Thursday, September 8, 2011

September 30 to Sunday, October 2 OVER 60 HEADLINE ACTS

Friday, September 30 to Sunday, October 2
Nashville Convention Center, TN
 
DISCOUNTS ON ADVANCE TICKETS END FRIDAY, SEPT 9
All Ticket Options Available at Gate, Day of Show
 
 
It's a three-day indoor bluegrass music experience like no other!
 
OVER 60 HEADLINE ACTS
 
Alison Krauss & Union Station featuring Jerry Douglas, The Grascals, The Steep Canyon Rangers, The Boxcars, Doyle Lawson & Quicksilver, Lonesome River Band, Peter Rowan (Bill Monroe Tribute),
The SteelDrivers, Russell Moore & IIIrd Tyme Out, The Cleverlys, The Isaacs….and many more!
 
And around every corner there's even more than just music on the stage, you'll also enjoy:
  • Master's Workshops & Discussion Circles
  • Grand Master Fiddler Championship
  • Celebrity & Fan Jam Sessions
  • Music Expo
  • Artist Interaction Areas
  • All-Day Jamming & Fellowship
 
A Great Value for Great Cause!
 
Fan Fest is a benefit concert. The proceeds from admissions support the work of two important non-profits...the Bluegrass Trust Fund which provides financial aid to bluegrass pros in time of emergency need and IBMA's efforts to promote the music around the world. Every artist that appears during the weekend is also donating their performance.
 
You're not only going to enjoy a remarkable weekend...you're making great things happen all year round!
 
Clink below for more information on:

CHRIS YOUNG TO PERFORM SOULFUL NEW SINGLE “YOU” ON

CHRIS YOUNG TO PERFORM SOULFUL NEW SINGLE “YOU” ON
“THE LATE LATE SHOW WITH CRAIG FERGUSON”


Nashville, TN...(September 8, 2011)...2011 CMA New Artist nominee CHRIS YOUNG is set for his debut appearance on The Late Late Show with Craig Ferguson on Monday, September 12. Young will perform his soulful new single “YOU” on The Late Late Show with Craig Ferguson, which airs Weeknights at 12:35am/11:35pm Central on CBS. This marks Young’s fourth national TV appearance since the release of his acclaimed third album, NEON, earlier this summer.

In addition to his recent CMA nomination, Young joined partygoers last week to celebrate multiple milestones, including his fourth #1 single, the GOLD certified “Tomorrow,” and the GOLD certification of his sophomore album, The Man I Want To Be.

ABOUT CHRIS YOUNG: Recently nominated for his first GRAMMY® Award for Best Male Country Vocal Performance with his hit, “Gettin’ You Home,” Young is currently out on the road with Jason Aldean on his sold out My Kinda Party Tour.  With his rich, warm baritone and penchant for writing relatable, slice-of-life songs, Young has emerged as both a critic and fan favorite with four consecutive #1s at radio including the GOLD selling single "Tomorrow" from the brand new album NEON.  For tour dates and all the latest information on Chris Young, visit www.chrisyoungcountry.com and follow him on Twitter @ChrisYoungMusic.

New single by Carolina Road

New single by Carolina Road
“A Light in My Window, Again” written by Tom T. and Dixie Hall
Listen to a clip of new single


Just in time for Bill Monroe's birthday, the new single release, “A Light in My Window, Again” by CAROLINA ROAD, is now out to radio via AirplayDirect.com.  The song was written by Tom T and Dixie Hall and was inspired by Gov. Paul E. Patton’s speech at the dedication of the Bill Monroe home place.  The tune appears on the band’s upcoming album, BACK TO MY ROOTS releasing October 11, 2011.  CAROLINA ROAD, with eight albums to their credit, has certainly returned to their traditional style of music created over a decade ago with this new project.
 
BACK TO MY ROOTS features new CAROLINA ROAD band member and bluegrass veteran Tommy Long. His strong, soulful baritone lead vocals, combined with Lorraine Jordan's tenor vocals, create a wonderful harmony blend that compliments this band's traditional style of music.  They are joined by six year CAROLINA ROAD veterans, Ben Greene (banjo), Josh Goforth (fiddle) and Eddie Biggerstaff (bass.)
 
“Great new CD from Carolina Road.  Good mix of standards and new stuff.   The addition of Tommy Long vocals and Eddie Biggerstaff’s solid bass gives that great traditional sound we like from Carolina Road.   Ben Greene never sounded better.  Nice solid sound from Carolina Road .  May be their best yet,” said Larry Nixon,  PineCone Bluegrass Show (WQDR) in Raleigh,  NC.
 
Lorraine Jordan has an extensive career in bluegrass music - not only serving as band leader for CAROLINA ROAD and being part of the group's numerous awards through the years - but also having won the prestigious IBMA Recorded Event of the Year in 2006 and 2009 as the pioneer of the Daughters of Bluegrass.
 
CAROLINA ROAD has earned a reputation as one of the hardest working bands in Bluegrass today hitting the road hard this season with over 70 dates confirmed on their 2011/2012 BACK TO MY ROOTS Tour.   For more information on CAROLINA ROAD, their music, and complete tour schedule, please visit CarolinaRoadBand.com.  For more information on Rural Rhythm Records, please visit RuralRhythm.com
 

COLT FORD AND JOE NICHOLS AT 10TH ANNUAL CHRISTMAS 4 KIDS

THE 10TH ANNUAL CHRISTMAS 4 KIDS BENEFIT CONCERT ADDS 
COLT FORD AND JOE NICHOLS TO LINE-UP!

Charlie Daniels will host the 10th Anniversary Benefit Concert Monday, November 21, 2011 at the Ryman Auditorium
 
Nashville, TN –  Top country artists Colt Ford and Joe Nichols have just been annouced as the latest additions to the line-up for the 10th Anniversary of the Charlie Daniels Band & Friends Concert to benefit Christmas 4 Kids (a division of Christmas For Kids, Inc.). They will be joining previously announced artists Phil Vassar and Sawyer Brown to round out the line-up for this special event. The Charlie Daniels Band will also take the stage throughout the night, as Daniels will play host for entire evening.  
Christmas 4 Kids is a not-for-profit organization that has been in existence for over 25 years providing many children, each year, with their very own shopping spree. The funds generated by the concert, and the Tour Bus Show/Artist Meet and Greet event, are used to give over 400 children from 29 different schools, a day-long shopping excursion.  The special day consists of a chauffeured trip from their school aboard an entertainer's luxury tour bus, lunch, and a party hosted by Santa and Mrs. Claus at College Heights Baptist Church. To wrap up the day, the tour buses journey to the Hendersonville, Tennessee Walmart, where the kids receive a brand new winter coat, and $150.00 to spend on anything they want!
 
Tickets for the concert are available through Christmas 4 Kids online at www.Christmas4kids.org, beginning September 15, 2011.

Pricing:

Tier One tickets: $60.00, Tier Two tickets: $32.50 - available September 15, 2011

Any remaining reserved seating, Tier Two $32.50 only - available through Ticketmaster beginning October 21, 2011

This concert is sponsored in part by 95.5 WSM FM, Bob Parks Realty (Sumner County office), and coach manufacturer, Prevost Car, Inc.
 
LISTING INFORMATION
Charlie Daniels & Friends Charity Concert
Featuring The Charlie Daniels Band, Phil Vassar, Colt Ford, Joe Nichols & Sawyer Brown
A benefit for Christmas 4 Kids
Monday, November 21st  / 7:00 PM / Ryman Auditorium  /  Nashville, TN

09.09.2011: CD Veröffentlichung / News / TV Hinweise / Konzerttermine / Videos Deutschland Teil 3

Udo Lindenberg: Album: MTV Unplugged-Live Aus Dem Hotel Atlantic Doppelzimmer Edition

Udo Lindenberg

Album: MTV Unplugged-Live Aus Dem Hotel Atlantic Doppelzimmer Edition
VÖ: 16.09.2011

MIT „MTV UNPLUGGED“ KRÖNT
UDO LINDENBERG SEINE KARRIERE
Eric Clapton, Nirvana oder Bruce Springsteen: Das MTV Unplugged-Konzert ist ein Ritterschlag für jeden Rockmusiker. Udo Lindenberg hat mit seinen Freunden für MTV den Stecker gezogen. Mit der Einspielung der legendären TV-Sendung „MTV Unplugged“ hat sich der Komponist, Sänger, Maler, Schriftsteller und Filmemacher Udo Lindenberg – wahrscheinlich heute der namhafteste deutsche Künstler der Unterhaltungsmusik -, selbst ein Denkmal gesetzt. Gemeinsam mit den besten zeitgenössischen Pop- und Rockmusikern empfing er seine Fans im wohlbekannten Ambiente des »Atlantic“-Hotels, das nur für diesen Abend originalgetreu in der Kulturfabrik Kampnagel nachgebaut worden war. Unvergessliche Höhepunkte: Das Duett »Ein Herz kann man nicht reparieren« mit Inga Humpe oder »Cello« gemeinsam mit Clueso. Da unterstützt Max Herre Udo bei »No Future«, Jennifer von Jennifer Rostock singt mit Udo »Gegen die Strömung«, Jan Delay macht mit seinem Kumpel die „Reeperbahn 2011“ unsicher und Alina und Andi von Frida Gold besuchten „Good Life City“. Natürlich ist auch Udos legendäres Panikorchester dabei („Andrea Doria“, „Hinterm Horizont“) und Coole Streicher, ein Kinder Streichorchester („Wozu sind Kriege da“). Eines der absoluten Highlights wird das Medley „Jonny Controlletti & Honky Tonky Show“ mit Stefan Raab am Schlagzeug.
UDO LINDENBERG „MTV Unplugged-Live aus dem Hotel Atlantic“ als Einzelzimmer Edition und Doppelzimmer Edition ab 16. September im Handel (Warner Music/Starwatch Music)
UDO LINDENBERG DVD und Blu-ray ab 14. Oktober im Handel (Warner Music/Starwatch Music).
Ella Endlich: Single: Meilenweit

Ella Endlich

Single: Meilenweit
VÖ: 09.09.2011

Wer kennt es nicht? Dieses Gefühl von der Sehnsucht und der Liebe getrieben zu werden in dem Wissen, dass irgendwo da draußen jemand auf einen wartet? Ella kennt es und gibt mit Ihrer neuen Single „Meilenweit“ ein kompromissloses, emotionales und kraftvolles Statement zu diesem Thema ab!
 „Meilenweit“ ist der vielversprechende Vorbote Ihres Zweiten gleichnamigen Studioalbums welches am 14. Oktober 2011 erscheinen wird. Nur ein Jahr nach Ihrem erfolgreichen Debutalbum „Da“ legt die 28-jährige Wahlberlinerin Ella endlich musikalisch nach und wird Ihre letzten Erfolge mit Sicherheit meilenweit übertreffen!

Ella im TV:
o 15.10. ARD  „Herbstfest der Volksmusik”
o 22.10. ZDF  „Willkommen bei Carmen Nebel“
o 30.10. ZDF  „Herbstshow“
o 26.11. ARD „Adventsfest der 100.000 Lichter“
o 31.12. ZDF  „Live vom Brandenburger Tor“
Portugal.The Man: Single: So American

Portugal.The Man

Single: So American
VÖ: 11.09.2011

Was machen eigentlich... PORTUGAL. THE MAN? Berechtigte Frage, leichte Antwort:
Nachdem am 15. Juni  endlich In The Mountain In The Cloud, das sechste und heiß ersehnte Album der sympathischen Alaskaner veröffentlicht wurde, darf nun stolz und vorfreudig  verkündet werden, dass die Band  mit dem wohl ungewöhnlichsten Namen in der gesamten Musikgeschichte im Herbst für weitere Konzerte kommen und Anfang November auch den „Rolling Stone Weekender“ am Weißenhäuser Strand bespielen wird.
Außerdem kommt mit So American nun die zweite digitale Single-Veröffentlichung aus ihrem sechsten Studioalbum an den Start: Die gedämpften politischen Andeutungen des vor Dynamik strotzenden Allbum-Openers  (in dem Gourley erklärt: „There’s a madness in us all“) gewähren einen flüchtigen Blick auf eine Band, die sich auf natürliche Weise in Echtzeit weiterentwickelt.
In The Mountain In The Cloud ist das erste Album der Band, das sich ihre gewaltige Live-Energie zielsicher zunutze macht und die ethische, außergewöhnliche Vision von PORTUGAL. THE MAN vollkommen offenbart.
Produziert wurde In The Mountain In The Cloud in heiliger Dreifaltigkeit aus John Hill (Santigold, M.I.A.), PTM-Mastermind John Gourley und dem langjährigen Stamm-Producer Casey Bates. Abgemischt wurde das Album von niemand Geringerem als der Grammy ausgezeichneten Mixerikone Andy Wallace (Nirvana, Linkin Park, Foo Fighters...), der die durchschlagende Energie der berüchtigten PTM-Liveperformances erstmalig authentisch in einem Studioalbum einfangen konnte!
Huecco: Album: Dame Vida

Huecco

Album: Dame Vida
VÖ: 16.09.2011

Dame Vida heißt das 3. Album des spanischen Alleskönners HUECCO, der in den letzten Monaten mit seiner gleichnamigen Single bereits für Aufsehen sorgte.
Er selbst nennt sich einen Verrückten, dabei ist HUECCO auf seine Art eher das, was man ein Genie nennen sollte. Sein aktuelles Projekt unterstützt jedenfalls eine geniale Idee, die buchstäblich Licht in das Dunkel der Welt bringen wird:  Die Produktion eines Hi-Tech-Fußballs, dem „sOccket“, der nach 15 Minuten Kicken genug Energie spendet, um 3 Stunden lang eine LED-Lampe zum Leuchten zu bringen. Idee und Gesamtkonzept von Dame Vida, das sowohl für Single und Album, als auch eine humanitäre Organisation steht und übersetzt „Gib mir Leben“ heißt, sind so gut, dass sich jede Menge prominente Sportler bereit erklärt haben, daran mitzuwirken, darunter Thomas Müller und Philipp Lahm vom FC Bayern, David Villa und Daniel Alves vom FC Barcelona und viele andere hochkarätige Superstars aus dem Sport.
HUECCO unterstützt das Projekt tatkräftig, indem er den gesamten Erlös der Single und des kommenden Albums Dame Vida (physisch und digital) dafür einsetzt, die sOcckets anzuschaffen und über die von ihm gegründete Organisation Dame Vida ( www.dame-vida.org.) an Kinder in der dritten Welt zu verteilen, damit sie nach Sonnenuntergang eine Lichtquelle haben. Denn künstliches Licht ist bei den ärmsten der Armen Mangelware: 25% aller Kinder müssen ohne künstliche Lichtquelle auskommen! Die Rechnung ist einfach: Für 10.000 verkaufte Alben lassen sich 500 bis 800 dieser Lampen anschaffen, die dann an Familien in den armen Ländern gegeben werden. Es ist also möglich, neue Energiekonzepte zum Wohle der Benachteiligten einzusetzen und gleichzeitig die Gewinnung von erneuerbarer Energie zu fördern. Auf dem Album Dame Vida gibt es wieder die für HUECCO typische Fusion moderner Rockmusik und Latino-Beats. „Rumbia“ nennt HUECCO selbst seinen unverwechselbaren Musikstil, der Rumba mit Cambia, mit Rock und Reggaeton verquickt. Bereits auf zwei Alben, Huecco (2006) und Assalto (2008), hat HUECCO den “Rumbia” verfeinert und zu einer mitreißenden musikalischen Form mit Latino-Sommer-Feeling gemacht. Das dritte Album Dame Vida ist HUECCOs Hommage an Sport, Musik und erneuerbare Energie.
 
Dame Vida erscheint bei uns am 16. September.
Warner Music Group Germany Holding GmbH

Jim Lauderdale to be Featured on Lyrics for Lyric Benefit Show

Grammy Winner Jim Lauderdale to be Featured on
Mark Newton’s Sept. 20th Lyrics for Lyric Benefit Show

Nashville, TN – The Mark Newton’s Lyrics for Lyric Benefit Show is proud to announce the addition of featured Country/ Bluegrass Star, Jim Lauderdale to Tuesday nights September 20th Lyrics for Lyric Benefit Show at Roosters TX Style BBQ & Steakhouse.

The September 20th Lyrics for Lyric Benefit Show will be the tenth installment of the monthly benefit concert series at Roosters TX Style BBQ & Steakhouse, located at 123 12th Avenue North, Nashville, TN. 37203 and hosted by Mark Newton, IBMA Award winning Stylist/ Musician and one of today's most respected interpreters of bluegrass music. Each month is jam packed with Nashville's best established talent in the Country, Bluegrass, Americana and Roots genres to benefit the Lyric Frizzell Foundation, named after two year old Lyric Alana Frizzell whom was diagnosed with a rare, aggressive form of Leukemia at 10 months old.

Jim Lauderdale, two time Grammy winner, is a multi-talented performer and songwriter, with successes in both country and bluegrass music. His roots stem from the Carolinas, yet his career has taken him all over the United States and abroad, making him an international recording artist with an ever-growing fan base. Jim won “Artist of the Year” and “Song of the Year” at the first “Honors and Awards Show” held by the Americana Music Association in 2002. Subsequently, he has hosted this same show for the last seven years.

He is among Nashville’s “A” list of songwriters, with songs recorded by artists such as: Patty Loveless, George Jones, The Dixie Chicks, Solomon Burke, Mark Chesnutt, Dave Edmunds, John Mayall, Kathy Mattea, Lee Ann Womack, Gary Allan, Blake Shelton. Vince Gill, and George Strait. He also contributed several songs to the successful soundtrack of the George Strait film, “Pure Country.” Not content to just write hits for the stars, he’s toured with the likes of Lucinda Williams, Mary Chapin Carpenter, Rhonda Vincent and Elvis Costello, among others.

Jim’s musical influences include the legendary Dr. Ralph Stanley and George Jones. These influences and his unique sense of melody and lyric help forge a sound that is truly his own.

The Lyrics for Lyric show began as the brain child of Picks Nashville owner’s Wade and Tina Johnson in November of 2010  to raise money and offset costs incurred while the Frizzell family lived at the Vanderbilt Children’s Hospital during Lyric’s chemo treatment. The creative monocure, Lyrics for Lyric was the design of Tina. Starting in July of 2011 after the close of Picks Nashville the show was taken in a new direction by Co-Producer’s Corey Frizzell and Mark Newton with the intention of benefiting the childhood cancer research in the name of the Lyric Frizzell Foundation.

Past shows have featured such stars as Vince Gill, Jamie Johnson, Marty Raybon, Bo Bice, Ken Mellons, Chris Caskey, Carl Jackson, Trent Tomlinson, Claire Lynch, Cia Cheryholmes, Missy Raines, Larry Cordle, Jerry Salley, Michael Peterson, Whitney Duncan and Billy Yates. As the show has grown, so has the talent level and sponsorship support from companies such as TKL Cases, Double E Promotions, Rural Rhythm Records and Paige Capo.

For more information on Lyrics for Lyric, Corey & Lyric Frizzell, Mark Newton, Rooster’s, Alane Anno Photography, TKL Cases, D’Addario Strings, Rural Rhythm Records, MyTV or Double E Promotions please visit the following websites; www.facebook.com/lyricsforlyric   www.coreyfrizzell.com  www.lyricfrizzell.com  www.marknewtonband.com  www.roostersbbqnashville.com  www.alaneanno.com   www.tkl.com  www.doubleepromotions.com  www.ruralrhythm.com  www.mytv.com     
 
jimwithguitar.jpg

Steel Guitar News

Hello fellow players,

A wonderful thing about this internet is the friends we can meet and the friendships that can grow in steel guitar because of the internet and mainly the Steel Guitar Forum. I have acquired several very close friends that I absolutely think the world of. One of these was a wonderful brilliant character named Eric West.

Eric turned up in the middle of one of my great internet tirades with a well-known steel player that is of course a great friend today. Eric sided with me with many great, brilliant arguments on my behalf.

When I heard that Eric was no longer with us last week, I immediately felt the loss because we were in the middle of another long involved conversation about steel guitars, amplifiers and the construction of both.

Just like the fact that not everybody agrees with me, not everybody agreed with Eric either, but for some strange reason, I pretty well agreed with him and most of his quirky ideas. Eric was a great mechanic and loved riding his 1949 Knucklehead Harley.

I restored an old Sho-Bud for him five years ago that he seemed to love greatly. I will miss Eric probably for the rest of my life, as I do many of my Steel Guitar Forum friends. I just hope we can all be together again someday in that big steel guitar jam session in the sky.

I’d like to remember also the great Byrd Burton, fellow pilot that played steel guitar and lead guitar with The Amazing Rhythm Aces and was a great studio musician on many wonderful hits to come out of Nashville. Byrd was also a flight instructor and was teaching some of my staff here at the store to fly.

I hired Byrd on several sessions including the David Allen Coe albums that I produced for Sun Records. It’s hard to believe so many people that I’ve known over the years I won’t see on this planet again, but as long as my mind keeps working, I’ll remember them all.

Everyone of you that I correspond with in this newsletter, on the forum or as a customer for my store mean something special to me. I am very proud to have you as friends.

I stay away from getting political in this newsletter, but this just makes me wonder what is going on in our government. Go to www.google.com and search for “Department of Justice tells Gibson to export labor”. It’s unbelievable that this could happen in the United States that I was born in.

The Tennessean is Nashville’s local newspaper. Here are links to what has been going on between the government and the Gibson Guitar Company.

http://www.tennessean.com/article/20110826/NEWS01/308260088/Gibson-Guitar-chief-denies-wrongdoing-after-raids

http://www.tennessean.com/article/20110904/BUSINESS/309030089/Gibson-goes-offensive

There is also growing concern amongst musicians about guitars that are being confiscated at airports. Here’s a link: http://www.delcamp.us/viewtopic.php?f=11&t=61916

Here’s an article entitled “Cross the border, lose your Bentley.” Apparently cars can be confiscated also. http://www.thetruthaboutcars.com/2011/08/cross-the-border-lose-your-bentley-the-lacey-act-applies-to-automobiles-too/

Let me know your thoughts.

Check out our monthly specials at http://www.steelguitar.net/monthlyspecials.html and we’ll try to save you a lot of money.

Your buddy,
Bobbe
www.steelguitar.net
sales@steelguitar.net
www.youtube.com/bobbeseymour
www.myspace.com/bobbeseymour

Steel Guitar Nashville
123 Mid Town Court
Hendersonville, TN. 37075
(615) 822-5555
Open 9AM – 4PM Monday – Friday
Closed Saturday and Sunday

EMMA WEBB TO PERFORM ON ABC24’S


EMMA WEBB TO PERFORM ON ABC24’S MID-DAY NEWS THIS FRIDAY SEPTEMBER 9, 2011
Promoting her Delta Fair appearance this weekend with a preview of her forthcoming debut EP



(Memphis, TN – 09/08/2011) Memphis based pop/country artist, 11 year old Emma Webb, will be appearing on Memphis ABC affiliate, ABC24 in the 11 o’clock hour during tomorrow’s broadcast of the Mid-Day news.

During her appearance Webb is schedule to perform music from her self-titled, debut EP that is due out this October while promoting her appearance this weekend at the Delta Fair and Music Festival in Memphis, TN.

Emma Webb will perform this Saturday September 10, 2011 at 1:00 PM on the Crossroads Stage where her family friendly performance will offer fans a look into  what’s to come from her forthcoming debut EP.

To view Emma Webb’s performance on ABC24, tune in to: http://www.abc24.com

For more information on Emma Webb’s appearance at the Delta Fair, or for ticket information, directions and more, please visit them on the web at: http://www.deltafest.com  

For more information on Emma Webb, please visit her official website at http://www.emmawebbmusic.com or her official facebook page at http://www.facebook.com/emmawebbmusic

This One's For Him: A Tribute to Guy Clark

 
 
This One's For Him: A Tribute to Guy Clark
Available November 8, 2011
 
Double CD set celebrates Clark's 70th birthday
 
Includes recordings by Rodney Crowell, Lyle Lovett, Joe Ely, Shawn Colvin, Willie Nelson, Kris Kristofferson, Emmylou Harris & John Prine, Patty Griffin, Ron Sexsmith, Rosanne Cash, Steve Earle, Vince Gill, Jerry Jeff Walker, Robert Earl Keen, and more.
 
Produced by Tamara Saviano and Shawn Camp
 
September 8, 2011
 
Houston's Icehouse Music will release This One's For Him: A Tribute to Guy Clark on November 8, 2011 to celebrate Clark's 70th birthday.  Clark was born in Monahans, Texas on November 6, 1941.
 
The collection was lovingly produced by GRAMMY-winning producer Tamara Saviano (Beautiful Dreamer: The Songs of Stephen Foster)—who is also working with Clark on his definitive biography—and frequent Clark co-writer Shawn Camp ("Sis Draper," "Magnolia Wind").
 
The tribute includes 30 tracks by 33 Americana artists who are friends and colleagues of Clark or who have been influenced by his remarkable compositions. The collection was mixed and mastered by Austin's Cedar Creek Records principal Fred Remmert. Clark co-writer Ray Stephenson ("Hemingway's Whiskey," "Magdalene") painted the CD cover image.
 
Part of the proceeds will benefit the Center for Texas Music History at Texas State University, San Marcos, Texas. The Center will also host a companion tribute concert Wish I Was In Austin: A 70th Birthday Tribute to Guy Clark on November 2, 2011 at Austin's Long Center. The concert will feature Clark and several of the artists from the tribute CD.
 
Guy Clark’s poetry resonates deeply with his fellow songwriters.

“Guy’s songs are literature,” says Lyle Lovett, among the venerable artists who eagerly gathered for This One’s For Him: A Tribute to Guy Clark. “The first time I heard Guy Clark, I thought it made everything I’d heard up to that point something other than a song. His ability to translate the emotional into the written word is extraordinary.”

Accordingly, Clark’s most vibrant (“Instant Coffee Blues”) and vivid vignettes (“Desperadoes Waiting for a Train”) reel with cinematic landscapes (“The Last Gunfighter Ballad,” “The Cape”). Novellas frequently unfold within minutes (“Better Days,” “She Ain’t Goin’ Nowhere”).

Clark’s singular storytelling chills with striking familiarity (“The Dark”). “Songs are like Japanese painting,” he explains. “Less is more. One brushstroke takes the place of many if you put it in the right place. I’m trying to get whoever is listening to think, ‘Oh, man, I was there. I did that. I know what that’s about.’ Too many details take away.” Clark’s add volumes. Remember that old blue shirt? Mad Dog margarita? June bug on the window screen?

Of course, our passions forever burn brighter for the flour sack cape. Few capture courage as timelessly.  “Guy Clark is like a dancer with the way he talks and a photographer with the way he writes,” noted Texas indie artist Terri Hendrix says. “He’s the epitome of American songwriting.”

Clark’s watercolor imagery blueprints his legend, but generosity ultimately cements his legacy. For four decades, the longtime Nashville resident, whose own Grammy-nominated Somedays the Song Writes You (2009) soars as seamlessly as his hallmark debut Old No. 1 (1975), has cultivated songwriting talent enthusiastically. His matchless eye yields high dividends: Americana royalty Shawn Camp, Rodney Crowell, Steve Earle, Vince Gill and Lovett barely begin the list he’s given sea legs. Young writers today immediately earn credibility with his stamp.

“Guy is the king in a lot of ways,” says rising songwriter Hayes Carll, who has split pages in the storied basement workshop where Clark writes and builds guitars. “I think everybody who was around Guy learned a lot from him and I think the entire music world is indebted to him for what he taught other writers. Everybody who had a chance to learn from him came away a better writer. He gave me a shot before I deserved one.” As friends say, Clark’s a curator, a creative caretaker. He celebrates high watermarks that others achieve.

This One’s for Him: A Tribute to Guy Clark returns the favor. Artists brought two key instruments: a guitar and profound reverence. Individual investments quickly emerged.  Perhaps most notably, Gill claims a haunting bond. “Giant tears were falling all over my guitar as we were playing,” the country star remembers about serving as guitarist on Clark’s original “Randall Knife” recording nearly thirty years ago. “My dad was a lawyer, and he died when I was forty. Guy and I are tied at the hip through that song.”
 
“Let’s give her a good go and make ol’ Guy proud of us…” said Rodney Crowell kicking off the collection on the first day as he readied to record "That Old Time Feeling." The double CD set was recorded live in studio with a core house band that included multi-instrumentalist Shawn Camp, guitarist Verlon Thompson, & pianist Jen Gunderman.  The tribute was recorded in Nashville, Tennessee and Austin, Texas with a rotating cast of other musicians including multi-instrumentalist Lloyd Maines, bass players Glenn Fukunaga, Mike Bub and Glenn Worf, and drummers Kenny Malone and Larry Atamanuik.
 
Folks mostly laughed throughout the sessions. Swapped stories. Enjoyed company. Picked and grinned like those dusky evenings over at Guy and Susanna’s near Old Hickory Lake in the 1970s. Fittingly, Crowell issued our collective mission statement the very first day. We think you’ll agree everyone succeeded.
 
Volume 1

1.    That Old Time Feeling – Rodney Crowell
2.    Anyhow I Love You – Lyle Lovett
3.    All He Wants Is You – Shawn Colvin
4.    Homeless – Shawn Camp
5.    Broken Hearted People – Ron Sexsmith
6.    Better Days – Rosanne Cash
7.    Desperadoes Waiting For A Train – Willie Nelson
8.    Baby Took A Limo To Memphis – Rosie Flores
9.    Magdalene – Kevin Welch
10.    Instant Coffee Blues – Suzy Bogguss
11.    Homegrown Tomatoes – Ray Wylie Hubbard
12.    Let Him Roll – John Townes Van Zandt II
13.    The Guitar – Ramblin’ Jack Elliott
14.    Cold Dog Soup – James McMurtry
15.    Worry B Gone – Hayes Carll

Volume 2

1.    Dublin Blues – Joe Ely
2.    Magnolia Wind – Emmylou Harris & John Prine
3.    The Last Gunfighter Ballad – Steve Earle
4.    All Through Throwing Good Love After Bad – Verlon Thompson
5.    The Dark – Terri Hendrix
6.    LA Freeway – Radney Foster
7.    The Cape – Patty Griffin
8.    Hemingway’s Whiskey – Kris Kristofferson
9.    Texas Cookin’ – Gary Nicholson, Darrell Scott & Tim O’Brien
10.    Stuff That Works – Jack Ingram
11.    Randall Knife – Vince Gill
12.    Texas 1947 – Robert Earl Keen
13.    Old Friends – Terry Allen
14.    She Ain’t Goin’ Nowhere – The Trishas
15.    My Favorite Picture of You – Jerry Jeff Walker
 

09.09.2011: CD Veröffentlichung / News / TV Hinweise / Konzerttermine / Videos Deutschland Teil 2

Aktuelle Veröffentlichungen
Universal Music Cover

Katzenjammer
präsentieren ihr neues Album "A Kiss Before You Go"
Ihr Bandname kommt vom Lieblingscomicstrip der vier Norwegerinnen Anne Marit, Solveig, Marianne und Turid. Und anfangs hätte ihr Sound auch ungefähr so geklungen, sagen sie. Die Musik auf ihrem zweiten Album „A Kiss Before You Go“ beschreiben Katzenjammer als „eine Mischung aus Rock, Folk, Pop und Bluegrass mit Circus Grooves und Cowboy Music“.
Doch alle Bezeichnungen für Stilrichtungen sind viel zu statisch, um die Dynamik, die bis zur Ekstase reichende Begeisterung und die überbordende Kreativität zu beschreiben, mit der die vier Musikerinnen ans Werk gehen. Während der Aufnahmen wechselten sie sich für ihren atemberaubenden Stilmix souverän auf Akkordeon, Klavier, Gitarre, Mandoline, Glockenspiel, Geige, Ukulele, Bass-Balalaika, Banjo, Mundharmonika und Tuba-Trompete ab.

Die erste Single „I will dance (When I walk away)“ kann man getrost als Smash-Hit bezeichnen, das verspielte Video dazu gibt es hier zu sehen. Auf „Lothsome M“ huldigen Katzenjammer dem Rockabilly, „Lady Marlene“ ist ein wunderbar verspielter „Walzer“. Frank Zappas Sohn Dweezil Zappa steuert eine Gitarre zu dem Song „Gypsy Flee“ bei, der auf jeder Piratenparty für wilde Exzesse sorgen wird. Und bei dem Folkpopjuwel „Rock, Paper, Scissors“, das mit eingängigen Melodien in skandinavischer Tradition glänzt, haben sich Katzenjammer zur Verstärkung einen Straßenmusiker namens Mr. Orchestra ins Studio geholt. Nicht mal die Rockdinosaurier von Genesis sind vor der Spielfreude von Katzenjammer sicher. Deren „Land Of Confusion“ haben die vier Mädchen so schräg umarrangiert, dass selbst Phil Collins dazu tanzen lernen könnte.

Im November werden Katzenjammer auf Tour kommen:

Katzenjammer live 2011:
…präsentiert von Rolling Stone, Tageszeitung, Piranha, Akustikgitarre, FastForward

04.11.2011 A-Wien, Flex
08.11.2011 Stuttgart, LKA
09.11.2011 München, Muffathalle
10.11.2011 Berlin, Columbiahalle
11.11.2011 Köln, E-Werk
12.11.2011 Bielefeld, Ringlokschuppen
14.11.2011 Frankfurt, Capitol
16.11.2011 Nürnberg, Löwensaal
17.11.2011 Dortmund, FZW
18.11.2011 Magdeburg, Altes Theater
19.11.2011 Bremen, Pier 2
21.11.2011 Hamburg, Grosse Freiheit
22.11.2011 Hamburg, Grosse Freiheit
 


Universal Music Cover

Rosenstolz
melden sich mit neuer Single "Wir sind am Leben" zurück!
Rosenstolz sind wieder da.
Mit ihrer neuen Single „Wir sind am Leben“, die am Freitag erscheint, läuten sie nun ihre dritte Dekade ein.

„Wir sind am Leben“
absolvierte nicht nur die erfolgreichste Radio-Premiere eines Rosenstolz-Songs in der nunmehr zwanzigjährigen Historie des Berliner Duos und ist inzwischen bereits in den Top 5 der Airplay-Charts zu finden, sondern avancierte zu einer regelrechten Fan-Hymne. Rekordverdächtig auch die Vorbestellungen bei Amazon.

Die Single erscheint als 5-Track Maxi CD.
Mit „Gott geht heut ohne mein Gebet in sein Bett“ gibt es einen zusätzlichen Track, der nicht auf dem Album sein wird, und in dem Rosenstolz mit einem frechen Augenzwinkern von einem Höhenflug der besonderen Art erzählen.
"Irgendwo in Berlin" als Instrumental-Version mit großem Orchester und großen Emotionen ist eine Hommage an die Stadt aller Städte: Berlin. Zu diesem Lied haben sich Rosenstolz zudem etwas ganz Besonderes einfallen lassen und ein Mini Musical gedreht, das allerdings erst mit der Veröffentlichung ihres neuen Albums am 23.09. erscheinen wird.

Für zwei Single-Remixe konnten Rosenstolz den wunderbaren Oliver Koletzki und die gigantischen The Disco Boys gewinnen.

Das hoch emotionale Video zur Single läuft bereits erfolgreich auf den Videoportalen und im Musikfernsehen. Für die Darstellung der Hauptakteurin, die sich in Rückblenden an ihr Leben erinnert, konnten Rosenstolz die wunderbare Schauspielerin Katrin Sass („Good Bye, Lenin!“, „Polizeiruf 110“) gewinnen. „Ein absoluter Glücksfall und eine Traumbesetzung für uns. Wir verehren Katrin sehr“, so Peter Plate.

Weitere Informationen finden Sie unter www.rosenstolz.de


Universal Music Cover

Example
Der UK-Shootingstar veröffentlicht seine Single "Changed The Way You Kiss Me"
Dieser Mann ist in England zurzeit ein absolutes Phänomen! Zwei #1 Hit -Singles in Folge und mit dem Album "PLAYING IN THE SHADOWS" auf dem besten Wege nächste Woche die aktuelle Nummer #1 in den britischen Albumcharts zu werden! Kaum ein anderer bleibt mit seinen Tracks so eindringlich in den Ohren und oberen Charträngen seiner Heimat hängen wie Elliot Gleave aka EXAMPLE.

Es zeichnet sich bereits jetzt ab, dass 2011 DAS Jahr von EXAMPLE werden wird: Aus dem Stand schoss die erste Single „Changed The Way You Kiss Me“ direkt auf Nummer 1 in die britischen Single-Charts. Die vom Ministry of Sound Club Resident Michael Woods produzierte Single verkaufte sich allein in der ersten Woche über 115.000 Mal; bislang weit über 500.000 Mal!
Der einflußreiche Guardian lobt den Künstler in den höchsten Tönen: "EXAMPLE is one of the most startling pop stars in the country, someone who writes airy, melodic pop songs that develop into crunching, beat-driven dubstep, breakbeat and trance-house monsters.” Auf "Playing In The Shadows" unternimmt EXAMPLE eine  rhythmusgesteuerte musikalische Reise. Dance, Hip Hop, Rock, Pop, Dubstep und House verschmelzen zu einer einzigartigen Mischung.

Zeit, dass nun auch in Deutschland nicht nur die Dancefloors anfangen zu beben. “Changed The Way You Kiss Me” erscheint diesen Freitag und das Video gibt es hier bereits zu sehen.

Keine Frage: dieser Mann hat einen Lauf! Und wer seine Energie einmal erlebt hat, der weiß: Niemand wird ihn aufhalten!

Weitere Informationen finden Sie unter www.trythisforexample.de


Universal Music Cover

Rea Garvey
mit erster Solo-Single "Can't Stand The Silence"
Vielen Künstlern ging es in der Vergangenheit bereits so: Irgendwann kommt man an einen Punkt, an dem man - zumindest für ein gewisses Stück - seinen Weg alleine weiter gehen muss. Alle Sicherheitsgedanken und sonstige Bedenken über Bord werfen und sich die metaphorischen Siebenmeilenstiefel schnüren. Den richtigen Pfad finden. Die richtigen Ideen an den richtigen Orten zur richtigen Zeit haben.

So ging es auch Rea Garvey (bislang bekannt als Sänger und Frontmann der Rockband Reamonn) als er beschloss, einen musikalischen Alleingang zu wagen. Herausgekommen ist sein Solo-Album „Can’t Stand The Silence“, welches Ende September dieses Jahres erscheinen wird.

Knapp eineinhalb Jahre hat sich Rea Garvey treiben lassen. Ganz alleine. Ist seinem Herzen dahin gefolgt, wo es sich einfach gut und richtig angefühlt hat. Egal ob in Nashvilles Saloons, New Yorker Bars, am Strand von Miami oder abgetaucht in Londons Night Club-Szene. „Ich habe mich alles ganz bewusst erleben lassen, um heraus zu finden, wo die eigenen Grenzen sind.“
Die gleichnamige erste Single-Auskopplung daraus wird am Freitag veröffentlicht und gibt damit den offiziellen Startschuss zu einem sehr persönlichen Solo-Projekt. Dass dieses Projekt ausgerechnet den Titel „Can’t Stand The Silence“ trägt, kommt nicht von ungefähr und könnte zugleich Maxime für so gut wie jeden Musiker sein.

Die Single ist eine Gemeinschaftsproduktion mit Andy Chatterly – dem seine bisherige Zusammenarbeit mit Weltstars wie Kylie Minogue, Kanye West oder auch den Pussy Cat Dolls bereits eine Grammy-Nominierung einbrachte. Nur drei, vier Stunden brauchte es, den Song fertig zu stellen, Rea Garvey sagt selbst: „Dieser Song vereint alles, was ich an Musik so liebe. Rock, Elektronik, ein großer Refrain und nicht zuletzt ein Text, auf den ich sehr stolz bin.“

Musikalisch gesehen betritt Rea Garvey mit diesem Solo-Album zum Teil gänzlich neue Wege. Songs wie „Colder“ oder auch „Yesterday“ vom letzten Album „Eleven“ zeigten bereits eindeutig die Tendenz zur neuen musikalischen Experiementierfreudigkeit des Iren, auf dem Werk „Can’t Stand The Silence“ wird es nun konkret. Da gibt es elektronische Einflüsse, alles ist irgendwie rougher und kantiger als man es von Reamonn gewohnt war.

Sich voll und ganz gehen lassen, nichts zurückhalten - die erklärte Maxime für „Can`t Stand The Silence“. Persönlicher und näher als je zuvor – Rea Garvey.

Weitere Infos unter www.reagarvey.com


Universal Music Cover

Bosse
und Anna Loos (SILLY) besingen die Freundschaft und Frankfurt Oder
Rein sachlich betrachtet ist „Frankfurt Oder“ die dritte Single aus BOSSEs beeindruckendem Album „Wartesaal“ mit dem er auf Anhieb Platz 16 der Media Control Charts belegte. Und das Lied ist eine Coverversion seines eigenen Liebeslieds aus dem Jahr 2006. Von innen ist „Frankfurt Oder“ allerdings eher unsachlich. Ein Lied, das die ganz kleinen Momente des Lebens feiert; ein Song zum Schmunzeln, zum runter- und endlich ankommen. „Frankfurt Oder“ ist außerdem ein Duett mit der Schauspielerin und Musikerin Anna Loos. Seit BOSSE ihre Band SILLY auf Tour begleitet hat, sind die beiden nicht bloß Kollegen, sondern tatsächlich Freunde. Das hört man. Annas und Axels Stimmen klingen wie Pech und Schwefel, und wenn es heißt „Ich bin froh, dass du da bist“, dann kann man das einfach mal glauben. In dieser Version ist „Frankfurt Oder“ noch was, nämlich ein Remix des begnadeten Moritz Enders und Niedersachsens Beitrag zum diesjährigen Bundesvision Song Contest. „Frankfurt Oder“ ist allerhand.

Das Video zu "Frankfurt Oder" kann man auf der Homepage des Künstlers www.axelbosse.de und weiter unten in der Videorubrik sehen.

Natürlich werden BOSSE und Anna LoosFrankfurt Oder“ vor dem Bundesvision Song Contest auch bei TV Total vorstellen. Als besonderes Highlight wird bei beiden TV Auftritten SILLY-Gitarrist Uwe Hassbecker ebenfalls auf der Bühne stehen! Mit SILLY, deren Album "Alles Rot" soeben mit Platin ausgezeichnet wurde, konnte er im Vorjahr einen sensationellen zweiten Platz  für Sachsen-Anhalt belegen.

Hier die TV Termine auf einen Blick:

07. September: Pro 7, TV Total, 23:15 Uhr
29. September: Prro 7, Bundesvision Song Contest, 20:15 Uhr

Ab November wird BOSSE den zweiten Teil seiner „Wartesaal“-Tour bestreiten.

Wartesaal Tour 2011

…präsentiert von Uncle Sally*s, Melodie & Rhythmus, Prinz, Event, laut.de und tape.tv:

15.11. Köln, Stollwerck
16.11. Fulda, Kreuz
17.11. Frankfurt/Main, Batschkapp
18.11. Karlsruhe, Substage
19.11. Trier, Exhaus
23.11. Münster, Jovel
24.11. Leipzig, Werk II
25.11. Neubrandenburg, Güterbahnhof
26.11. Cottbus, Gladhouse
27.11. Potsdam, Waschhaus
29.11. Rostock, Stadthalle
30.11. Hannover, Capitol
01.12. Würzburg, Posthalle
02.12. München, Backstage
03.12. Tübingen, Sudhaus
05.12. Freiburg, Jazzhaus
06.12. Saarbrücken, Garage
07.12. Dortmund, FZW
09.12. Wilhelmshaven, Pumpwerk
10.12. Hamburg, Grosse Freiheit (AUSVERKAUFT)
11.12. Hamburg, Grosse Freiheit (Zusatzkonzert)

Weitere Informationen finden Sie unter www.axelbosse.de



Universal Music Cover

Glasperlenspiel
präsentieren ihre Debüt-Single "Echt"
Manchmal sind sie plötzlich da. Ohne Vorwarnung oder sonstige Anzeichen: Die ganz besonderen Augenblicke im Leben. So wie bei Glasperlenspiel.

Glasperlenspiel, das sind Carolin Niemczyk und Daniel Grunenberg. Ein modernes Singer-/ Songwriter-Duo, welches sich das Jonglieren mit den ganz großen Gegensätzen zur Maxime gemacht hat. Einfach so, weil es sie reizt - das Spiel mit dem Unbekannten, mit den Polen.

Benannt nach der großen Novelle von Hermann Hesse - eigentlich etwas, vor dem man sich als junger Mensch in der Schule eher herum zu drücken versucht. Nicht so die beiden Newcomer. Es ist ihre Welt - aus der Sicht von zwei 20-Jährigen: die Liebe, die Menschen, die Städte und die Sounds, die uns begleiten. Das Zueinander, Wegvoneinander, Miteinander und das Gegeneinander. Das Naive und Verträumte, die Dunkelheit und die harte Realität, der Beton und das Gras, der Beat und die Nacht. Junge und Mädchen, Tradition und Moderne, meisterlich umgesetzte Zeitlosigkeit und Flüchtigkeit eines vergänglichen Popmoments. Klassische Weltliteratur und synthetische Klänge.

Eine ganze Lebensphilosophie, die hinter Glasperlenspiel steckt, wie Carolin Niemczyk erklärt. „Wir fanden gewisse Aspekte in diesem Buch einfach sehr treffend für uns. Es geht ja im Grunde darum, sich treu zu bleiben, sich nicht verstellen zu müssen, sondern sein Ding durchzuziehen.“

So wie Glasperlenspiel. Eigentlich abgeleitet von einem selbstgebauten Instrument, das natürlich auf dem Debütalbum präsent sein wird. Seit gut acht Jahren machen Daniel und Caro nun schon zusammen Musik, schreiben und produzieren Musik für sich und andere Künstler.

Der künstlerische Ansatz von Glasperlenspiel ist klar umrissen. Popmusik mit elektronischen Einflüssen und einer Message: Werte, Freude, Natürlichkeit und Authentizität, wie auch die erste Single „Echt“ demonstriert. „Wir leben in einer Zeit, die jeden Tag schnelllebiger wird. Man muss heute sehr viel suchen und sehr genau hinschauen, um noch etwas Echtes, Wahres, Wahrhaftiges zu entdecken“, kommentiert Daniel Grunenberg.

Und das in jeder sprichwörtlichen Beziehung. Glasperlenspiel sind echt, sind authentisch. Sie geben keine Antworten, aber sie stellen die richtigen Fragen. Die, die zum Nachdenken anregen. Was war, was ist, was bleibt. Heute, morgen, irgendwann. Momente, „die hängen bleiben“ - so wie auch auf dem Debütalbum „Beweg dich mit mir“ - tausend kleine Anekdoten, ein Tagebuch zum Tanzen.

Die dabei für Glasperlenspiel so typischen fast leichten, aber immer sehr eingängigen Melodien gepaart mit kantigen elektronischen Beats schafft eine einmalige ganz neue Mischung, die unweigerlich zum Erkennungszeichen für das Duo geworden ist.

Herzlich willkommen in der Welt von Glasperlenspiel.


Universal Music Cover

Various Artists
SWR3 New Pop Festival 2011 Vol. 5
Server und Telefonleitungen brachen zusammen – ein Riesenansturm. Und dann: Ausverkauft. An gerade mal einem Tag gingen alle Tickets fürs diesjährige New Pop Festival des SWR3 über den Schalter. Im 13. Jahr seit Bestehen ging das Konzept des international beachteten Baden-Badener Trend-Events vom Südwestrundfunk auf wie ein Fallschirm. Ein neuer Rekord – aber wen wundert´s, bei dem Line-Up? Immerhin kann man sich vom 15. bis 17. September 2011 alle Konzerte live bei EinsPlus oder als Livestream auf SWR3.de anschauen.

Die Stars des diesjährigen SWR3 New Pop Festivals versammelt nun auch der fünfte Sampler der fulminanten Veranstaltung – und zwar wie gewohnt mit den Hits, den Hits und noch mal den Hits:

Gleich zu Beginn kommt eine Granate mit Grammy-Gewinner und Überhaupt-Abräumer 2011: R&B-Held Bruno Mars und seiner Überall-#1-Single „Grenade“. Aus den Rauchschwaden steigt die swingende Holländerin Caro Emerald, bekannter als Frau Antje durch ihren diesjährig alles überrollenden Smash-Hit „A Night Like This“, aber auch schon mit der ersten Single „Back It Up“ – beide sind auf der Kopplung vertreten. Absolut charmant läuft dann der traumtanzende Deutsch-Pop-Überflieger Andreas Bourani mit „Alles nur in meinem Kopf“ durchs Bild und gibt den Auftakt fürs  Kiwi-Kind Brooke Fraser. Die Single „Something In The Water“ der neuseeländischen Folk-Pop-Prinzessin war dieses Jahr auch in Deutschland ein Sommerhit. Nach dem Gongschlag für Fraser geht das Mikro an die diesjährige Brit-Award-Gewinnerin Jessie J mit ihrer UK-#2-Debütsingle „Do It Like A Dude“. Gefolgt von der Elektro-Fee Clare Maguire und der Londoner Jazz- und Soul-Chanteuse Rumer.

Schrill geht´s weiter mit dem britisch-jamaikanischen-uruguayischen Enfant Terrible Natalia Kills und seinem Charthit „Mirrors“ wie auch der aktuellen Single „Wonderland“.  Im Anschluss: Stings Tochter Eliot Paulina Sumner alias I Blame Coco mit ebenfalls gleich zwei Songs: „Selfmachine“ und „In Spirit Golden“. Der Berliner Singer-Songwriter und Shooting-Star Tim Bendzko muss „Nur noch kurz die Welt retten“, bevor die Ruhr-Popper Frida Gold fragen: „Wovon sollen wir träumen?“. Frida Golds Durchbruch in Deutschland ist jedenfalls seit dem Top-15-Einstieg ihres neuen Albums „Juwel“ kein Traum mehr. Den Abschluss bilden R&B-Star Jason Derulo mit seiner Multi-Platin-Single „In My Head“ (Mitte September erscheint das zweite Studioalbum von Jason Derulo) und das Ex-Spice-Girl Mel C: Pop-Ikone und sicherlich Vorbild einiger hier vertretener Newcomerinnen. Erst vor wenigen Tagen hat Mel C ihr neues Soloalbum „The Sea“ veröffentlicht. Auf der SWR3-Kopplung ist die davor nur digital erhältliche Vorabsingle „Rock Me“ zu hören, der offizielle Song der Frauen-Fußballweltmeisterschaft 2011.

Fazit: Mit dieser Kopplung geht keiner baden. Selbst wenn ihr es nicht selbst ins altehrwürdige Theater Baden-Baden schafft.


Neuigkeiten
Universal Music Video
Element Of Crime
Element of Crime spielen weitere Shows
2009 haben ELEMENT OF CRIME auf dem Fest van Cleef ihre „Immer da wo du bist bin ich nie“-Tour gestartet. Seitdem hat die Band eine goldene Schallplatte, unzählige ausverkaufte Konzerte und etliche Meilen gesammelt. Zur Abrundung werden ELEMENT OF CRIME nun auch im Winter wieder als Headliner das Line Up des Fest Van Cleef begleiten. Desweiteren werden Thees Uhlmann, Frank Turner und Maike Rosa Vogel zu sehen sein.

Außerdem spielen ELEMENT OF CRIME noch einmal in Kiel und ein Konzert zum 25jährigen Bestehen des Café Mokka in Thun.

Und dies sind nun die Zeiten und Orte der nun wirklich letzten Element-of-Crime-Auftritte für längere Zeit:

16.09.11 CH-Thun, Café Mokka
08.12.11 Kiel, Max
09.12.11 Bielefeld, Fest van Cleef, Ringlokschuppen
10.12.11 Trier, Fest van Cleef, Messepark
11.12.11 Dresden, Fest van Cleef, Alter Schlachthof



MPN
Singles
Cascada / Au Revoir / 02.09.2011
Kraftklub / Ich Will Nicht Nach Berlin /  06.09.2011
EMMA6 mit Josefine Preuß / Leuchtfeuer /. 06.09.2011
Alben
Katzenjammer / A Kiss Before You Go /  09.09.11
Doreen / Vorsicht Zerbrechlich / . 02.09.2011
Caro Emerald / Deleted Scenes From The Cutting Room Floor - Live From Amsterdam /  02.09.2011
Veröffentlichungsplan
Singles
Example / Changed The Way You Kiss Me / 09. September 2011
Rea Garvey / Can't Stand The Silence / 09. September 2011
Glasperlenspiel / Echt / 09. September 2011
Rosenstolz / Wir Sind Am Leben / 09. September 2011
Bosse feat. Anna Loos / Frankfurt Oder / 09. September 2011
Aloe Blacc / Green Lights / 12. September 2011
Kraftklub / Ich will nicht nach Berlin / 16. September 2011
Naima Husseini / Au Revoir Tristesse (E-Release) / 16. September 2011
Andreas Bourani / Eisberg / 23. September 2011
DJ Ötzi / I Sing A Liad Für Dich / 23. September 2011
Philipp Poisel / Eiserner Steg / 23. September 2011
Jürgen Drews / Wenn Die Wunderkerzen Brennen / 30. September 2011
Flimmerfrühstück / Tu's Nicht Ohne Liebe / 30. September 2011
Lana Del Rey / Video Games / 07. Oktober 2011
In Extremo / Viva La Vida (Ltd. Premium Maxi) / 07. Oktober 2011
Alben
Katzenjammer / A Kiss Before You Go / 09. September 2011
Various Artists / FetenHits Discofox Die Deutsche Folge 3 / 16. September 2011
Lena / Good News (Platin Digipack Edt.) / 16. September 2011
Lucenzo / Emigrante Del Mundo / 16. September 2011
Rosenstolz / Wir Sind Am Leben / 23. September 2011
Flimmerfrühstück / In allen meinen Liedern / 30. September 2011
Rea Garvey / Can't Stand The Silence / 30. September 2011
Glasperlenspiel / Beweg Dich Mit Mir / 30. September 2011
Example / Playing In The Shadows / 30. September 2011
Naima Husseini / Naima Husseini / 07. Oktober 2011
Aktuelle Videos
Universal Music Video
Andreas Bourani
Eisberg
Video ansehen
Universal Music Video
Bosse
Frankfurt Oder feat. Anna Loos
Video ansehen
Universal Music Video
Doreen
Wie konntest Du nur
Video ansehen
Universal Music Video
Example
Changed The Way You Kiss Me
Video ansehen
Universal Music Video
Glasperlenspiel
Echt
Video ansehen
Universal Music Video
Katzenjammer
I Will Dance
Video ansehen
Universal Music Video
K.I.Z.
Fremdgehen
Video ansehen
Universal Music Video
Klee
Willst du bei mir bleiben
Video ansehen
Universal Music Video
Lucenzo
Danza Kuduro
Video ansehen
Universal Music Video
Lena
What A Man
Video ansehen
Universal Music Video
Marlon Roudette
New Age "What-A-Man-Version"
Video ansehen
Universal Music Video
Milow
Little In The Middle
Video ansehen
Universal Music Video
Rea Garvey
Can't Stand The Silence
Video ansehen
Universal Music Video
Rosenstolz
Wir sind am Leben
Video ansehen
Universal Music Video
Sarah Engels
Only For You
Video ansehen
Tourtermine
Aloe Blacc & The Grand Scheme
18.11.2011 Frankfurt / Cocoonclub
20.11.2011 Köln / Essigfabrik
22.11.2011 München / Backstage Werk

Andreas Bourani
15.09.2011 – Baden Baden - New Pop
16.09.2011 - Baden-Baden (Kurhaus), SWR3 New Pop Festival
22.09.2011 – Hamburg – Reeperbahn Festival

Bosse
Festivals
09.09.2011  Bonn  Museumsplatz 
16.09.2011  Kaufungen  Festplatz hr3 Bühne 
01.10.2011  CH- St.Gallen  St. Galler Literaturfest - Grabenhalle (akustisch ohne Band)  
07.10.2011  Weimar  Zwiebelmarkt  
08.10.2011  Einbeck  Eulenfest
Wartesaal Tour
15.11.2011 Köln, Stollwerck (Zusatzkonzert, verlegt vom 08.12.)
16.11.2011 Fulda, Kreuz
17.11.2011 Frankfurt/Main, Batschkapp (Zusatzkonzert)
18.11.2011 Karlsruhe, Substage
19.11.2011 Trier, Exhaus
23.11.2011 Münster, Jovel
24.11.2011 Leipzig, Werk II (Zusatzkonzert)
25.11.2011 Neubrandenburg, Güterbahnhof
26.11.2011 Cottbus, Gladhouse
27.11.2011 Potsdam  Waschhaus 
29.11.2011 Rostock, Stadthalle
30.11.2011 Hannover, Capitol
01.12.2011 Würzburg, Posthalle
02.12.2011 München, Backstage (Zusatzkonzert)
03.12.2011 Tübingen, Sudhaus
05.12.2011 Freiburg, Jazzhaus
06.12.2011 Saarbrücken, Garage
07.12.2011 Dortmund, FZW
09.12.2011 Wilhelmshaven, Pumpwerk
10.12.2011 Hamburg, Grosse Freiheit (Zusatzkonzert)
11.12.2011 Hamburg  Große Freiheit 36

Caro Emerald
16.09.11  Baden-Baden (Festspielahaus), SWR3 New Pop Festival
Herbsttour
27.10.11  Berlin Tempodrom
28.10.11  Leipzig Haus Auensee
30.10.11  Düsseldorf Mitsubishi Electric Halle
01.11.11  Wien Gasometer
02.11.11  München Kesselhaus
04.11.11  Zürich Kaufleuten
05.11.11  Frankfurt Jahrhunderthalle
07.11.11  Stuttgart Porsche Arena
09.11.11  Hamburg CCH 1

Cascada
17.09.2011 (UK) The Venue, Essex
02.10.2011 Ergoldsbach, Extra
08.10.2011 Hannover, FUNPARK
22.10.2011 (Österreich) Private Event, Salzburg
05.10.2011 Husum, Nachtschicht
26.10.2011 Köln, Lanxess Arena

Cassandra Steen
"Mir so nah" Tour 2011
20.09.2011 Recklinghausen, Vest Arena
21.09.2011 Hannover Musikzentrum
23.09.2011 Stuttgart Theaterhaus T1
24.09.2011 Karlsruhe Tollhaus
25.09.2011 Krefeld KUFA
27.09.2011 Mannheim Capitol
28.09.2011 Halle Easy Schorre
29.09.2011 Berlin Postbahnhof
30.09.2011 Hamburg Grünspan
02.10.2011 Bielefeld Ringlokschuppen
03.10.2011 Köln Gloria
04.10.2011 Darmstadt Centralstation
05.10.2011 München Freiheiz
Festivals:
09.09.2011 Hagen, Seegeflüster

Element of Crime
16.09.11 CH-Thun, Café Mokka
08.12.11 Kiel, Max
09.12.11 Bielefeld, Fest van Cleef, Ringlokschuppen
10.12.11 Trier, Fest van Cleef, Messepark
11.12.11 Dresden, Fest van Cleef, Alter Schlachthof

EMMA6
08.09.2011 Krefeld, Kulturfabrik
10.09.2011 Kaiserslautern, Kammgarn
11.09.2011 Frankfurt, Nachtleben
13.09.2011 Köln, Werkstatt
14.09.2011 Stuttgart, Universum
15.09.2011 München, Backstage
16.09.2011 Erfurt, Museumskeller
17.09.2011 Essen, Essen Original (FESTIVAL)
20.09.2011 Dortmund, FZW
21.09.2011 Hamburg, Knust
22.09.2011 Magdeburg, Projekt 7
23.09.2011 Berlin, YOU Messe (FESTIVAL)
24.09.2011 Bremen, Lagerhaus
25.09.2011 Lüdenscheid, Südwestfalentag (FESTIVAL)
27.09.2011 Münster, Cafe Sputnik
28.09.2011 Berlin, Magnet
29.09.2011 Dresden, Beatpol
01.10.2011 Leipzig, Moritzbastei

Gentleman
09.09.2011 Hagen, Seegeflüster
15.10.2011 Frankfurt am Main  NuSoul Club Acoustic show
16.10.2011 Düsseldorf Tonhalle New Fall Festival Acoustic show

Glasperlenspiel
17.09.2011 Mannheim, Open Air
"Beweg Dich Mit Mir"-Tour
11.10.2011 Hamburg, Logo
12.10.2011 Berlin, Magnet
13.10.2011 Frankfurt, Nachtleben
15.10.2011 Bremen, Lagerhaus
16.10.2011 Krefeld, Kulturfabrik
18.10.2011 Köln, Werkstatt
20.10.2011 Dresden, Bärenzwinger
22.10.2011 Wuppertal, LCB
23.10.2011 München, Ampere
23.12.2011 Stockach, Bürgerhaus "Adler Post"

In Extremo
10.12.2011  Dresden  Schlachthof  
11.12.2011  Suhl  Stadthalle  
13.12.2011  Siegburg  Rhein-Sieg-Halle  
15.12.2011  Mainz  Phönixhalle  
16.12.2011  Ulm  Ratiopharm Arena  
17.12.2011  Würzburg  s.Oliver Arena  
18.12.2011  Fulda  Esperantohalle  
20.12.2011  Ingolstadt  Saturn Arena  
21.12.2011  Braunschweig  Stadthalle  
22.12.2011  Regensburg  Donau-Arena  
26.12.2011  Cottbus  Messe  
27.12.2011  Kassel  Stadthalle  
28.12.2011  Kaufbeuren  All-Karthalle  
29.12.2011  Karlsruhe  Europahalle

Katzenjammer
17.09.2011 Essen, Essen Original
18.09.2011 Mainz, 3Sat Festival
02.11.2011 A-Wien, Flex
04.11.2011 München, Muffathalle
08.11.2011 Stuttgart, LKA
09.11.2011 München, Muffathalle
10.11.2011 Berlin, Columbiahalle
11.11.2011 Köln, E-Werk
12.11.2011 Bielefeld, Ringlokschuppen
14.11.2011 Offenbach, Capitol
16.11.2011 Nürnberg, Löwensaal
17.11.2011 Dortmund, FZW
18.11.2011 Magdeburg, Altes Theater
19.11.2011 Bremen, Pier 2
20.11.2011 Hamburg, Grosse Freiheit

Kellermensch
30.10.2011 Café Central Weinheim
01.11.2011 Sputnik Halle Münster
02.11.2011 Das Bett Frankfurt
04.11.2011 Kantine Augsburg
06.11.2011 ISC Club Bern, Bern
07.11.2011 Szene Vienna
08.11.2011 Garage Club Saarbrücken
09.11.2011 E-Werk Erlangen
10.11.2011 Headcrash Hamburg

K.I.Z.
"Urlaub fürs Gehirn"  Tour 2011
präsentiert von Musikexpress, Juice, Piranha, tape.tv, Mixery Raw Deluxe, laut.de
06.10.2011 Leipzig - Conne Island                    
07.10.2011 Würzburg - Posthalle                     
08.10.2011 Stuttgart – Longhorn (Ausverkauft!)  
09.10.2011 Stuttgart – Longhorn (Zusatzshow!)             
11.10.2011 München - Tonhalle (Hochverlegt!)                 
12.10.2011 Mannheim - Maimarktclub   
14.10.2011 Osnabrück - Hyde Park
15.10.2011 Köln – Live Music Hall (Zusatzshow!)                        
16.10.2011 Köln - Live Music Hall (Ausverkauft!)
18.10.2011 Gießen - Hessenhalle                    
19.10.2011 Lindau - Club Vaudeville     
20.10.2011 Bern - Bierhübli
21.10.2011 Zürich - Xtra
22.10.2011 Basel - Kaserne     
09.11.2012 Hamburg – Docks (Zusatzshow!)                 
10.11.2011 Hamburg – Docks (Ausverkauft!)                  
11.11.2011 Flensburg - Max                            
12.11.2011 Dresden - Reithalle            
14.11.2011 Magdeburg - Factory          
15.11.2011 Neu Isenburg - Hugenottenhalle
17.11.2011 Linz - Posthof                                
18.11.2011 Wien - Arena                                            
19.11.2011 Salzburg - Rockhouse        
20.11.2011 Graz - Orpheum                            
22.11.2011 Nürnberg - Löwensaal                    
23.11.2011 Saarbrücken - Garage                    
24.11.2011 Erfurt - Centrum                             
25.11.2011 Bremen - Schlachthof                    
26.11.2011 Dortmund - Westfalenhalle II
02.12.2011 Berlin - Columbiahalle

Klee
14.10.2011 Krefeld  Kufa 
15.10.2011 Zwickau  Stadthalle 
16.10.2011 Leipzig  Werk 2 
18.10.2011 Münster  Jovel 
19.10.2011 Hannover  Capitol 
20.10.2011 Dresden  Beatpol 
21.10.2011 Berlin  Astra 
22.10.2011 Wolfsburg  Hallenbad 
23.10.2011 Hamburg  Übel & Gefährlich 
25.10.2011 Dortmund  FZW 
26.10.2011 Frankfurt  Batschkapp 
27.10.2011 Freiburg  Waldsee 
28.10.2011 Kaiserslautern  Kammgarn 
29.10.2011 Stuttgart  LKA 
31.10.2011 Zürich  Abart 
01.11.2011 München  Ampere 
02.11.2011 Heilberg  Halle 01 
03.11.2011 Würzburg  Posthalle 
04.11.2011 Köln  Gloria

Kraftklub
22-24.09.2011 Hamburg, Reeperbahn Festival

Mando Diao
04.10.11 München, Zenith
05.10.11 Zurich, Komplex 457
07.10.11 Oberhausen, König Pilsener Arena
08.10.11 Frankfurt, Jahrhunderthalle
09.10.11 Zurich, Komplex 457

Milow
From North To South-Tour 2011
22.10.2011  Stuttgart / Beethovensaal
23.10.2011 Frankfurt / Jahrhunderthalle
25.10.2011 Bamberg / Stechert Arena
27.10.2011 Düsseldorf / Mitsubishi Electric Halle (ex-Philipshalle)                
28.10.2011 Bielefeld / Stadthalle                                    
29.10.2011 Hamburg / CCH1
31.10.2011 Berlin / Columbiahalle                                 
03.11.2011 Hannover / AWD Hall                                               
04.11.2011 Leipzig / Haus Auensee
05.11.2011 Bremen / Pier 2
06.11.2011 Flensburg / Deutsches Haus
11.12.2011 Kempten / BigBox                               
12.12.2011 München / Zenith
13.12.2011 Dresden / Alter Schlachthof

Pietro Lombardi & Sarah Engels
FROM HEARTBEAT TO JACKPOT-Tour 2011
26.11.2011 / Oberhausen / Turbinenhalle
27.11.2011 / Bremen / Pier 2          
02.12.2011 / Karlsruhe / Europahalle                                  
04.12.2011 / Hamburg / Docks          
07.12.2011 / Gießen / Hessenhalle                     
08.12.2011 / Berlin / Huxley’s        
11.12.2011 / München / Tonhalle       
13.12.2011 / Hannover / Capitol
14.12.2011 / Osnabrück / Rosenhof                     
16.12.2011 / Reutlingen / Stadthalle   
18.12.2011 / Köln / Palladium

Pigeon John
02.11.2011 Frankfurt, Batschkapp
03.11.2011 München, Hansa 39
04.11.2011 Berlin, Postbahnhof
05.11.2011 Köln, Luxor

Rea Garvey
03.10.11 Zürich – Kaufleuten
04.10.11 Wien – Arena
06.10.11 München - Muffathalle
07.10.11 Stuttgart - Zapata
09.10.11 Frankfurt – Batschkapp
10.10.11 Köln – Gloria
11.10.11 Leipzig – Werk 2
13.10.11 Hamburg – Grünspan
14.10.11 Berlin – C-Club

Retro Stefson
09.09.11 Berlin, Berlin Festival
23.09.11 Hamburg, Reeperbahnfestival
06.10.11 in Erlangen, E-Werk Erlangen
08.10.11 in Dresden, beatpol (ehem. Starclub)
Herbsttour:
10.11.11 Münster, Gleis 22
11.11.11 Frankfurt, Das Bett
13.11.11 Köln, Gebäude 9

Sascha Grammel

15.09.2011 Berlin
16.09.2011 Berlin
22.09.2011 Bürstadt
23.09.2011 Tuttlingen
28.09.2011 Wetzlar
29.09.2011 Marburg
30.09.2011 Hildesheim
26.10.2011 Schleswig
27.10.2011 Hamburg
28.10.2011 Oldenburg
03.11.2011 Bielefeld
04.11.2011 Bremen
09.11.2011 Magdeburg
10.11.2011 Halle
11.11.2011 Dresden
16.11.2011 Echternach

Schiller
Klangwelten - Elektronik Pur
02.12.11 Gera, Kultur & Kongress Zentrum
03.12.11 Aachen, Euro Kongress
04.12.11 Neuss, Stadthalle
05.12.11 Chemnitz, Stadthalle
06.12.11 Bonn, Beethovenhalle
07.12.11 Würzburg, CCW
08.12.11 Bremen, Glocke
09.12.11 Schwerin, Capitol
10.12.11 Erfurt, Alte Oper
12.12.11 Leipzig, Gewandhaus
13.12.11 Frankfurt, Alte Oper
14.12.11 Münster, Kongress Saal
15.12.11 Heilbronn, Harmonie
16.12.11 Kalrsruhe, Konzerthaus
17.12.11 Magdeburg, Stadthalle
18.12.11 Suhl, CCS
19.12.11 Basel, Musical Theater
20.12.11 Dortmund, Westfalenhalle 3A  
21.12.11 Neubrandenburg, Konzertkirche

The T.C.H.I.K.
09.09.2011 - Burow, Open Air Burow
10.09.2011 - Rostock, Zwischenbau

Till Brönner
07.09.2011 Berlin (Deutschland), A-Trane
08.09.2011 Berlin (Deutschland), A-Trane
09.09.2011 Berlin (Deutschland), A-Trane

Unheilig
Lichter der Stadt 2012
30.06.2012 Meppen  MEP-Arena
06.07.2012 Magdeburg  Rothehornpark
07.07.2012 Flensburg  Campushalle Flensburg
13.07.2012 Leipzig  Völkerschlacht-Denkmal
14.07.2012 Nürnberg  Zeppelinfeld Nürnberg
20.07.2012 Stuttgart  Cannstatter Wasen
21.07.2012 Köln  Rhein-Energie-Stadion
27.07.2012 Hannover  EXPO Plaza
28.07.2012 Rostock  IGA Park
04.08.2012 CH-Zürich  Hallenstadion Zürich
10.08.2012 Saarbrücken  Messe
11.08.2012 Hemer  Gelände am Landschaftspark
18.08.2012 Weilburg  Festplatz
24.08.2012 A-Graz  Messe

Volbeat
31.10.2011 Frankfurt, Jahrhunderthalle
03.11.2011 A-Wien, Stadthalle
04.11.2011 Dresden, Messehalle
05.11.2011 München, Zenith
07.11.2011 Stuttgart, Schleyerhalle
08.11.2011 A-Linz, Tips Arena
09.11.2011 CH-Basel, St. Jakobshalle Arena
12.11.2011 Oberhausen, Königspilsener Arena
16.11.2011 Hamburg, Sporthalle
© 2011 UNIVERSAL MUSIC GMBH

The Shires on Country Music News International Radio Show interviewed by Christian Lamitschka

Watch now the interview with The Shires The Shires on Country Music News International Radio Show interviewed by Christian Lamitsch...

Country Music News International Song of the Week - Still Falling Darin & Brooke Aldridge

Country Music News International Song of the Week Still Falling Darin & Brooke Aldridge Hello!  I’m Camo, o...

Country Music News International Newsletter February 27. 2017

Country Music News International Newsletter February 27. 2017 Here is your Country Music News of the day from Country Music News In...

Country Music News International Newsletter February 28. 2017

Country Music News International Newsletter February 28. 2017 Here is your Country Music News of the day from Country Music News...

Country Music News International Newsletter February 25. 2017

Country Music News International Newsletter February 25. 2017 Here is your Country Music News of the day from Country Music News In...

Country Music News International Newsletter February 24. 2017

Country Music News International Newsletter February 24. 2017 Here is your Country Music News of the day from Country Music News In...

Country Music News International Newsletter February 22. 2017

Country Music News International Newsletter February 22. 2017 Here is your Country Music News of the day from Country Music News In...

Jason Aldean, Eric Church, Sam Hunt, Lauren Alaina, Big & Rich, Lee Brice, Kane Brown, Brothers Osborne, Josh Abbott Band, Maren Morris, Jake Owen, Michael Ray, High Valley, Brett Young And More

JASON ALDEAN, ERIC CHURCH AND SAM HUNT LEAD THE WAY TO VEGAS' FOURTH ANNUAL ROUTE 91 HARVEST FESTIVAL   Lauren Alaina, Big &am...

Country Music News International Newsletter February 23. 2017

Country Music News International Newsletter February 23. 2017 Here is your Country Music News of the day from Country Music News I...

CD Review: Stephanie Grace – Life Is Okay

Stephanie Grace – Life Is Okay The album consists of 6 songs: Too Young, Life Is Okay, How’s That Working For Ya, Wait a Minute...

CMNI Radio Show

Pyramid Sun Sonnenstudio

Google+ Badge

Google+ Followers

Nashville Music City

Mietwagen Preisvergleich

Unsigned Only 2017

Tennessee Tourism

USA Songwriting Competition

The Independent Music Show

Coreopsis Publications LLC

Magazine Archive

Powered by Blogger.