Thursday, October 20, 2011

Deutschland Konzert Reba McEntire, Little Big Town, Ricky Skaggs und Lonestar

Einziges Gastspiel in Deutschland! Mit dabei: Reba McEntire, Little Big Town, Ricky Skaggs und Lonestar  
Das bahnbrechende internationale Festival der Country Music kehrt nach langer Abwesenheit endlich wieder nach Europa zurück. Die deutsche Country Music-Gemeinde darf sich auf einen Event der Superlative freuen, wenn das International Festival Of Country Music am 4. März 2012 in der Mannheimer SAP Arena über die Bühne geht. Ein absolutes Top-Programm mit Reba McEntire, Little Big Town, Ricky Skaggs und Lonestar garantiert eine außergewöhnliche Attraktivität. 

Reba McEntire gilt als Superstar des Genres. Die Country-Legende und Schauspielerin steht an der Spitze des Festivals, das ihr die seltene Gelegenheit gibt, sich ihren Fans außerhalb Amerikas zu präsentieren. Reba McEntire freut sich sehr darauf, ihre Musik in Europa zu spielen. Zum letzten Mal war sie 1999 hier. „Wir sind wirklich enthusiastisch, dem europäischen Publikum sowohl bekannte Hits als auch neue Songs zu präsentieren“, erklärte die populäre Interpretin in einer Stellungnahme.

Little Big Town haben sich als phantastisches Vokalquartett etabliert. Verblüffend ist, dass jedes Bandmitglied die Leadstimme übernehmen kann und dadurch eine enorme Bandbreite entsteht.

Unglaubliche 14 Grammy-Auszeichnungen hat Ricky Skaggs im Verlauf seiner Karriere erhalten. Seit er im Alter von fünf Jahren die ersten Akkorde auf der Mandoline spielte, galt er als Wunderkind. Ricky Skaggs entwickelte sich zu einem der herausragenden Interpreten der traditionellen Country Music und des Bluegrass.
Seit 1995 haben sich Lonestar als Country-Chart-Stürmer einen Namen gemacht. Neun ihrer 27 Singles erreichten die Nr. 1, ihre Alben wurden mit Gold und Platin belohnt.

Das International Festival Of Country Music, das jetzt nach Europa zurückkehrt, war 23 Jahre lang ein Sprungbrett für Karrieren. Dolly Parton, Willie Nelson, Tammy Wynette und der unvergessen Johnny Cash wurden dadurch in Europa bekannt. Der legendäre Promoter Mervyn Conn erfüllt mit der Neuauflage den Wunsch zahlreicher Country-Fans, denen in zwei Jahrzehnten nichts Vergleichbares geboten wurde. Das International Festival Of Country Music hat außer Mannheim nur noch drei weitere Stationen: London, Dublin und Zürich.

Wir hoffen natürlich auf reges Interesse und würden bei wenigstens 19 Teilnehmern (50% davon haben wir schon erreicht) mit einem Kleinbus zum Festival nach Mannheim reisen. Falls sich mehr als 19 Teilnehmer anmelden wird die Fahrt natürlich preiswerter!!!

Der Kartenvorverkauf startet am kommenden Samstag, 22. Oktober 2012 und deshalb sind wir für verbindliche Anmeldungen/Reservierungen dankbar! Ich werde vorsorglich schon mal 20 Tickets der besten Kategorie ordern und hoffe, dass sich viele Fans bei mir melden! Auf geht's!!!

Busfahrt ab Kötz (Raiffeisenbank) über A8 Leipheim (Parkmöglichkeit Netto-Markt) -
Ulm/Ost-Seligweiler. 

Peter 
cwf-koetz@T-Online.de

Steel Guitar News

Hello fellow players,

Having been in business here in Music City for nearly thirty years now, I have learned an awful lot about people, their wishes, demands, tastes and what makes them tick. Hopefully, many of these wonderful customers have learned much from me and the steel guitar world that I have created here in beautiful Hendersonville, Tennessee.

I always welcome fresh new intelligent people with wonderful attitudes that I can learn from. The great builders and players of the entire world of steel guitar have a wonderful habit of coming by and seeing me and it is my habit and purpose to spread the knowledge among all others that follow them.

I think back at when I was starting Steel Guitar Nashville twenty nine years ago and having the great builders come by, builders like Zane King, Gene Fields, Ron Lashley, Duane Marrs, Shot Jackson and his two wonderful sons, Harry and David. Bruce Zumsteg and Tom Bradshaw were always treasure troves of knowledge and two of the many builders that I have great respect for.

The things that I love most about these people and this business is the fact that I can learn and spread the information throughout the world of steel guitar. The internet has made this much more possible from the way I had to do it in the beginning which was a handful of typing paper and postage stamps. Today I reach tens of thousands of people with just the click of a mouse.

The hard part about this whole thing was having to learn to spell and type. Thinking the job would get easier over the years, I have gotten close to reaching this goal, however losing fingers on my left hand didn’t really help.

The incredible part of everything from my end is getting to meet thousands of you players from the world over, many of which have turned out to be incredible friends that I love dearly. Thank you for enriching my life.

Another great thing about this email medium is the fact that I can get a response quickly from any of you who care to offer an opinion or may have a question needing answered, sort of like Bobby Lee’s Steel Guitar Forum which I also feel has done much for bringing steel players together from all over the world.

This is a funny little world we’re in, the world of steel guitar I mean. All the psychological problems that one would have with regular life are still here in the world of steel guitar, but even amplified more. I’ve seen many great people come and go on the forum, some of them lost forever and I have learned much from all of you and you have made my life much richer in many ways.

When I sit down and write these letters to you, once in awhile like today, I may not have a topic at first, but just start rattling about how much I really care for and respect each and every one of you.

I’m not really a true southern Tennessean, but learned how to talk in western New York State on the banks of Lake Eire. We never used one word there that I have picked up here in the south and I love this word. The word is y’all. So when I say I love and appreciate y’all, I think y’all know what I mean.

Y’all have different ways to pronounce it in different areas. In the northeast, like Philadelphia, they will say youse guys or just youse. That’s fine too with me and being in touch with so many people the world over, I enjoy the many different ways to speak this English language that we have learned to murder since we absconded with it from the British a couple centuries ago.

The steel guitar is supposed to be a uniquely all-American instrument, however this is proving to be wrong now. We have incredible players that are learning to master this instrument from all over the world. I won’t name the countries, all I can say is y’all have taken our instrument and learned to play it so well, I feel like we’re being hit over the head with it at times.

This just proves that the instrument has universal appeal. We cannot fault your great taste in musical instruments for that.

I will be doing newsletters in the future about technical things like I have in the past and the mechanical aspect of changers, trick keyheads, new style legs, lighter bodies and so on.

A good place to learn about new technologies is to see them working before your very eyes. Fascinating ideas come to the forefront from people we have never heard of and by great old pioneers like the Jacksons, Gene Fields and new builders like Jeff Surat at Sho-Pro.

Remember, if you’re looking for a stage name, don’t use your own.

We just got two big shipments from the factories which makes us want to sell at the lowest prices that the manufacturer will let us sell the product for. This includes new shipments from Peavey and a big shipment of the incredible selling GFI. Call us for prices since these have come in at the old price.

Check out our monthly specials at http://www.steelguitar.net/monthlyspecials.html and we’ll try to save you a lot of money.

Your buddy,
Bobbe
www.steelguitar.net
sales@steelguitar.net
www.youtube.com/bobbeseymour
www.myspace.com/bobbeseymour

Steel Guitar Nashville
123 Mid Town Court
Hendersonville, TN. 37075
(615) 822-5555
Open 9AM – 4PM Monday – Friday
Closed Saturday and Sunday

TAYLOR SWIFT PRE-PARTY ON 10/30/2011


TAYLOR SWIFT PRE-PARTY ON 10/30/2011

Hard Rock Café Memphis on legendary Beale Street to host event




(Memphis, TN – 10/20/2011) 11 Year Old pop/country artist Emma Webb has been named as the featured performer for The Hard Rock Café Memphis Taylor Swift Pre-show party on Sunday October 30, 2011.
                                          
Webb’s performance will begin at 5:00 PM and she will perform original material from her self-titled, debut EP as well as select cover material for the fans.

Webb says of the opportunity to perform at an event of this magnitude, “Taylor is such an inspiration on my own music that this is like a dream come true. It’s such an honor to be able to share my own music with fans of hers.”

Dream Gurls Mobile Spa, one of Webb’s biggest supporters, will also have a table set up at the event offering nail painting, updo’s, body glitter and more.

Hard Rock Café Memphis is located at 315 Beale St. in Memphis, TN 38103. This event is all ages and is free and open to the public.

To further promote her appearance at the Hard Rock Café, Emma Webb will be performing live on Friday October 28, 2011 on Fox 13’s morning show, marking Webb’s second appearance in the past month on network television.

For more information on Emma Webb, please visit her official website at http://www.emmawebbmusic.com or her official facebook page at http://www.facebook.com/emmawebbmusic.

For more information on DreamGurls, please visit their official website at http://www.dreamgurls.com or their official facebook page at https://www.facebook.com/#!/DreamsGurls.

20.10.2011: CD Veröffentlichung / News / TV Hinweise / Konzerttermine / Videos Deutschland Teil 3

Roger Cicero: Album: In Diesem Moment

Roger Cicero

Album: In Diesem Moment
VÖ: 28.10.2011

Mehr als nur ein Song auf In diesem Moment hätte es verdient, das Album zu betiteln. So viel Roger Cicero war noch nie - nicht in den Kompositionen, vor allem nicht in den Texten.
Das druckvolle Für nichts auf dieser Welt gibt ein Motiv vor, das sich durch das gesamte Album zieht, genauso wie durch Roger Ciceros Vita: Der eigene Weg, der gegangen werden will, trotz aller Hindernisse. Und ohne verführerische Abkürzungen - jenen “superbunten Zuckerguss”, mit dem Crashkurs-Makler ihre potentiellen Jünger locken. Nicht für mich, bescheidet Roger Cicero mit dem gleichnamigen Song: “Ob nun zuckende Sixpacks in der Werbung für Bauchweg-Gürtel, das leidige Thema Castingshows oder irgendwelche Wochenend-Seminare, die eine grundlegende Lebensänderung in 48 Stunden versprechen - wer glaubt im Ernst daran? Man muss es selber angehen, es gibt nichts, das eigene Erfahrungen ersetzt.” Keine halben Sachen eben - noch so eine potentielle Überschrift, die auf das gesamte Album gemünzt sein könnte. Die dazugehörige pumpende Funk-Nummer widmet sich jedoch vielmehr jener unendlich langen Liste guter Vorsätze, die im Normalfall nicht einmal den Neujahrskater überstehen.
So gereift und nachdenklich er sich in den Texten auch zeigt, Roger Cicero verliert nie seine lakonische, direkte Sprache. Bisweilen ergänzt um seinen trockenen, selbstironischen Blick, etwa wenn er in den zwischen Twenties und modernem Beat changierenden Opener Alles kommt zurück beiläufig das Comeback von Hüten und Swing-Musik einflicht. Oder im wunderbaren Zu zweit mit Jools Holland am Piano, einem whiskey-schwangeren, von extrem abgehangenem Bar-Jazz untermalten Dialog mit der personifizierten Einsamkeit. Trotz allen Augenzwinkerns auch dies ein sehr persönlicher Song: “Das Thema ‘Einsamkeit’ hat mich tatsächlich lange verfolgt. Eigentlich von Beginn an, als Kind eines Vaters, der ständig unterwegs war. Glücklicherweise habe ich gelernt, damit umzugehen, bevor der Erfolg kam. Das sprichwörtliche ‘einsame Hotelzimmer’ hat also viel von seinem Schrecken verloren. Mittlerweile reiche ich, in all dem Trubel, der Einsamkeit sogar ganz gern mal die Hand.
Disturbed: Single: Hell

Disturbed

Single: Hell
VÖ: 04.11.2011

Die Multiplatin-Hardrock-Band DISTURBED veröffentlicht am 4. November ihre allererste B-Sides-Collection, die den Namen The Lost Children tragen wird. Die Sammlung enthält den bis dato unveröffentlichten Track Mine und den Song 3, der im April dieses Jahres ausschließlich über die Website der Band veröffentlicht wurde und dessen Erlöse an dem Damien Echols Defense Fund und somit den West Memphis Three zugute kommen. Die Single Hell, die als Bonus-Track auf der UK-Tour-Edition des 2005er Albums Ten Thousand Fists erschien, geht am 7. Oktober an alle Rock-Radio-Formate. Unter den anderen Tracks dieser B-Sides-Collection finden sich God Of The Mind und A Welcome Burden, die auf dem 2010er Rerelease des Debüt-Albums The Sickness erschienen, Monster, Two Worlds und Sickened, ebenfalls Bonus-Tracks der UK-Tour-Edition von Ten Thousand Fists, Run von der limitierten Version des Indestructible-Albums von 2008 sowie Parasite, der auf der japanischen Ausgabe von Indestructible erschien. Den Sommer verbrachten DISTURBED damit, das vierte jährliche Rockstar Energy Drink Mayhem Festival zu headlinen, und kürzlich performten sie zudem ihre allerersten Gigs in Südamerika. Das aktuelle Album der Band, Asylum, hat Goldstatus in den USA erreicht – insgesamt hat die Band weltweit über zwölf Millionen Alben und sechs Millionen digitale Tracks verkauft. Asylum ist DISTURBEDs viertes Studioalbum in Folge, das auf Platz #1 der US Billboard Charts ging – ein Kunststück, das vorher nur zwei anderen Rockbands in der Geschichte gelang: Metallica und der Dave Matthews Band. DISTURBED hatten acht #1-Hits im BDS Active Rock Radio und liegen damit zusammen mit Creed auf dem zweiten Platz. Außerdem hat die Band mit sieben Einträgen die drittmeisten #1-Hits bei Mediabase Active Rock.
Theophilus London: Single: Why Even Try (RAC Remix)

Theophilus London

Single: Why Even Try (RAC Remix)
VÖ: 07.10.2011

If you think you’re special, you’re probably not!
“London's genre-bending approach draws from a range of styles, from soul-pop and post-punk to electro and contemporary R&B...citing influences that include Michael Jackson and Prince as well as Kraftwerk and the Smiths." Allmusic.com  
Na endlich! Der in Trinidad geborene und in Brooklyn aufgewachsene MC Theophilus London hat am  14. Oktober auch hierzulande sein Debütalbum „Timez Are Weird These Days“ veröffentlicht. Aufgenommen und produziert wurde das Album letztes Jahr in Stockholm, New York und Los Angeles.
Die Händchen an den Mischpulten hatten so illustre Produzenten wie Ariel Rechstshaid (Foreign Born, MURS, Glasser), Jokke (The Teddybears), Dave Sitek (TV on the Radio) und John Hill (Santigold), dem wir unter anderem den opening track “Last Name London“ zu verdanken haben. Also den Song, der wahrscheinlich am besten erklärt, worum es in „Timez Are Weird These Days“ geht. London selbst sagt: “It captures a moment in time. It’s a reflection of what’s going on in pop culture right now. Man, times are real weird these days.” 
Die erste Single-Auskopplung aus “Timez Are Weird These Days” ist allerdings „Why Even Try“. Ein Duett mit der wunderbaren Sara Quin, der einen Hälfte der im Doppelpack fast noch wunderbareren Zwillingskapelle Tegan and Sara.  Zusammen haben Theophilus und Sara „Why Even Try“ Anfang Februar bei David Letterman vorgestellt: http://www.youtube.com/watch?v=ruoYIDPwkfg.
Never Shout Never: Album: Time Travel

Never Shout Never

Album: Time Travel
VÖ: 04.11.2011

Es passiert nicht allzu oft, aber es passiert: Die komplette Neuerfindung einer Band. So wie bei Never Shout Never. Während das seltsame Künstlersynonym lange Zeit eng mit dem 20-jährigen Christopher Drew verbunden war, so steht der Name Never Shout Never heute für eine ganze Band und ihren Frontmann mit einer der zerzauseltsten Frisuren in Rock. Eine Veränderung, deren Zeitpunkt nicht besser hätte gewählt sein können!
6 EPs, 2 Fulltime-Alben, über 2,5 Millionen Facebook-Fans, fast 50 Millionen MySpace-Views und weit über 157 Millionen Plays seiner Songs - eigentlich markiert schon Drews erster Song-Upload seinen unfassbaren Durchbruch als Künstler. Nichts desto trotz folgten nach dem Release seines von Butch Vig (Nirvana, Garbage...) produzierten Longplayer „Harmony“ auch auf die guten, schlechte Zeiten. Zur Verbitterung über den Zustand der Musikindustrie gesellte sich schließlich der Trennungsschmerz von seiner Freundin - kreative Fesseln, von denen sich Drew nach mehr als zwei Jahren lösen und als Quasi-Erleuchteter einen ganz neuen artistischen Pfad zu beschreiten begann.
Selbsttherapeutische Schritte, die sich nun auf „Time Travel“ widerspiegeln, dem ersten Album, welches als kompakte Band in Springfield, MO produziert wurde: Christopher Drew, Caleb Denison (Gitarre, Drums, Percussion), Taylor MacFee (Bass) und Hayden Kaiser (Gitarre, Percussion). Mit beeindruckende Ergebnissen.
Laurent Wery: Single: Hey Hey Hey (Pop Another Bottle)(feat. Swift K.I.D. & Dev)(Chuckie Club Mix)

Laurent Wery

Single: Hey Hey Hey (Pop Another Bottle)(feat. Swift K.I.D. & Dev)(Chuckie Club Mix)
VÖ: 01.11.2011

Nachdem sich die Originalversion von Laurent Werys "Hey Hey Hey" in den letzten Wochen bereits in ganz Europa zum veritablen Clubkracher entwickelt hat, erschien der Track jetzt als neu erarbeitete und schwerstens gepimpte Version 2.0: Neben dem kanadischen Rapper Swift K.I.D. hat der belgische Superstar DJ für "Hey Hey Hey (Pop Another Bottle)" niemand Geringere als The Cataracs/ Far East Movement-Kollaborationspartnerin DEV als Special Guest verpflichten können! Gemeinsam nimmt man mit diesem Release nun Länder wie die UK, USA sowie Deutschland und die Beneluxstaaten unter verschärften Dancefloor-Beschuss. Bisher konnte der Track mehr als 2,5 Millionen Views auf YouTube verzeichnen – und einen #8 Entry in den UK Charts! Schon seit geraumer Zeit gilt Laurent Wery als einer von Belgiens versiertesten und anerkanntesten DJs. Als Resident-DJ in vier der größten belgischen Clubs, Gastauftritten bei diversen Major-Events und einer wöchentlichen Radioshow (die von 20 Radiostationen verteilt über den ganzen Kontinent ausgestrahlt wird) bringt er die Massen schon seit Jahren zum Schwitzen und zählt somit zur absoluten Speerspitze europäischer DJ-Kultur.
Während DEV momentan erste Soloerfolge mit ihrer Single "Bass Down Low" feiert und auch sonst durch Songs wie "Like A G6" (Far East Movement) oder die Nr. 1-Hitsingle "She Makes Me Wanna" (JLS) in aller Munde und Ohren ist, zählt der in Trinidad geborene Swift K.I.D. Jay-Z, Notorious B.I.G. und Jadakiss zu seinen größten Einflüssen. Kein Geringerer als Chuckie hat sich nun an die Arbeit gemacht und ‚Hey Hey Hey‘ mit seinem persönlichen Style gemixt. Der Wahl - Holländer verbindet den House – Sound mit seinem Dirty Dutch Style und raus kommt ein krachender Clubsound. Chuckie erlangte 2010 besonderen Erfolg durch seinen Remix von David Guetta’s ‚Sexy Bitch‘. Bereits 2009 gelang ihm mit mit „Let the Bass kick“ der große Durchbruch und eine #9 Plazierung in den UK Charts.Dieser Track geht ab! Frei nach dem Motto: Pop Another Bottle
SCHMIDT: EP: Above Sin City

SCHMIDT

EP: Above Sin City
VÖ: 21.10.2011

SCHMIDT, 21, eine junge Sängerin aus Berlin, entdeckt von einem Großen der Musikszene zwischen London und LA: Guy Chambers. Er hat in SCHMIDT die moderne junge Frau gefunden, die den neuen Zeitgeist verkörpert, der heute in London, Berlin und den großen Metropolen der Welt spürbar ist.
London 2011 – ein Cocktail elektrisiert die Clubszene: Das rauschhafte Freiheitsgefühl des Berlins der 20er Jahre verschmilzt mit Cabaret, New Burlesque und aufregenden neuen Tunes. In London feiert die Ära des Blauen Engels Auferstehung, im Styling junger Leute, im Ambiente exklusiver Etablissements und in sündigen Nächten. Ein Trend, der dem aktuellen Zeitgeist entspringt. Und eine seiner Protagonistinnen ist eine junge Frau aus dem Berlin von heute - SCHMIDT.
Mit einem unaufgeregten "Hey, I'm SCHMIDT" eröffnete die 21-Jährige in London ihr Bühnen-Debüt in Guy Chamber`s "Orgasmatron", einem Musik-Event, das dem 21st Century Cabaret eine Bühne gibt. Seitdem bewegt sich die junge Künstlerin in der Londoner Musikszene, arbeitet u.a. mit Musikern des legendären Jazzclub "Ronnie Scott's". Auf der Suche nach einem besonderen Sound: Jazz influenced Pop; auf eine ganz eigenständige, authentische Art und Weise. Inspiriert durch die Musik der 20iger und das Lebensgefühl von heute. Durch Carbaret, Jazz, Freiheit und Lebensfreude. Musik, die die verborgenen Wünsche junger Frauen ausspricht. Verletzlich aber selbstbestimmt und durchaus fordernd.
Grouplove: Album: Never Trust A Happy Song

Grouplove

Album: Never Trust A Happy Song
VÖ: 28.10.2011

Never Trust A Happy Song ist ein bulliges, ekstatisches Album voller anspruchsvoller, variabler, ausgedehnter Melodien, die von knackiger Percussion und Killer-Harmonien unterstrichen werden. „Die Vielfalt unserer musikalischen Geschmäcker und die unterschiedlichen Schreibstile der einzelnen Mitglieder machen jeden unserer Songs einzigartig“, erklärt Ryan. „Durch den ehrlichen und aufgeschlossenen Prozess, den wir bei den Proben und im Studio durchlaufen, entsteht der GROUPLOVE-Sound.“ Unter dieser Fahne wurde „Colours“ zu einem feinfühligen aber dennoch kraftvollen langsam/schnell-Jam. „ Itchin On A Photograph“ ist ein erhabenes Epos, das von abgehobenen Gitarren-Licks und energischen Handschlägen angetrieben wird. „Tongue Tied“ hingegen erweist sich als elektronisch durchtränkte Tanz-Hymne, die die Besessenheit der Band von kielholenden Harmonien unterstreicht. Gemäß des progressiven Kontexts ihres Treffens teilen sich Hannah, Andrew und Sean die Gesangsverantwortung und wechseln sich beim Anführen der Band ab – auch wenn Christian bei den meisten Songs die Führung singt. Ryan produziert das komplette Material, und alle fünf erhalten bei jedem Song Songwriter-Credits: GROUPLOVE ist eine wahre Gemeinschaftsarbeit. 
Various Artists: Album: 50 Jahre Pop - Let's Have A Party

Various Artists

Album: 50 Jahre Pop - Let's Have A Party
VÖ: 21.10.2011

50 Jahre Pop - Let's Have A Party" ist ein neues Musikshow-Format im Fernsehen, welches am Samstag, 22.Oktober 2011 in Leipzig auf die Bühne kommt und von der Bühne im ZDF und auf 3SAT ausgestrahlt wird.
In der riesigen LEIPZIG ARENA werden nationale und internationale Pop-Stars der letzten fünf Jahrzehnte zu Gast sein und ihre größten Hits performen. Um die herausragenden Auftritte einiger Acts besonders zu ehren, werden an jeweils einen Künstler einer Dekade ein Award verliehen: ”The Song That Changed My Life“.
Popikone Kim Wilde und Comedian Ingolf Lück werden gemeinsam und zweisprachig durch das Program führen.
"50 Jahre Pop - Let's Have A Party" ist zugleich Auftakt zur TV-Show und zum Doppel-Tonträger, der am 21.Oktober veröffentlicht wird. So kann man die Party noch viele viele Male zu Hause oder bei Freunden wiederholen - für mindestens die nächsten 50 Jahre!
Warner Music Group Germany Holding GmbH

RIHANNA - neue Single WE FOUND LOVE + Album TALK THAT TALK

RIHANNA - neue Single WE FOUND LOVE feiert Videopremiere ++ Album TALK THAT TALK am 18.11.
Universal Music Bild

Universal Music Bild

Universal Music Bild

Rihanna
Rihanna - neue Single "We Found Love" feiert Videopremiere ++ Album "Talk That Talk" erscheint am 18.11.
Seit Freitag (14.10.) ist Rihannas neue Single "We Found Love" feat. Calvin Harris auch hierzulande erhältlich und stürmte geradewegs an die Spitze der iTunes Charts. Es ist der erste Vorgeschmack auf das sechste Album des Superstars. "Talk That Talk" wird am 18. November in den Handel kommen. Das Video zu "We Found Love" gibt es jetzt auf Rihanna.de und MyVideo.de zu sehen!

Mit ihrer neue Single "We Found Love" feat. Calvin Harris hat Rihanna das nächste Kapitel ihrer faszinierenden Erfolgsgeschichte aufgeschlagen und ist dabei wieder auf Rekordkurs: Es ist bereits die 20. (!) Single der Sängerin, die innerhalb von nur 6 1/2 Jahren in die Top10 der US-Billboardcharts einsteigt! Damit stößt sie zudem auch Madonna vom Thron der Bestenliste. In Großbritannien und Frankreich holte Rihanna letzte Woche direkt Platz 1 der Singlecharts. Bei uns ist die Single auch auf Erfolgskurs.

Die Dreharbeiten zu dem Clip von "We Found Love" fanden in Irland auf einem Weizenfeld statt und sorgten bereits für Schlagzeilen, als der Besitzer des Feldes, ein irischer Bauer, gegen Rihannas sexy Outfit Einspruch einlegte. Ein Making-Of des Clips kann man sich hier ansehen. Das Video zu "We Found Love" gibt es jetzt auf Rihanna.de und MyVideo.de zu sehen!

Der Countdown bis zur Veröffentlichung ihres sechsten Studioalbums am 18. November ist damit offiziell eingeläutet und nach und nach lüftet Rihanna die Details zu "Talk That Talk": Neben der Standard Version wird auch eine Deluxe Edition veröffentlicht - mit komplett anderem Cover Artwork, das einmal mehr unterstreicht, wie wandelbar Rihanna und ihr Style sind. Die Zusammenarbeit mit Calvin Harris (u.a. Kylie Minogue, Dizzee Rascal) bei der Single ist ein erster Hinweis auf den Sound, den die Fans auf "Talk That Talk" erwarten dürfen. Die deutschen Fans dürfen ab dem 25. Oktober auf eine Live-Kostprobe des neuen Materials hoffen, dann startet in München ihre ausverkaufte Deutschland-Tour.

RIHANNA live
25.10.2011 München, Olympiahalle
26.10.2011 Frankfurt am Main, Festhalle Frankfurt
04.11.2011 Hannover, TUI Arena
05.11.2011 Leipzig, ARENA LEIPZIG
08.11.2011 Köln, LANXESS arena
04.12.2011 Hamburg – o2 World

MTV Europe Music Awards 2011

MTV Europe Music Awards 2011 - Lady Gaga, LMFAO, Jessie J und Snow Patrol live am 06. November
Universal Music Bild

Universal Music Bild
Universal Music Bild

Universal Music Bild

Universal Music Bild

MTV Europe Music Awards 2011 - Lady Gaga, LMFAO, Jessie J und Snow Patrol live am 06. November
Wenn am 06. November in nordirischen Belfast die MTV Europe Music Awards 2011 verliehen werden, dürfen sich die Fans auf eine spektakuläre Show freuen: Neben Lady Gaga und Jessie J werden u.a. auch LMFAO und Snow Patrol performen. Zu den Nominierten gehören in diesem Jahr auch Florence + The Machine, Jennifer Lopez, Eminem, Neon Trees, Justin Bieber u.v.a. Durch die Verleihung führt zum ersten Mal die Sängerin und Schauspielerin Selena Gomez.

Am 06. November werden alle Blicke auf Belfast in Nordirland gerichtet sein, dem Austragungsort der diesjährigen MTV Europe Music Awards. Schon jetzt wurden einige Highlights bekannt und versprechen eine Show der Superlative: Lady Gaga, selbst eine der mehrfach nominierten Künstlerinnen des Abends, wird einen ihrer Hits aus dem aktuellen Album „Born This Way“ live präsentieren. Jessie J, die mit ihrem Debüt „Who You Are“ zu einer der erfolgreichsten britischen Newcomerinnen des Jahres avancierte, wird ebenfalls live performen und unterstreichen, dass sie zu Recht von Fans und Kritikern für ihre Auftritte gefeiert wird. Am 04. November erscheint hierzulande ihre neue Single "Domino".

Für die beiden Jungs von LMFAO ist der Auftritt bei den MTV Europe Music Awards zweifellos ein Highlight eines höchst erfolgreichen Jahres: Mit ihrer Single „Part Rock Anthem“ stürmten sie weltweit die Charts, spielten ausverkaufte Clubshows und legen mit „Sexy And I Know It“ am Freitag (21.10.) ihre neue Single aus dem Album „Sorry For Party Rocking“ vor. In den iTunes-Charts steht der Track bereits in den Top10.

Zu einem weiteren Highlight gehört die Performance von Snow Patrol, die mit ihrer Single „Called Out In The Dark“ nur wenige Tage vor der Veröffentlichung ihres neuen Albums „Fallen Empires“ (VÖ: 11.11.11) bei den MTV EMAs live zu sehen sein werden.

Als Moderatorin wird in diesem Jahr die zauberhafte Selena Gomez zum ersten Mal durch die Show führen und ist außerdem in der Kategorie "Biggest Fans" nominiert. Die Sängerin erreichte mit ihrem aktuellen Album „When The Sun Goes Down“ hierzulande auf Anhieb die Top20 der Media Control Charts. Wie sich die Freundin von Justin Bieber – der ebenfalls nominiert ist - über die Ernennung zur Gastgeberin der MTV EMAs freut, kann man sich hier ansehen.

Alle Infos zu den MTV EMAs am 06. November sowie die komplette Liste der nominierten Künstler und Acts gibt es hier.

Country Music News International October 20th, 2011

Here is your Country Music News of the day. Your Country Music News is supported by Lucy Angel, http://www.LucyAngel.com , Steel Guitar Nashville, http://www.SteelGuitar.net , HelpCharity, http://www.MySpace.com/HelpCharity , Bobbe Seymour, http://www.MySpace.com/BobbeSeymour , Radio4Humans, http://www.Radio4Humans.de , Katsy Redstar http://www.myspace.com/KatsyRedstar

You can publish the Newsletter to your websites or forward to your friends. If you want to publish some of the interviews, please contact me.

Hier sind jetzt Eure Country Music News des Tages. Eure Country Music News werden unterstützt von Lucy Angel, http://www.LucyAngel.com , Steel Guitar Nashville, http://www.SteelGuitar.net , HelpCharity, http://www.MySpace.com/HelpCharity , Bobbe Seymour, www.MySpace.com/BobbeSeymour , Radio4Humans, http://www.Radio4Humans.de , Katsy Redstar http://www.myspace.com/KatsyRedstar

Der Newsletter darf veröffentlicht werden auf Euren Internetseiten und an Eure Freunde weiter geleitet werden. Solltet Ihr gerne einige der Interviews veröffentlichen wollen, kurze Rückmeldung an mich.


ANDY GLANDT - Ein musikalischer Weltenbummler in Österreich http://countrymusicnewsinternational.blogspot.com/2011/10/andy-glandt-ein-musikalischer.html


Buck T. Edwards releases Christmas song, prepares album number four! http://countrymusicnewsinternational.blogspot.com/2011/10/buck-t-edwards-releases-christmas-song.html


Last but not least, join my buddy list on the following profiles and add me to your Top Friends:
Warm regards

Viele Grüße

Christian

Country Music News International
Editor / Publisher
Christian Lamitschka
An der Pfingstweide 28
61118 Bad Vilbel
Germany
Phone: ++49 6101 544613
Mobil: ++49 171 6903352
Fax: ++49 6101 544622

20.10.2011: CD Veröffentlichung / News / TV Hinweise / Konzerttermine / Videos Deutschland Teil 2

Aktuelle Veröffentlichungen
Universal Music Cover

Aura Dione
präsentiert die erste Single "Geronimo" aus dem neuen Album "Before The Dinosaurs"
Aura Dione ist ein musikalisches Ausnahme-Talent mit dänischen, spanischen, französischen und faröischen Wurzeln. Die offensichtliche Faszination, die die junge Sängerin und Songwriterin auf ihre Umwelt ausübt, ist aber auf viel mehr als nur ihre exotische Herkunft zurückzuführen. Auf ihrem neuen Album "Before the Dinosaurs" (VÖ: 04.11.11) spielt sie mit den Sinnen, fesselt als großartige Geschichtenerzählerin und malt atemberaubende Bilder mit ihrer Stimme und ihren Melodien. Am Freitag erscheint die erste Single "Geronimo", die bereits die Top10 der deutschen Airplaycharts erobert hat!

Schon mit ihrem 2009 erschienenen Debüt-Album “Columbine” präsentierte Aura ihr phänomenales Talent als Sängerin, Songwriterin und Texterin und schaffte es, die Spitze der Charts in ganz Europa zu stürmen. Mit der Single “I Will Love You Monday (365)” erreichte sie auch in Deutschland sowohl Platz 1 der Radio Charts, als auch Platz 1 in den Media Control Charts. Vier weitere Monate lang hielt sich der Song in den Top Ten, wurde mit Gold und Platin ausgezeichnet und ließ erstmals erahnen, welche Leidenschaft und Nachhaltigkeit Auras Musik bei Musikfans aus aller Welt auszulösen vermag.

Mit einer Mixtur aus Folk, Elektro, progressiven Drums , Strings und Pop, durchbricht Aura Konventionen - ein Erfolgsrezept, dem dieses wundervolle Mädchen aus Kopenhagen auch 2011 treu bleibt. Auf ihrem neuen, zweiten Album „Before The Dinosaurs“ hat Aura zahlreiche Pop-Juwelen erschaffen, die in tausendundeinem Farbton schillern und glitzern und schließlich auch ihre eigene unverfälschte hypnotisierende „Aura“ offenbaren. Zusammen mit dem Star-Produzent David Jost (Lady Gaga, Limp Bizkit, Keri Hilson, Tokio Hotel) und dem Grammy preisgekrönten Produzenten Rick Nowels (Madonna, Nelly Furtado, Dido, Jewel, Colbie Caillat) hat sie ihr Album “Before The Dinosaurs” in Los Angeles co-produziert.

In meiner erste Single 'Geronimo' geht es um den Mut zur Freiheit und um den Mut der Liebe", sagt Aura und verspricht auch für die im Dezember anstehende Live-Tour wieder einige ganz besondere Highlights.

AURA DIONE live
12.12.11 Köln, Stadtgarten
13.12.11 Berlin, Postbahnhof am Ostbahnhof
14.12.11 Hamburg, Knust
15.12.11 Darmstadt, Centralstation
18.12.11 Flensburg, Deutsches Haus


Universal Music Cover

EMMA6
und Josefine Preuß - gemeinsam mit der Single "Leuchtfeuer"
Eine zweite Single-Auskopplung kann ein echter Meilenstein in der Bandhistorie eines Newcomers sein: Das Ausbleiben einer solchen bescheinigt jedenfalls, dass ein gewisser erster Erfolg nicht oder nur unzureichend vorhanden war. Ziehen wir also eine erste Bilanz zum Heinsberger Trio EMMA6: Mit ihrer Debüt-Single „Paradiso“ stürmten sie die Radio-Charts, waren zu Gast in den Sat1 und ZDF-Morgenmagazinen, in der legendären Kurt Krömer-Show, gaben eine Unmenge Interviews und spielten im Vorprogramm von Wir sind Helden.
Nun folgt eine zweite Single – wir alle wissen was das heißt: EMMA6 haben ihre Sache gut gemacht – mehr als das. Ihr Debüt-Album „Soundtrack für dieses Jahr“ enterte die Charts auf Platz 39. „Ein beachtlicher Erfolg für die junge Band aus Köln, die mit unkomplizierten Popsongs für frischen Wind in der Szene sorgt“ urteilte unlängst ein Fachmagazin der Musikbranche. Zudem wäre es auch sehr schade gewesen, der Welt diese zweite Single vorzuenthalten.

Der Song „Leuchtfeuer“ ist „..die Quotenballade. Nein, im Ernst, es ist wirklich schwierig, unpeinliche Liebeslieder zu schreiben. Das hier ist eins geworden. Ein Lied über Vertrauen. Und über das Alleinsein in einer Millionenstadt. Was für ein Widerspruch“, sagt Peter Trevisan, Textschreiber bei EMMA6.

Damit ist bereits viel gesagt, aber bei weitem noch nicht alles. „Leuchtfeuer“ ist einer dieser Songs, die einen schon beim ersten Hören kriegen, so richtig gefangen nehmen und nicht mehr loslassen. Man muss hinhören, bis zum Schluss und danach noch einmal und noch einmal. Eine beinahe simple Melodie, aber doch so groß, dass man sich niemals an ihr satt hören kann. Es geht um Themen, die uns alle bewegen: Liebe, Vertrauen, Alleinsein und große Gefühle.

Für das Video zu diesem Song gibt es nicht nur eine tolle Idee, sondern obendrein auch noch tatkräftige schauspielerische Unterstützung: Josefine Preuß (bekannt aus der mit dem Grimme-Preis ausgezeichneten ARD Serie „Türkisch für Anfänger“) spielt die weibliche Hauptrolle in einer – ja fast kleinen, aber doch sehr herzerweichenden Kurzgeschichte. Doch nicht nur schauspielerisch unterstützt Josefine die Band, sondern gab auch ihr Gesangsdebüt für eine ganz besondere Version für „Leuchtfeuer“.

EMMA6 ist eine Band, von der wir auch in Zukunft noch eine ganze Menge hören werden - musikalisch trifft die Band den Nerv der Zeit: ehrliche handgemachte Popmusik mit intelligenten Texten, die berühren.

Weitere Infos unter www.emma6.de


Universal Music Cover

Milow
Neue Single "She Might She Might" + live on Tour
Die letzten Monate waren für den belgischen Singer-/ Songwriter Milow mit die erfolgreichsten und auch ereignisreichsten in seiner gesamten Karriere und es scheint, als wäre ein Ende noch lange nicht in Sicht.

Mit dem neuen Song „She Might She Might“ - der dritten Single-Auskopplung des aus seinem aktuellen Erfolgs-Album „North And South“ (Gold-Status) - verbindet der Künstler eine ganz besondere Geschichte: Es ist nicht nur der der erste Song, den Milow für sein aktuelles Album geschrieben hat, sondern auch das erste klassische “Liebeslied” aus seiner Feder.

Den Song zu schreiben war einfach, ihn aufzunehmen, war weitaus kniffliger. Fast ein Jahr lang hat er gebraucht, um das passende Arrangement für diesen Song zu finden. Dabei hatte er immer wieder die verschiedensten Ansätze ausprobiert und fing häufig wieder komplett bei Null an. Letztendlich jedoch ist dieser wundervolle Song dabei entstanden, der in einer Deutschland-Premiere erstmals am 26.10.11 um 23 Uhr live in der Harald Schmidt Show in Sat.1 präsentiert wird.

Nach den Hits „Ayo Technology“, „You Don’t Know“, “You And Me (In My Pocket)” (Gold-Status) und „Little In The Middle“ wird auch “She Might She Might” die Milow-Fans begeistern und ohne Zweifel in ihren Bann ziehen.

In einigen Tagen beginnt nun endlich auch die große „From North To South“ Deutschland-Tournee. Bereits am Samstag, den 22.10. ist Tourauftakt in Stuttgart, danach stehen u.a. auch Frankfurt, Düsseldorf, Bielefeld, Hamburg, Berlin, Hannover und Leipzig auf dem Plan.

Die vollständigen Tourdaten unter www.Milow.com


Universal Music Cover

Die Neue Hitparade
Die neue Hitparade Folge 5
Die größten Stars des Schlagers, die besten Newcomer des Jahres, eingängige Melodien, stimmungsvolle Partyhits und jede Menge Fun: Das ist Die neue Hitparade Folge 5, die CD zur gleichnamigen TV Show bei RTL 2.

Auf der aktuellen Ausgabe, die als 2CD, 3CD und als Download erscheint, gibt sich das Who is Who der aktuellen Schlagerszene die Klinke in die Hand! Aber bereits seit der ersten Folge des Erfolgskonzepts Die neue Hitparade befinden sich nicht nur die aktuellen Hits auf der CD, die auf allen Schlagerpartys rauf und runter gespielt werden. Immer wieder tauchen neue, interessante Künstler und Titel auf, die perfekt ins Konzept passen und neue Einflüsse mit in die Welt des Schlagers bringen. Die neue Hitparade soll vor allem Spaß machen und die ständig wachsende Fangemeinde ist der beste Beweis dafür!

Die neue Hitparade Folge 5
sprudelt nur so vor grandiosen Songs, die zum Tanzen, Singen und Träumen einladen. Dabei ist vor allem auf einen Verlass: Ihre Majestät Jürgen Drews! „Wenn die Wunderkerzen brennen“ ist schon jetzt der Überflieger und gebührender Nachfolger seines Hits „Ich bau dir ein Schloss“. Die Single erscheint selbstverständlich auf dem neuen Album „Schlagerpirat“. Vom König zur Königin: Andrea Berg ist natürlich ebenfalls auf der CD vertreten. Auch sie steuert eine neue Single bei: „Lebenslänglich“ ist Vorbote ihres Nummer 1 Albums „Abenteuer“. Dazu gesellt sich Österreichs Export Nr. 1, DJ Ötzi, mit „I sing a Liad für dich“ und beweißt so erneut sein Talent als Stimmungsmacher. Genau wie Michael Wendler, Norman Langen, Micki Krause, Jörg Bausch, Nic P., Axel Fischer, Film-Schlagerstar Bruce Berger und Tanz-Queen Maite Kelly, die mit „So wie man tanzt so liebt man" auch andere Töne auf Die neue Hitparade Folge 5 anschlägt. Da ist sie in bester Gesellschaft mit Ute Freundenberg & Christian Lais, Isabel Varell und natürlich Helene Fischer, die auf der CD sogar ein Medley beisteuert.

Ab dem 21.10. erscheint die Doppel-CD Die neue Hitparade Folge 5. Zeitgleich ist auch die 3CD als XXL Sonder-Edition erhältlich mit vielen weiteren Highlights aus der TV Show, die jeden Musikliebhaber begeistern und das Schlagerherz höher schlagen lässt!


Universal Music Cover

The Residence
The Residence
THE RESIDENCE – die neue Club- und Dancecompilation fasst sämtliche Strömungen aus den Clubs unter einem Dach zusammen! Clubmusik ist vielseitig und ändert sich ständig. Immer wieder erreichen neue Trends und Einflüsse den Dancefloor und kreieren völlig neue Sounds. Unter der Subline club music only gibt THE RESIDENCE den verschiedensten Club-Hits ein Zuhause. Auf der Doppel-CD werden zukünftig aufstrebende DJ’s mit neuen Tracks und coolen Remixes residieren.
Künstlern, die mit clubtauglicher Musik den Sprung in die Charts schaffen, treffen auf Geheimtipps, die hierzulande noch unbekannt sind.

Auch der ein oder andere Superstar wird auf THE RESIDENCE immer wieder vertreten sein. Vol. 1 der neuen Compilation Serie ist bereits auf dem richtigen Kurs: Englands Megahit „Changed the Way You Kissed Me“ von Example macht den Anfang auf der Debüt-Ausgabe von THE RESIDENCE. Noch ganz frisch aber bald in aller Ohren sollte auch die neue Single von Duck Sauce sein, einmal gehört ist „Big Bad Wolf“ nicht mehr aus dem Kopf zu kriegen. Dazu gesellen sich die derzeitigen Überflieger, Mike Candys, DJ Antoine und R.I.O. Die Hits von LMFAO, Sak Noel oder Pitbull befinden sich in bester Gesellschaft exzellenter Remixes der Singles von Maroon 5, Lady Gaga, Hurts, Jennifer Lopez und Rosenstolz, die das Erfolgsduo The Disco Boys als Remixer verpflichtet haben. Erstmalig auf einer deutschen Compilation ist auch der Remix von Diddy-Dirty Money. Eine wahre Rarität also! Nicht weniger cool ist auch der Remix von Calvin Harris, den der Erfolgsproduzent für Nero’s „Promises“ gezaubert hat. Und ein weiterer UK Act darf hier natürlich nicht fehlen: Chase and Status! Ein umtriebiges, höchst erfolgreiches Kreativ-Duo aus Manchester. Eine Band, an die derzeit niemand vorbeikommt! Zusammen mit Avicii, Benny Benassi, Afrojack & Steve Aoki oder Swedish House Mafia geht THE RESIDENCE – club music only vol. 1 an den Start.


MPN
Singles
Katzenjammer / Rock-Paper-Scissors / 07.10.2011
Cassandra Steen / Soo / 07.10.2011
Papermoon / Wake / 07.10.2011
Alben
Naima Husseini / Naima Husseini / 07.10.2011
Jürgen Drews / Schlagerpirat / 11.10.2011
DJ Ötzi / Der DJ aus den Bergen / zu hören ab 11.10. 
Veröffentlichungsplan
Singles
EMMA6 und Josefine Preuß / Leuchtfeuer / 21. Oktober 2011
Aura Dione / Geronimo / 21. Oktober 2011
Milow / She Might She Might / 21. Oktober 2011
Culcha Candela / Hungry Eyes / 04. November 2011
Pietro Lombardi / Goin' To L.A. / 11. November 2011
The Cranberries / Tomorrow / 27. Januar 2012
Alben
André Rieu / And The Waltz Goes On (Blu-ray)/ 04. November 2011
Aura Dione / Before The Dinosaurs / 04. November 2011
Adoro / Liebe meines Lebens / 11. November 2011
Volbeat / Live From Beyond Hell/ Above Heaven / 18. November 2011
The BossHoss / Liberty Of Action / 25. November 2011
TV-Termine
Adoro
12.11.2011 / 20:15 Uhr / ZDF/ Carmen Nebel
11.12.2011 / 11:00 Uhr / ZDF/ ZDF Adventshow

Andreas Bourani
20.10.2011 / 21:30 – 22:00 Uhr/ TV Berlin / Yagaloo TV
05.11.2011 / 00:05 Uhr / SWR3 / latenight
05.11.2011 / 22:00 Uhr / Arte / SWR3-New-Pop-Festival

Aura Dione
25.10.2011 / 05:30 – 09:00 Uhr / ARD / Morgenmagazin
04.11.2011 / 5:30 – 10:00 Uhr / Sat1 / Frühstücksfernsehen
12.11.2011 / 20:15 Uhr / Pro7 / Turmspringen

Axel Fischer
30.10.2011 / 20:15 / RTL II / Neue Hitparade

Baschi
23.10.2011 / 11:00 – 13:00 Uhr / ZDF / Herbstshow

Caro Emerald
05.11.2011 / 22:00 Uhr / ARTE / SWR3 New Pop Festival
12.11.2011 / 20:15 Uhr / ZDF Kultur / 3 Sat Festival
16.01.2012 / 02:15 Uhr / 3Sat / SWR3 New Pop Festival

Cascada
23.10.2011 / 11:00 – 13:00 Uhr / ZDF / Herbstshow

Cassandra Steen
22.10.2011 / 20:15 – 22:45 Uhr / 3Sat / “Let’s Have a Party - 50 Jahre Pop”
05.11.2011 / 23:00 Uhr / ZDF / 50 Jahre Pop (Wdh.)

DJ Ötzi
24.10.2011 / 21:15 – 22:15 Uhr / RTL / Bauer sucht Frau
30.10.2011 / 20:15 Uhr / RTL II / Neue Hitparade
11.12.2011 / ZDF / Adventshow
24.12.2011 / ORF / BR / Weihnachten auf Gut Aiderbichl
31.12.2011 / 20:15 Uhr / RTL II / Apres Ski – Die Silvesterparty
07.01.2012 / 20:15 Uhr / RTL II / Apres Ski Hits

EMMA6
29.10.2011 / 21:00 Uhr / ZDF Kultur / zdf@bauhaus

Glasperlenspiel
03.12.2011 / 20.45 – 22.15 Uhr / SKY / Samstag LIVE!

Juli
22.10.2011 / 20:15 – 22:45 Uhr / 3Sat / Let’s have a Party – 50 Jahre Popmusik
08.12.2011 / 17:35 Uhr / Ki.KA / Sesamstraße

Jürgen Drews
22.10.2011 / 20:15 – 22:45 Uhr / 3Sat/ZDF / Let’s Have a Party - 50 Jahre Pop
30.10.2011 / 20:15 / RTL II / Neue Hitparade
04.11.2011 / 20:15 Uhr / MDR / Hit auf Hit
05.11.2011 / 22:00 Uhr / ZDF / 50 Jahre Pop
18.11.2011 / 09:00 Uhr / ZDF / Volle Kanne
31.12.2011 / 20:15 Uhr / RTL II / Après Ski – Die Silvesterparty
07.01.2012 / 20:15 Uhr / RTL II / Après Ski Hits

Klee
23.10.2011 / 11:00 – 13:00 Uhr / ZDF / Herbstshow
30.10.2011 / 20:15 Uhr / RTL II / Neue Hitparade
25.12.2011 / 11:00 Uhr / MDR / Weihnachten bei uns

Lena
15.10.2011 / 23:15 Uhr / ARD / Ina’s Nacht

Marlon Roudette
22.10.2011 / 20:15 Uhr / 3sat / Let’s Have a Party – 50 Jahre Pop
05.11.2011 / 23:00 Uhr / ZDF / 50 Jahre Pop (Wdh.)

Milow
26.10.2011 / 23:15 – 00:15 Uhr / Sat.1 / Harald Schmidt

Pietro Lombardi
23.10.2011 / ZDF/ Herbstshow
11.11.2011 / 20:15 Uhr / RTL / 25 Jahre Kuschelrock
04.12.2011 / 20:15 Uhr / RTL / Jahresrückblick
09.12.2011 / 20:15 Uhr / RTL / Best of Chartshow
24.12.2011 / 20:15 Uhr / RTL / ZDF Mein schönstes Weihnachtslied

Sarah Engels
27.10.2011 / 20 – 21 Uhr / KI.KA / Zwei gegen alle – Finalshow

Silly
22.10.2011 / 20:15 – 22:45 Uhr / 3Sat / Let’s have a Party – 50 Jahre Popmusik
alle Medien-Termine im Überblick
Aktuelle Videos
Universal Music Video
Aloe Blacc
Green Lights
Video ansehen
Universal Music Video
Andreas Bourani
Eisberg
Video ansehen
Universal Music Video
Bosse
Frankfurt Oder feat. Anna Loos
Video ansehen
Universal Music Video
EMMA6
Leuchtfeuer
Video ansehen
Universal Music Video
Example
Changed The Way You Kiss Me
Video ansehen
Universal Music Video
Flimmerfrühstück
Tu's nicht ohne Liebe
Video ansehen
Universal Music Video
Glasperlenspiel
Echt
Video ansehen
Universal Music Video
Katzenjammer
I Will Dance
Video ansehen
Universal Music Video
Kraftklub
Ich will nicht nach Berlin
Video ansehen
Universal Music Video
Lena
What A Man
Video ansehen
Universal Music Video
Milow
She Might
Video ansehen
Universal Music Video
Marlon Roudette
New Age "What-A-Man-Version"
Video ansehen
Universal Music Video
Rea Garvey
Can't Stand The Silence
Video ansehen
Universal Music Video
Rosenstolz
Wir sind am Leben
Video ansehen
Tourtermine
Aloe Blacc & The Grand Scheme
18.11.2011 Frankfurt / Cocoonclub
20.11.2011 Köln / Essigfabrik
22.11.2011 München / Backstage Werk

Aura Dione
12.12.11 Köln, Stadtgarten
13.12.11 Berlin, Postbahnhof am Ostbahnhof
14.12.11 Hamburg, Knust
15.12.11 Darmstadt, Centralstation
18.12.11 Flensburg, Deutsches Haus

Bosse
Wartesaal Tour
15.11. Köln, LiveMusicHall (verlegt vom Stollwerck)
16.11. Fulda, Kreuz
17.11. Frankfurt/Main, Batschkapp (ausverkauft)
18.11. Karlsruhe, Substage
19.11. Trier, Exhaus
23.11. Münster, Jovel
24.11. Leipzig, Werk II
25.11. Neubrandenburg, Güterbahnhof
26.11. Cottbus, Gladhouse (ausverkauft)
27.11. Potsdam, Waschhaus
29.11. Rostock, Stadthalle
30.11. Hannover, Capitol
01.12. Würzburg, Posthalle
02.12. München, Backstage
03.12. Tübingen, Sudhaus
05.12. Freiburg, Jazzhaus
06.12. Saarbrücken, Garage
07.12. Dortmund, FZW
09.12. Wilhelmshaven, Pumpwerk
10.12. Hamburg, Grosse Freiheit (ausverkauft)
11.12. Hamburg, Grosse Freiheit (Zusatzkonzert)

Caro Emerald
27.10.11 Berlin Tempodrom
28.10.11 Leipzig Haus Auensee
30.10.11 Düsseldorf Mitsubishi Electric Halle
01.11.11 Wien Gasometer
02.11.11 München Kesselhaus
04.11.11 Zürich Kaufleuten
05.11.11 Frankfurt Jahrhunderthalle
07.11.11 Stuttgart Porsche Arena
09.11.11 Hamburg CCH 1

Cascada
22.10.2011 (Österreich) Private Event, Salzburg
26.10.2011 Köln, Lanxess Arena

Element of Crime
08.12.11 Kiel, Max
09.12.11 Bielefeld, Fest van Cleef, Ringlokschuppen
10.12.11 Trier, Fest van Cleef, Messepark
11.12.11 Dresden, Fest van Cleef, Alter Schlachthof

Example
24.02.2012 - Köln - Luxor
25.02.2012 - München - Backstage
08.03.2012 - Berlin - C-Club
09.03.2012 - Hamburg - Uebel & Gefährlich

Flimmerfrühstück
Support für Dick Brave:
06.11.2011 - Muenchen - Kesselhaus
09.11.2011 - Köln - E-Werk
11.11.2011 - Hamburg - Docks
12.11.2011 - Berlin - Huxleys Neue Welt
14.11.2011 - Leipzig - Werk 2
Support für BOSSE:
15.11.2011 - Köln - Live Music Hall
16.11.2011 - Fulda - Kreuz
17.11.2011 - Frankfurt/Main - Batschkapp
18.11.2011 - Karlsruhe - Substage
19.11.2011 - Trier – Exhaus
„In allen meinen Liedern“-Tour 2011
09.12.2011 - Magdeburg - Factory
11.12.2011 - München - 59to1
13.12.2011 - Berlin - Magnet
14.12.2011 - Wiesbaden - Schlachthof
15.12.2011 - Hamburg - Uebel und Gefaehrlich
16.12.2011 - Köln - Luxor
17.12.2011 - Stuttgart – Universum

Glasperlenspiel
"Beweg Dich Mit Mir"-Tour
20.10.2011 Dresden, Bärenzwinger
22.10.2011 Wuppertal, LCB
23.10.2011 München, Ampere
23.12.2011 Stockach, Bürgerhaus "Adler Post"

In Extremo
09.12.2011 Dresden, Alter Schlachthof (Zusatztermin)
10.12.2011 Dresden, Alter Schlachthof
11.12.2011 Suhl, Stadthalle
13.12.2011 Siegburg, Rhein-Sieg-Halle
14.12.2011 Wuppertal, Historische Stadthalle
15.12.2011 Mainz, Phönixhalle
16.12.2011 Neu-Ulm, Ratiopharm Arena
17.12.2011 Würzburg, s.Oliver Arena
18.12.2011 Fulda, Esperantohalle
20.12.2011 Ingolstadt, Saturn Arena
21.12.2011 Braunschweig, Stadthalle
22.12.2011 Regensburg, Donau-Arena
26.12.2011 Cottbus, Messe
27.12.2011 Kassel, Stadthalle
28.12.2011 Kaufbeuren, All-Karthalle
29.12.2011 Karlsruhe, Europahalle

Katzenjammer
08.11.2011 Stuttgart, LKA
09.11.2011 München, Muffathalle
10.11.2011 Berlin, Columbiahalle
11.11.2011 Köln, E-Werk (ausverkauft)
12.11.2011 Bielefeld, Ringlokschuppen
14.11.2011 Offenbach, Capitol
16.11.2011 Nürnberg, Löwensaal
17.11.2011 Dortmund, FZW
18.11.2011 Magdeburg, Altes Theater
19.11.2011 Bremen, Pier 2
21.11.2011 Hamburg, Grosse Freiheit 36 (ausverkauft)
22.11.2011 Hamburg, Grosse Freiheit 36 (Zusatzdate)

Kellermensch
30.10.2011 Café Central Weinheim
01.11.2011 Sputnik Halle Münster
02.11.2011 Das Bett Frankfurt
04.11.2011 Kantine Augsburg
06.11.2011 ISC Club Bern, Bern
07.11.2011 Szene Vienna
08.11.2011 Garage Club Saarbrücken
09.11.2011 E-Werk Erlangen
10.11.2011 Headcrash Hamburg

K.I.Z.
"Urlaub fürs Gehirn" Tour 2011
präsentiert von Musikexpress, Juice, Piranha, tape.tv, Mixery Raw Deluxe, laut.de
19.10.2011 Lindau - Club Vaudeville
20.10.2011 Bern - Bierhübli
21.10.2011 Zürich - Xtra
22.10.2011 Basel - Kaserne
09.11.2012 Hamburg – Docks (Zusatzshow!)
10.11.2011 Hamburg – Docks (Ausverkauft!)
11.11.2011 Flensburg - Max
12.11.2011 Dresden - Reithalle
14.11.2011 Magdeburg - Factory
15.11.2011 Neu Isenburg - Hugenottenhalle
17.11.2011 Linz - Posthof
18.11.2011 Wien - Arena
19.11.2011 Salzburg - Rockhouse
20.11.2011 Graz - Orpheum
22.11.2011 Nürnberg - Löwensaal
23.11.2011 Saarbrücken - Garage
24.11.2011 Erfurt - Centrum
25.11.2011 Bremen - Schlachthof
26.11.2011 Dortmund - Westfalenhalle II
02.12.2011 Berlin - Columbiahalle

Klee
19.10.2011 Hannover Capitol
20.10.2011 Dresden Beatpol
21.10.2011 Berlin Astra
22.10.2011 Wolfsburg Hallenbad
23.10.2011 Hamburg Übel & Gefährlich
25.10.2011 Dortmund FZW
26.10.2011 Frankfurt Batschkapp
27.10.2011 Freiburg Waldsee
28.10.2011 Kaiserslautern Kammgarn
29.10.2011 Stuttgart LKA
31.10.2011 Zürich Abart
01.11.2011 München Ampere
02.11.2011 Heidelberg Halle 01
03.11.2011 Würzburg Posthalle
04.11.2011 Köln Gloria

Kraftklub
28.10.2011 Dortmund, Westend Indoor Festival @ FZW
"Autobahn zur Hölle" Tour 2011 :
…präsentiert von unclesally*s, Visions, Tape.tv & Piranha
04.11.2011 Lübeck, Riders Cafe
05.11.2011 Rostock, Mau Club
08.11.2011 Würzburg, Cairo
09.11.2011 Hannover, Musikzentrum
10.11.2011 Münster, Skaters Palace
11.11.2011 Gießen, Muk
12.11.2011 Weißwasser, AJZ Garage
16.11.2011 Wiesbaden, Räucherkammer
17.11.2011 Trier, Exhaus
18.11.2011 Köln, Underground
19.11.2011 Leipzig, Werk 2 (Halle D)
23.11.2011 Augsburg, Kantine
24.11.2011 Weinheim, Cafe Central
25.11.2011 Reutlingen, Franz K
26.11.2011 Lindau, Club Vaudeville
30.11.2011 München, 59:1
01.12.2011 Bayreuth, Glashaus
02.12.2011 A-Steyr, Röda
03.12.2011 A-Lustenau, Carini Saal
04.12.2011 A-Wien, B72
05.12.2011 A-Innsbruck, Weekender
07.12.2011 A-Salzburg, Rockhousebar
10.12.2011 CH-Basel, Kaserne
12.12.2011 Stuttgart, Röhre
13.12.2011 Koblenz, Circus Maximus
14.12.2011 Frankfurt am Main, Nachtleben
15.12.2011 Kassel, K19
16.12.2011 Bischofswerda, East-Club
17.12.2011 Berlin, Postbahnhof
20.12.2011 Kiel, Pumpe
21.12.2011 Hamburg, Uebel & Gefährlich
22.12.2011 Erfurt, Centrum
23.12.2011 Dresden, Scheune
27.12.2011 Chemnitz, AJZ Talschock

Marlon Roudette

Support von Milow
27.10.2011 Düsseldorf, Mitsubishi Electric Halle
28.10.2011 Bielefeld, Stadthalle
30.10.2011 Hamburg, CCH 1
03.11.2011 Hannover, ADW Hall
11.12.2011 Kempten, Big Box
12.12.2011 München, Zenith
13.12.2011 Dresden, Alter Schlachthof

Milow
From North To South-Tour 2011
22.10.2011 Stuttgart / Beethovensaal
23.10.2011 Frankfurt / Jahrhunderthalle
25.10.2011 Bamberg / Stechert Arena
27.10.2011 Düsseldorf / Mitsubishi Electric Halle (ex-Philipshalle)
28.10.2011 Bielefeld / Stadthalle
29.10.2011 Hamburg / CCH1
31.10.2011 Berlin / Columbiahalle
03.11.2011 Hannover / AWD Hall
04.11.2011 Leipzig / Haus Auensee
05.11.2011 Bremen / Pier 2
06.11.2011 Flensburg / Deutsches Haus
11.12.2011 Kempten / BigBox
12.12.2011 München / Zenith
13.12.2011 Dresden / Alter Schlachthof

Naima Husseini
21.10.11 Hannover, Kestnergesellschaft
22.10.11 Hamburg, Miss Seconda
24.10.11 Leipzig, Detektor FM Radiokonzert (w/ DAVID LEMAITRE)
25.10.11 Frankfurt, Ponyhof (w/ DAVID LEMAITRE)
26.10.11 Köln, Subway (w/ DAVID LEMAITRE)
27.10.11 Hamburg, Grüner Jäger (w/ DAVID LEMAITRE)
28.10.11 Kaiserslautern, Kammgarn (w/ KLEE)
29.10.11 Stuttgart, LKA (w/ KLEE)
31.10.11 CH - Zürich, Abart (w/ KLEE)
02.11.11 Heidelberg, Halle01 (w/ KLEE)
03.11.11 Dresden, Groovestation (w/ DAVID LEMAITRE)
04.11.11 Berlin, HBC (w/ DAVID LEMAITRE)
23.11.11 Neuwied, Stadthalle Heimathaus (w/ PHILIPP POISEL)
24.11.11 Würzburg, Posthalle (w/ PHILIPP POISEL)
25.11.11 Rees, Bürgerhaus (w/ PHILIPP POISEL)
30.11.11 Cottbus, Stadthalle (w/ PHILIPP POISEL)
01.12.11 Giessen, Messe Hessenhallen (w/ PHILIPP POISEL)
02.12.11 Aachen, Eurogress (w/ PHILIPP POISEL)
03.12.11 München, Hauskonzert

Papermoon21.10.2011 München, Ampere

Pietro Lombardi & Sarah Engels

FROM HEARTBEAT TO JACKPOT-Tour 2011
26.11.2011 / Oberhausen / Turbinenhalle
27.11.2011 / Bremen / Pier 2
02.12.2011 / Karlsruhe / Europahalle
04.12.2011 / Hamburg / Docks
07.12.2011 / Gießen / Hessenhalle
08.12.2011 / Berlin / Huxley’s
11.12.2011 / München / Tonhalle
13.12.2011 / Hannover / Capitol
14.12.2011 / Osnabrück / Rosenhof
16.12.2011 / Reutlingen / Stadthalle
18.12.2011 / Köln / Palladium

Pigeon John
02.11.2011 Frankfurt, Batschkapp
03.11.2011 München, Hansa 39
04.11.2011 Berlin, Postbahnhof
05.11.2011 Köln, Luxor

Retro Stefson
10.11.11 Münster, Gleis 22
11.11.11 Frankfurt, Das Bett
13.11.11 Köln, Gebäude 9

Sascha Grammel

26.10.2011 Schleswig
27.10.2011 Hamburg
28.10.2011 Oldenburg
03.11.2011 Bielefeld
04.11.2011 Bremen
09.11.2011 Magdeburg
10.11.2011 Halle
11.11.2011 Dresden
16.11.2011 Echternach

Schiller
Klangwelten - Elektronik Pur
02.12.11 Gera, Kultur & Kongress Zentrum
03.12.11 Aachen, Euro Kongress
04.12.11 Neuss, Stadthalle
05.12.11 Chemnitz, Stadthalle
06.12.11 Bonn, Beethovenhalle
07.12.11 Würzburg, CCW
08.12.11 Bremen, Glocke
09.12.11 Schwerin, Capitol
10.12.11 Erfurt, Alte Oper
12.12.11 Leipzig, Gewandhaus
13.12.11 Frankfurt, Alte Oper
14.12.11 Münster, Kongress Saal
15.12.11 Heilbronn, Harmonie
16.12.11 Kalrsruhe, Konzerthaus
17.12.11 Magdeburg, Stadthalle
18.12.11 Suhl, CCS
19.12.11 Basel, Musical Theater
20.12.11 Dortmund, Westfalenhalle 3A
21.12.11 Neubrandenburg, Konzertkirche

Unheilig
Lichter der Stadt 2012
30.06.2012 Meppen MEP-Arena
06.07.2012 Magdeburg Rothehornpark
07.07.2012 Flensburg Campushalle Flensburg
13.07.2012 Leipzig Völkerschlacht-Denkmal
14.07.2012 Nürnberg Zeppelinfeld Nürnberg
20.07.2012 Stuttgart Cannstatter Wasen
21.07.2012 Köln Rhein-Energie-Stadion
27.07.2012 Hannover EXPO Plaza
28.07.2012 Rostock IGA Park
04.08.2012 CH-Zürich Hallenstadion Zürich
10.08.2012 Saarbrücken Messe
11.08.2012 Hemer Gelände am Landschaftspark
18.08.2012 Weilburg Festplatz
24.08.2012 A-Graz Messe

Volbeat
31.10.2011 Frankfurt, Jahrhunderthalle (ausverkauft)
04.11.2011 Dresden, Messehalle
05.11.2011 München, Zenith (ausverkauft)
07.11.2011 Stuttgart, Schleyerhalle
12.11.2011 Oberhausen, Königspilsener Arena (ausverkauft)
16.11.2011 Hamburg, Sporthalle (ausverkauft)
© 2011 UNIVERSAL MUSIC GMBH

The Shires on Country Music News International Radio Show interviewed by Christian Lamitschka

Watch now the interview with The Shires The Shires on Country Music News International Radio Show interviewed by Christian Lamitsch...

Country Music News International Newsletter February 18. 2017

Country Music News International Newsletter February 18. 2017 Here is your Country Music News of the day from Country Music News I...

Country Music News International Newsletter February 20. 2017

Country Music News International Newsletter February 20. 2017 Here is your Country Music News of the day from Country Music News I...

Trailer Choir on Country Music News International Radio Show interviewed by Christian Lamitschka – February 22 + 24. + 25. + 26. 2017

Trailer Choir on Country Music News International Radio Show interviewed by Christian Lamitschka – February 22 + 24. + 25. + 26. 2017 ...

Country Music News International Newsletter February 16. 2017

Country Music News International Newsletter February 16. 2017 Here is your Country Music News of the day from Country Music News I...

Grandioser Start ins Jubiläumsjahr der Country & Western Friends Kötz

Grandioser Start ins Jubiläumsjahr der Country & Western Friends Kötz Als Peter „PeeWee“ Wroblewski vor 35 Jahren einen „Steckbr...

Silverado Records Adds Mandy McMillan To Roster

Nashville Based Label Silverado Records Adds Mandy McMillan To Roster Silverado Records announces the signing of Nas...

Country Music News International Newsletter February 15. 2017

Country Music News International Newsletter February 15. 2017 Here is your Country Music News of the day from Country Music News I...

Country Music News International Newsletter February 17. 2017

Country Music News International Newsletter February 17. 2017 Here is your Country Music News of the day from Country Music News I...

Sylvia To Appear on Ernest Tubb Record Shop’s Midnite Jamboree This Weekend in Nashville

Sylvia To Appear on Ernest Tubb Record Shop’s Midnite Jamboree This Weekend in Nashville Nashville, Tenn. (February 17, 2017) - Coun...

CMNI Radio Show

Pyramid Sun Sonnenstudio

Google+ Badge

Google+ Followers

Nashville Music City

Mietwagen Preisvergleich

Unsigned Only 2017

Tennessee Tourism

USA Songwriting Competition

The Independent Music Show

Coreopsis Publications LLC

Magazine Archive

Powered by Blogger.