RTL / Chartshow “Best Of”

Ellie Goulding
11.10.2012 / 05:30 Uhr – Sat1 / Frühstücksfernsehen
03.11.2012 / 21:00 Uhr – ZDFkultur / Berlin Live

Florence & the Machine
18.10.2012 / 23:45 Uhr – EinsPlus / Beatzz in Concert (WH)
19.10.2012 / 06:30 Uhr – EinsPlus / Beatzz in Concert (WH)
19.10.2012 / 14:15 Uhr – EinsPlus / Beatzz in Concert (WH)

Jonathan Jeremiah
17.10.2012 / 05:30 Uhr –Sat1 / Frühstücksfernsehen

King Charles
03.11.2012 / 21:00 Uhr – ZDFkultur / Berlin Live

Michael Kiwanuka
26.10.2012 /00:30 Uhr – SWR / SWR3 New Pop 2012

No Doubt
11.10.2012 / 22:30 Uhr – Pro7 / RED

Of Monsters And Men
19.10.2012 /00:30 Uhr – SWR / SWR3 New Pop 2012  

The Killers
13.10.2012 / 21:15 Uhr – ZDFkultur / London Live
08.12.2012 / 00:45 Uhr – SWR / Hautnah
alle Medien-Termine im Überblick
Aktuelle Videos
Universal Music Video
Alex Clare
Treading Water
Video ansehen
Universal Music Video
Asaf Avidan
Different Pulses
Video ansehen
Universal Music Video
The Avett Brothers
Live And Die
Video ansehen
Universal Music Video
Amy Macdonald
Pride
Video ansehen
Universal Music Video
Ben Howard
The Fear
Video ansehen
Universal Music Video
Carly Rae Jepsen
Good Time
Video ansehen
Universal Music Video
David Garrett
Viva La Vida
Video ansehen
Universal Music Video
Ellie Goulding
I Know You Care
Video ansehen
Universal Music Video
Enrique Iglesias
Finally Found You - Lyric Video
Video ansehen
Universal Music Video
Frank Ocean
Pyramids
Video ansehen
Universal Music Video
Gin Wigmore
Man Like That
Video ansehen
Universal Music Video
The Killers
Runaways
Video ansehen
Universal Music Video
Imagine Dragons
It's Time
Video ansehen
Universal Music Video
Jay Sean
So High
Video ansehen
Universal Music Video
Justin Bieber
As Long As You Love Me
Video ansehen
Universal Music Video
Kendrick Lamar
Swimming Pools (Drank)
Video ansehen
Universal Music Video
Maroon 5
One More Night
Video ansehen
Universal Music Video
Mika
Celebrate (feat. Pharrell Williams)
Video ansehen
Universal Music Video
Ne-Yo
Let Me Love You
Video ansehen
Universal Music Video
Nelly Furtado
Parking Lot
Video ansehen
Universal Music Video
No Doubt
Settle Down
Video ansehen
Universal Music Video
Of Monsters And Men
Mountain Sound
Video ansehen
Universal Music Video
PSY
Psy - Gangnam Style
Video ansehen
Universal Music Video
OneRepublic
Feel Again
Video ansehen
Universal Music Video
Robbie Williams
Candy
Video ansehen
Universal Music Video
Taio Cruz
Fast Car
Video ansehen
Universal Music Video
Taylor Swift
We Are Never Ever Getting Back Together
Video ansehen
Universal Music Video
Scissor Sisters
Baby Come Home
Video ansehen
Universal Music Video
Totally Enormous Extinct Dinosaurs
Your Love
Video ansehen
Tourtermine
Alex Clare14.10.2012  Hamburg – Grosse Freiheit 36
15.10.2012  München – Muffathalle
17.10.2012  Berlin – Astra
18.10.2012  Düsseldorf – Stahlwerk

Amy Macdonald
09.11.2012 Köln, Palladium
12.11.2012 Berlin, Tempodrom
13.11.2012 Offenbach, Stadthalle
14.11.2012 Leipzig, Haus Auensee
16.11.2012 München, Zenith

Ben Howard
13.12.2012 Berlin, Tempodrom
14.12.2012 München, Tonhalle
15.12.2012 Hamburg, Große Freiheit (verlegt vom 04.05.2012) - AUSVERKAUFT

Bob Geldof
22.10.2012 Mannheim, Alte Feuerwache
23.10.2012 Aschaffenburg, Colos-Saal
26.10.2012 Rosenheim, Ballhaus
27.10.2012 Bochum, Zeche

Crystal Castles
05.12.2012 Köln, Essigfabrik
08.12.2012 Berlin, Postbahnhof
09.12.2012 Hamburg, Uebel & Gefährlich

David Garrett
Rock Anthems 2012
DEAG Classics AG
13.11.2012 König-Pilsener-ARENA OBERHAUSEN
16.11.2012 LANXESS arena KÖLN
17.11.2012 o2 World Berlin
19.11.2012 Festhalle Frankfurt FRANKFURT / MAIN
24.11.2012 SAP ARENA MANNHEIM
25.11.2012 Hanns-Martin-Schleyer-Halle STUTTGART
27.11.2012 Messehalle Erfurt
28.11.2012 Bremen Arena BREMEN

David Garrett spielt Brahms 2013
DEAG classics
15.04.2013 Stuttgart – Beethovensaal
17.04.2013 Köln – Philharmonie
19.04.2013 Magdeburg – Stadthalle
20.04.2013 Halle/Westfalen – Gerry Weber
22.04.2013 Berlin – Philharmonie
23.04.2013Chemnitz – Stadthalle
24.04.2013 Nürnberg – Meistersingerhalle
26.04.2013 Düsseldorf – Tonhalle
27.04.2013 Hannover – Kuppelsaal

Florence + The Machine
22.11.2012 München, Zenith (Ausverkauft)
30.11.2012 Düsseldorf, Mitsubishi Electric Halle
01.12.2012 Berlin, Arena (Ausverkauft)
02.12.2012 Frankfurt, Jahrhunderthalle

Gaslight Anthem, The
25.10.2012 Köln, E-Werk (Ausverkauft)
26.10.2012 Köln, E-Werk
27.10.2012 Frankfurt, Jarhunderthalle
28.10.2012 München, Zenith
31.10.2012 Stuttgart, LKA Longhorn
01.11.2012 Hamburg, Sporthalle
02.11.2012 Berlin, Columbiahalle
03.11.2012 Saarbrücken, Garage

Imagine Dragons
03.11.2012 Berlin, Roter Salon
05.11.2012 Hamburg, Molotow
06.11.2012 Köln, Studio 672

Jake Bugg
29.11.2012 Berlin / Crystal

Jennifer Lopez
13.10.2012 Berlin, o2 World
25.10.2012 München, Olympiahalle
28.10.2012 Hamburg, o2 World
31.10.2012 Oberhausen, KöPi-Arena

Juanes
25.10.2012 Köln / Live Music Hall
02.11.2012 Hamburg / Docks
03.11.2012 Berlin / Huxley’s Neue Welt

Justin Bieber
Believe Tour 2013
28.03.2013 München Olympiahalle
31.03.2013 Berlin o2 World
02.04.2013 Hamburg o2 World
03.04.2013 Frankfurt Festhalle
05.04.2013 Dortmund Westfalenhalle
06.04.2013 Köln Lanxess Arena

Kate Nash
11.11.2012 Hamburg, Molotow
12.11.2012 Berlin, Magnet
15.11.2012 München, 59:1
19.11.2012 Köln, Werkstatt

Keane
15.10.2012 Offenbach, Capitol
03.11.2012 Berlin, Tempodrom
10.11.2012 Hamburg, Docks (Ausverkauft)

Lionel Richie
22.10.12 Leipzig, Arena
23.10.12 München, Olympiahalle
24.11.12 Stuttgart, Schleyerhalle
26.11.12 Berlin, O2 World
01.12.12 Oberhausen, König-Pilsener-Arena
03.12.12 Hamburg, O2 World
06.12.12 Köln, LanxessArena

The Lumineers
16.11.2012 Berlin, Festsaal Kreuzberg
17.11.2012 Hamburg, Uebel & Gefährlich

Mark Knopfler
10.05.2013 Berlin / o2 World
11.05.2013 Bremen / ÖVB-Arena (eh. Bremen Arena)
18.06.2013 Frankfurt / Festhalle
19.06.2013 Regensburg / Donau Arena
20.06.2013 Wien / Stadthalle D
24.06.2013 Salzburg / Salzburgarena
02.07.2013 Köln / Lanxess Arena
03.07.2013 Halle / Gerry Weber Stadion
04.07.2013 Dresden / Filmnächte am Elbufer
05.07.2013 Bad Mergentheim / Schloßhof
06.07.2013 Stuttgart / Schleyer-Halle
21.07.2013 Lörrach / Stimmen-Festival

Of Monsters And Men
13.03.2013 Dortmund, FZW
14.03.2013 Berlin, Columbiahalle
17.03.2013 München, Kesselhaus
22.03.2013 Stuttgart, LKA
23.03.2013 Bremen, Aladin

Owl City
21.10.2012 München, Hansa 39
22.10.2012 Frankfurt, Batschkapp
23.10.2012 Hamburg, Knust

The Rasmus26.11.2012 Karlsruhe - Substage
30.11.2012 Leipzig - Werk 2
03.12.2012 Frankfurt - Batschkapp
04.12 2012 Bochum - Zeche

Scissor Sisters
12.10.2012 Berlin, Postbahnhof

Spector
Als Support von Florence + the Machine
22.11.2012 München, Zenith

Totally Enormous Extinct Dinosaurs
19.11.2012 Berlin, Postbahnhof
20.11.2012 Hamburg, Docks
21.11.2012 Frankfurt, Gibson
22.11.2012 Stuttgart, Zapata
25.11.2012 Heidelberg, Halle 02
26.11.2012 München, Muffathalle
27.11.2012 Dresden, Showboxx
29.11.2012 Köln, Live Music Hall
© 2012 UNIVERSAL MUSIC GMBH

0 Kommentare:

Translate News, Interviews and CD Reviews

Google+ Badge

Google+ Followers

Magazine Archive

Powered by Blogger.