Wednesday, March 30, 2011

30.03.2011: CD Veröffentlichung / News / TV Hinweise / Konzerttermine / Videos Deutschland













Milow veröffentlicht am Freitag sein neues Album "North and South" | VÖ: 01.04.2011 (CD Album & Download)
Milow, veröffentlicht am Freitag sein neues Album "North and South", 0602527663814


Der belgische Sänger und Songschreiber Jonathan Vandenbroeck alias Milow schenkte uns die geniale Coverversion des 50 Cent Hits „Ayo Technology“, danach den Riesenhit „You Don`t Know“ und nun steckt er uns alle mit der neuen Single „You And Me (In My Pocket)“ erneut in die Tasche. Der Song steigt in dieser Woche direkt auf Platz 3 in die Media Control Charts ein! Am Freitag erscheint sein neues Album "North and South".

Sein neues Album entstand auf seinen vielen Reisen quer über den Globus, vor allem wurde er von seinem Aufenthalt in Afrika von Land und Leuten geprägt, was sich auch musikalisch bemerkbar macht. Für Milow sind die Widersprüche das Benzin seiner Kreativität. Das Leitmotiv für ein Leben im Rock’n’Roll-Zirkus, zwischen Warten und „Duchdiedeckegehen“, zwischen tausenden tosenden Fans und der Einsamkeit im Backstageraum, zwischen der Welt und Belgien - seiner Heimat. „Es ist das Thema, das Musik und Lyrics dieses Albums verbindet“, sagt er, „es ist das Thema einer Welt voller Gegensätze. Es ist das zentrale Thema der Zeit, in der ich diese Songs geschrieben habe.“
Entstanden sind dabei vor allem Songs über Liebe und Hass, über das Verlassen werden und Verlassen, über die Einsamkeit unter Menschen. Songs wie „You and Me (In My Pocket)“, die allemal das Hitformat haben, das Milow längst unter Beweis gestellt hat.

Eben diese erste Single-Auskopplung ist so ein großer Song, voller wunderbarer Leichtigkeit, inspiriert von Paul Simons Graceland Album mit einer kleinen Portion Wortwitz und einem tollem Pop-Arrangement. Jeder der 11 Songs ist eine Perle, jeder Text eine Geschichte, die uns anrührt. Eine, die von Widersprüchen handelt und von uns allen. Milow erzählt über das Verhältnis zu seinem Vater im Titel „Son“ oder über die Schwierigkeit einer ganzen Generation mitten im Leben stehender Menschen aus der Vielfalt von Möglichkeiten und Entscheidungen, die richtige Wahl zu treffen im Titel „Little In The Middle“. In „Move to Town“ greift er das Albumthema „North and South“ auf, hier im Vergleich die Kleinstadt mit der Metropole.

Diese Songs sind über Extreme, über die Höhen und Tiefen dieses Lebens. Über das Leben in einer Welt voller Widersprüche, über die Entscheidungen, die wir täglich zwischen absoluten Gegensätzen zu treffen haben“. Und es sind Songs über Milow selbst. Persönlicher als auf „North and South“ geht es nicht. Tiefer ging Milow noch nie. Der Mann hat auch künstlerisch einen weiten Weg gemacht.

Aktuelle TV Termine:
02.04.2011 / 20.15 Uhr / Pro7 / Schlag den Raab
15.04.2011/ 05.30 Uhr/ ARD / Morgenmagazin
10.05.2011/ ab 05:30 / Sat.1 / Frühstücksfernsehen
29.07.2011/ 22.00 Uhr / NDR / NDR Talkshow

Live Termine:
15.05.2011 Frankfurt / Batschkapp
16.05.2011 Hannover / Musikzentrum
17.05.2011 Berlin / Passionskirche
18.05.2011 Magdeburg / Altes Theater
09.06.2011 Wolfhagen / Kulturzelt
19.06.2011 Bremerhaven / Open Air (Zusatztermin!)
09.07.2011 München / Tollwood
15.07.2011 Heinsberg / Marktplatz
23.07.2011 Emmendingen / Schlossplatz
11.08.2011 Schwetzingen / Schlossgarten (Zusatztermin!)    
14.08.2011 Saarbrücken / SR 1 Open Air (mit Ich + Ich)
31.08.2011 Hanau / Schloss Philippsruhe (Zusatztermin!)
01.09.2011 Bochum / Zeltfestival Ruhr





















a-ha präsentieren "Ending On A High Note - The Final Concert" auf CD und DVD | VÖ: 01.04.2011 (CD Album & Download)
a-ha, präsentieren "Ending On A High Note - The Final Concert" auf CD und DVD, 0602527648507


Die 25-jährige Karriere einer der einflussreichsten und prägnantesten Popbands dieses Planeten, endete am 4. Dezember 2010, als in Oslo das letzte Konzert von a-ha stattfand. Genau neun Monate zuvor, am 4. März 2009, startete die Abschieds-Tour der legendären skandinavischen Formation, mit dem Titel »Ending On A High Note« – das Gegenteil eines leisen Abgangs. Die Formation tourte durch Süd- und Nordamerika, durch Europa und Asien. Doch obwohl die Band so ihren Abschied in die Länder ihrer Fans trug, waren auf dem Abschiedskonzert in der Spektrum-Arena in der norwegischen Hauptstadt Fans aus England, Indien, Mexico, Südkorea, den USA, Spanien, Deutschland, Kanada und Italien – aus allen Orten kamen diejenigen, die von a-ha berührt wurden. Auch Temperaturen unter dem Gefrierpunkt konnten die Fans nicht abschrecken.

Das Trio Morten Harket, Pål Waaktaar-Savoy und Magne Furuholmen hat weltweit über 70 Millionen Tonträger verkauft, war 75 Mal auf Platz #1 der Charts vertreten und besitzt bis zum heutigen Tag eine unglaublich passionierte, internationale Fanbase.
Und um den Abschied dieser wahrhaftigen Kult-Band gebührend zu zelebrieren, erscheinen nun die letzten a-ha-Veröffentlichungen. Zum einen die passend betitelte »Ending On A High Note«-Live-CD und die zugehörige DVD, welche alle unsterblichen Hits und Klassiker enthält, die bei der ungemein emotionalen Abschiedsshow aufgenommen wurden. Für Sammler und Die Hard-Fans erscheint »Ending On A High Note« zudem auch als Deluxe-DVD-Box, die neben dem vollständigen Konzert nicht nur eine aufwändige Dokumentation rundum den finalen Gig enthält, sondern auch eine Doppel-CD, die die komplette Show nochmals akustisch Revue passieren lässt. »Ending On A High Note« erscheint in allen Formaten und natürlich auch digital am 01. April 2011.

Glücklicherweise liefen die Kameras als a-ha sich zum Ende 2010 mit einer Verbeugung verabschiedeten, denn nicht alle schafften es nach Oslo, da es nur eine begrenzte Anzahl Eintrittskarten gab. Denn nachdem man den Dokumentarfilm über dieses ergreifende Konzert gesehen hat, realisiert man erst: a-ha haben aufgehört, aber die Musik wird weiterleben, und nicht nur die Musik. Die Erinnerungen, die Atmosphäre und die Freude dieses letzten Konzertes werden immer weiterleben. Manche Bands verschwinden, andere Erinnerungen verblassen über die Zeit. Nicht so a-ha! Wie Morten sagt, es gab einen Plan. a-ha hatte sich entschieden, es anders zu machen. Eine neunmonatige Abschiedstour, die sowohl a-ha als auch den Fans in aller Welt die Möglichkeit geben sollte, sich mit Würde zu verabschieden. Oslo war der letzte Abschied.

Als passender Vorbote zu diesem Abschiedsgeschenk, wurde der 2000er Comeback-Hit »Summer Moved On« ausgewählt, der bereits seit dem 25.03.2011 als physische 2-Track-Single und natürlich auch als digitaler Download im Handel erhältlich ist.

a-ha »Ending On A High Note – The Final Concert« erscheint exklusiv bei WE LOVE MUSIC, dem gemeinsamen Label von Universal Music und Starwatch Entertainment, dem Musik- und Entertainmentlabel der ProSiebenSat.1 Group.




















Cassandra Steen liefert mit "Gebt Alles" den ersten Vorgeschmack auf ihr neues Album "Mir So Nah" | VÖ: 01.04.2011 (CD Single & Download)
Cassandra Steen, liefert mit "Gebt Alles" den ersten Vorgeschmack auf ihr neues Album "Mir So Nah"


Unzähligen Bands und Projekten hat Cassandra Steen über die Jahre ihre einzigartige Stimme geliehen. Sie hat dem deutschen HipHop den Soul gegeben – und ist zur Seele der deutschen Popmusik geworden. Auch davon handelt ihr neues Album: von Cassandra und wie sie sich selbst sieht. Das melancholische Moll der Anfangstage, das auch auf „Darum leben wir“ noch latent durchschimmerte, ist auf „Mir So Nah“ einer neuen Tonart gewichen. Einem satten, runden, strahlend hellen C-Dur.

Dieses neue Selbstbewusstsein hat freilich auch mit dem Erfolg der letzten 24 Monate zu tun. ECHO-Gewinnerin 2010 in der Kategorie “Künstlerin National Rock/Pop”, Platin für die Single “Stadt”, dem größten deutschsprachigen Radiohit 2009, Gold für das Album “Darum Leben Wir”.

Jetzt steht mit „Mir So Nah“ der Nachfolger bereit. Darauf zu finden ist u.a. die fast schon obligatorische Zusammenarbeit mit Xavier Naidoo, Cassandras großem Mentor, Wegbereiter und brüderlichen Freund. Insgesamt fünf Stücke hat Ruben Rodriguez im Namen der Naidoo Herberger Produktion zum Album beigetragen. Beats kommen zusätzlich von The Krauts aus Berlin, die im Dunstkreis von Peter Fox und Marteria gerade Deutschlands modernste Popmusik kreieren oder auch von den beiden Berlinern Beatzarre & Djorkaeff, die im letzten Jahr durch so einige Top Ten Hits auf sich aufmerksam machen konnten. Und dann ist da noch die Wiedervereinigung mit Moses Pelham. Exakt zehn Jahre nach ihrem ersten Zusammentreffen haben sich die beiden erneut für fünf Stücke zusammengetan, um gemeinsam Cassandras Soundvision von zeitgemäßem, tiefgehendem Uptempo-Soul umzusetzen. Und somit den Kreis zu schließen, in dem die Künstlerin und der Mensch Cassandra Steen komplett ineinander aufgehen – und dabei Zeilen von kristallklarer, kraftvoller Schönheit entstehen. Immer noch mit Seele. Immer noch mit Herz. Aber mit mehr Leidenschaft und Leben, als man je zu träumen gewagt hätte. Auch Adel Tawil ist wieder mit von der Partie: Drei Stücke sind in engem künstlerischen Austausch mit ihm entstanden, darunter auch die erste Single „Gebt alles“, eine entwaffnende Ode an den Optimismus und den Wagemut, die am 01. April veröffentlicht wird.

CASSANDRA STEEN live:

"Mir so nah" Tour 2011
21.09.2011 Hannover Musikzentrum
23.09.2011 Stuttgart Theaterhaus T1
24.09.2011 Karlsruhe Tollhaus
25.09.2011 Krefeld KUFA
27.09.2011 Mannheim Capitol
28.09.2011 Halle Easy Schorre
29.09.2011 Berlin Postbahnhof
30.09.2011 Hamburg Grünspan
02.10.2011 Bielefeld Ringlokschuppen
03.10.2011 Köln Gloria
04.10.2011 Darmstadt Centralstation
05.10.2011 München Freiheiz

Folgende Festival-Auftritte von Cassandra Steen sind ebenfalls bereits bestätigt:

15.04.2011 Weissenhäuser Strand   Baltic Soul Weekender
09.09.2011 Hagen  Seegeflüster

www.cassandra-steen.de





















Dredg | neue Tourdaten
Dredg, neue Tourdaten, Dredg


Die US-Amerikaner Dredg zählen seit eineinhalb Jahrzehnten zu den progressivsten Kräften des Alternative Genres. Mit einer anspruchsvollen Grundhaltung aus konzeptionellem Überbau und komplexer Rockmusik haben sie sich weltweit einen Namen als künstlerisch besonders wertvolle Band erspielt. Ihr letztes Album „The Parriah, the Parrot, the Delusion“ erfreute sich insbesondere in Deutschland großer Beliebtheit. Mit dem Nachfolger „Chuckles and Mr. Squeezy“ betritt das experimentierfreudige Quartett Neuland. Ziel war es, ein möglichst spontanes Album aufzunehmen. Im Sommer gehen Dredg damit auf große Welttournee. Rund um ihre Auftritte bei Rock am Ring und Rock im Park spielen sie zwischen dem 3. und 8. Juni drei Soloshows in Dortmund, Hamburg und Bielefeld.

Gerade Deutschland zeigt sich zutiefst beeindruckt von ihrer Arbeitsweise – wohl auch, weil Dredg mit diesem Ansatz der Idee von Krautrock folgen, dieser bezugsoffenen, freien deutschen Rockmusik aus den 70ern. Schon das dritte Album „Catch Without Arms“ stieg in die deutschen Charts, „The Parriah, the Parrot, the Delusion“ erreichte sogar Platz 15 und brachte mit „Information“ ihre erste Hitsingle hervor.

Für den fünften Longplayer „Chuckles and Mr. Squeezy“ verfolgte die Band gemeinsam mit Starproduzent Dan The Automator (Gorillaz, Kasabian, Handsome Boy Modelling School) einen neuen Ansatz. Bislang bekannt für monatelange Studioaufenthalte und endloses Feinjustieren ihres Sounds, schickten sie sich Entwürfe und Ideen über Monate per Email gegenseitig zu. Das Album selbst spielten sie in nur wenigen Tagen in drei Studios in Kalifornien ein, um einen frischen, spontanen Vibe zu erhalten, der ihrer komplexen Musik eine völlig andere Atmosphäre verleiht. Dredg haben sich wieder einmal neu erfunden und die anstehenden Konzerte dürften hochspannend werden.

03.06.2011 Dortmund, FZW
06.06.2011 Hamburg, Uebel & Gefährlich
08.06.2011 Bielefeld, Ringlokschuppen
15.06.2011 Berlin, Wuhlheide (Support von System of A Down)

















Retro Stefson | geben erste Tourtermine bekannt
Retro Stefson, geben erste Tourtermine bekannt


Sie sind der Geheimtipp für 2011: Retro Stefson aus Island begeistern durch ihre ungezügelte Energie! Auf dem Album „Kimbabwe“, das am 6. Mai veröffentlicht wird, geht es dieser Band nicht darum, bereits Vorhandenes zu reproduzieren, jedenfalls nicht auf puristische Weise. Eher arbeitet sie daran, disparate Stile zu fusionieren. „Disco House, Pop, tropisch“ – so beschreiben sich Retro Stefson selbst auf ihrer Myspace-Seite. Damit repräsentieren sie das sehr zeitgemäße Ansinnen, unterschiedliche Musikstile nicht mehr als unversöhnlich zu betrachten.

Exemplarisch hierfür steht die erste Single „Kimba“, dessen Video man bereits hier ansehen kann.

Nun haben die Neuberliner erste Tour- und Festivaltermine Bekannt gegeben:

02.04.11 Rostock, Immergut aufwärmen @ Mau-Club
03.04.11 Berlin, Hotel Michelberger
07.04.11 A-Wien, Seewiesenfestival Warm Up @ B72
08.04.11 A-Salzburg, Yeah! Club @ Rockhouse
05.05.11 Hamburg, Immergut aufwärmen @ Uebel & Gefährlich
06.05.11 Potsdam, Immergut aufwärmen @ Waschhaus
20.05.11 Leipzig, Pop-Up Messe @ UT Connewitz
28.05.11 Neustrelitz, Immergut Festival
11.08.11 Rees-Haldern, Haldern Festival
22.-24.09.11 Hamburg, Reeperbahnfestival

http://www.retrostefson.com/


















Singles
Cassandra Steen / Gebt Alles / 01. April 2011
EMMA6 / Paradiso / 08. April 2011
Gentleman / I Got To Go / 15. April 2011
Lovers Electric / Love Can Save Us / 22. April 2011
Baschi / Irgendwie Wunderbar / 22. April 2011
Bosse / Wartesaal / 13. Mai 2011
Mando Diao / Dance With Somebody (MTV Unplugged) / 13. Mai 2011

Alben
Milow / North and South / 01. April 2011
a-ha / Ending On A High Note (CD + DVD) / 01. April 2011
André Rieu / Die Schönsten Walzer von André Rieu / 08. April 2011
Hand Aufs Herz / Der Soundtrack / 15. April 2011
Cassandra Steen / Mir So Nah / 29. April 2011
EMMA6 / Soundtrack für dieses Jahr / 29. April 2011
Bullmeister / Too Young To Die Old / 29. April 2011
Dredg / Chuckles And Mr. Squeezy / 29. April 2011
Retro Stefson / Kimbabwe / 06. Mai 2011
Baschi / Auf großer Fahrt / 06. Mai 2011

Adoro
24.04.2011/ 11:00 – 13:00 Uhr / ZDF/ Frühlingsshow
24.04.2001 / 20:15 Uhr / MDR / Musik für Sie
08.05.2011 / 11:00 – 13:00 Uhr /  ZDF / Fernsehgarten
20.05.2011/ 20:15 Uhr / SWR / Schloss sucht Boss

Aloe Blacc
02.04.2011 / 17:00 – 20:00 Uhr / RTL2 / The Dome (Wdh.)

Alphaville
08.05.2011 / 11:00 – 13:00 Uhr / ZDF / Fernsehgarten

Bullmeister
02.04.2011 / 17:00 – 20:00 Uhr / RTL2 / The Dome (Wdh.)

Caro Emerald
04.05.2011 / 05:30 - 09:00 Uhr / ZDF / Morgenmagazin

Christina Stürmer
01.04.2011 / 21:15 – 00:00 Uhr / RTL / Die Ultimative Chartshow

Culcha Candela
01.04.2011 / 21:15 – 00:00 Uhr / RTL / Die Ultimative Chartshow
02.04.2011 / 17:00 – 20:00 Uhr / RTL2 / The Dome (Wdh.)
15.05.2011 / 11:00 – 13:00 Uhr /  ZDF / Fernsehgarten

Eisblume
08.04.2011 / 19:20 – 21:00 Uhr / Ki.Ka / Dein Song 2011

EMMA6
21.04.2011 / 23:00 Uhr / Kurt Krömer

In Extremo
02.04.2011 / 17:00 – 20:00 Uhr / RTL2 / The Dome (Wdh.)
05.04.2011 / 05:30 – 09:00 Uhr / ZDF / ZDF Morgenmagazin

Juli
01.04.2011 / 21:15 – 00:00 Uhr / RTL / Die Ultimative Chartshow
07.04.2011/ 22:50 Uhr / Arte Tracks

Lena
08.04.2011 / 22:00 Uhr / NDR / NDR Talkshow
16.04.2011 / 20:15 Uhr / ARD / Verstehen Sie Spaß
07.05.2011/ 15:00 Uhr / ARD/ Ausflug mit Kuttner

Milow
02.04.2011 / 20:15 - 00:15  Uhr / Pro7 / Schlag den Raab
15.04.2011/ 05:30 – 09:00 Uhr/ ARD / Morgenmagazin
10.05.2011/  05:30 10:00 / Sat.1 / Frühstücksfernsehen
29.07.2011/ 22.00 Uhr / NDR / NDR Talkshow

Sascha Grammel                                                                  
08.04.2011 / 22:30 23:30 Uhr / BR / Gründwald Freitagscomedy

Selig
09.04.2011 / 23:30 – 00:30 Uhr / ZDF neo / neoMusic

Stanfour
08.04.2011 / 19:20 – 21:00 Uhr / Ki.Ka / Dein Song 2011

Unheilig
01.04.2011 / 21:15 – 00:00 Uhr / RTL / Die Ultimative Chartshow
08.04.2011 / 19:20 – 21:00 Uhr / Ki.Ka / Dein Song 2011

Aloe Blacc – I Need A Dollar
VIVA – GTC
Just Music JukeBox –  Hot Rotation

Aloe Blacc – Loving You Is Killing Me
MTV – Brand New Most Played 22.03. – 28.03. (26 Plays)
King Channel – Heavy Rotation
Yavido – Power New
Just Music Juke Box – N-Rotation

Ben L’Oncle Soul – Soulman
Yavido – Power A

Bob Sinclar  feat. Sean Paul – Tik Tok
King Channel – Hot Rotation

Bosse – Weit Weg
Yavido – New Pop / National / Rookies
King Channel – Hot Rotation

Bullmeister – Girls Beautiful
VIVA – GTC
VIVA – Top 100

Caro Emerald – A Night Like This
VIVA – GTC
VIVA – Top 100
King Channel – Power Rotation

Cassandra Steen – Gebt Alles
VIVA – Power New (4. Woche)
VIVA – GTC
Yavido – New Pop / National / Rookies
Just Music Juke Box – N-Rotation
King Channel – Heavy Rotation

Christian Durstewitz – Stalker
Just Music RCK.tv –  Hot Rotation

Christina Stürmer – Wenn die Welt untergeht
King Channel – Hot Rotation

Culcha Candela – Berlin City Girl
VIVA – GTC
MTV – Brand New Most Played 22.03. – 28.03. (60 Plays)
King Channel – Hot Rotation
Yavido – Power B

Culcha candela – Move It
Just Music JukeBox –  Hot Rotation

EMMA 6 - Paradiso
VIVA – N1- Rotation (2. Woche)
VIVA – GTC
Just Music RCK.tv – C- Rotation
King Channel – Power Rotation

Finger & Kadel – Wahnsinn
King Channel – Heavy Rotation

Gentleman – I Got To Go (Live)
MTV – B-Rotation (2. Woche)
VIVA – GTC
Yavido – Urban Vibez

Ghost of Tom Joad – Black Musik
King Channel – Power Rotation

Herr Tischbein – Sympathie
King Channel – Hot Rotation

Ich + Ich – Universum
Just Music JukeBox –  Hot Rotation

Ich + Ich – Hilf Mir
King Channel – Hot Rotation
Just Music JukeBox –  Hot Rotation

Inna – Déjà Vu
VIVA - Clubrotation

In Extremo – Zigeuner Skat
King Channel – Hot Rotation
Just Music RCK.tv – A- Rotation

Israel “IZ” Kamakawiwo’ole – Over The Rainbow
VIVA – GTC
Just Music JukeBox –  Hot Rotation

Israel “IZ” Kamakawiwo’ole – What A Wonderful World
Just Music JukeBox –  Hot Rotation

Juli – Elektrisches Gefühl
Just Music JukeBox –  Hot Rotation

Juli – Immer Wenn Es Dunkel Wird
King Channel – Hot Rotation
Just Music JukeBox –  Hot Rotation

Kitty Kat feat. Megaloh – Fliegen Üben
King Channel – Power Rotation

Lena Taken By A Stranger
VIVA – C- Rotation (6. Woche)
VIVA – GTC
VIVA – Top 100
MTV – B- Rotation (6. Woche)
Just Music Juke Box – B- Rotation
Yavido – New

Lover’s Electric – Love Can Save Us
VIVA – NEU
Yavido – New Pop / National / Rookies
Just Music Juke Box – N-Rotation

Mando Diao – Dance With Somebody (MTV Unplugged)
MTV – A- Rotation (5. Woche)
VIVA – Power New (5. Woche)
VIVA – GTC

Martin & James – Wrong Directions
King Channel – Hot Rotation

Martin And James – All Over The News
King Channel – Power Rotation

Milk & Sugar vs. Vaya Con Dios – Hey (Nah Neh Nah)
VIVA – GTC
Just Music Juke Box – B- Rotation

Milow  - You And Me ( In My Pocket )
VIVA – A- Rotation (5. Woche)
VIVA – GTC
VIVA – Top 100
MTV – B- Rotation (6. Woche)
MTV – Brand New Most Played 22.03. – 28.03. (49 Plays)
Just Music Juke Box – A- Rotation
King Channel – Hot Rotation

Patrice – Ain’t Got No (I Got Life)
King Channel – Hot Rotation

Rammstein – Haifisch
Just Music RCK.tv –  Hot Rotation

Rooney – Holdin’ On
Just Music RCK.tv – C- Rotation
Yavido – New Pop / National / Rookies

Sarah Connor – Real Love
King Channel – Hot Rotation

Schiller – Always You
King Channel – Hot Rotation

Selig – Von Ewigkeit zu Ewigkeit
Just Music RCK.tv –  Hot Rotation

The Black Pony – Scars And Bruises
VIVA – GTC

The Black Pony – Boys are Crazy
King Channel – Hot Rotation

Unheilig – Geboren Um Zu Leben
VIVA – GTC
Just Music JukeBox –  Hot Rotation

Unheilig – Unter Deiner Flagge
Just Music JukeBox –  Hot Rotation

Unheilig – Winter
King Channel – Hot Rotation

Volbeat – Heaven Nor Hell
King Channel – Hot Rotation
Just Music RCK.tv – B- Rotation

Volbeat – Fallen
Just Music RCK.tv –  Hot Rotation





Adoro
19.06.2011 Heppenheim, Freilichtbühne Heppenheim
25.06.2011 Sögel, Ludmillenhof
08.07.2011 Heilbronn, Wertwiesenpark Heilbronn
16.07.2011 Alzenau, Burgplatz
17.07.2011 Ulm, Kloster Wiblingen
12.08.2011 Schwerin, Freilichtbühne Schlossgarten
13.08.2011 Halle (Saale), Freilichtbühne Peißnitz

Alphaville
30.03.2011 Hamburg, Grünspan
31.03.2011 Berlin, Postbahnhof

Aloe Blacc & The Grand Schemespecial guest: Maya Jupiter
30.03.2011 Köln, Live Music Hall
31.03.2011 Berlin, Huxleys
01.04.2011 Dresden, Schlachthof
10.04.2011 München, Theaterfabrik
12.04.2011 Frankfurt, Mousonturm
13.04.2011 Hamburg, Docks

beat! beat! beat!
15.04. Köln, Gebäude 9
16.04. Hamburg, Molotow
19.04. Frankfurt, Das Bett
20.04. Leipzig, Werk 2
21.04. Dresden, Beatpol
22.04. Berlin, Magnet
23.04. Hannover, Mephisto

Bosse
30.03.2011 Stuttgart, Röhre
31.03.2011 Frankfurt/Main, Batschkapp (wegen großer Nachfrage verlegt)
01.04.2011 Erfurt, HsD
02.04.2011 Dresden, Beatpol
06.04.2011 Köln, Luxor
07.04.2011 Bochum, Zeche
08.04.2011 Osnabrück, Kleine Freiheit
09.04.2011 Hamburg, Große Freiheit (AUSVERKAUFT)
13.04.2011 Göttingen, Musa
14.04.2011 Braunschweig, Meier Music Hall
15.04.2011 Bremen, Schlachthof
16.04.2011 Berlin, Postbahnhof (AUSVERKAUFT)
17.04.2011 Berlin, Postbahnhof (ZUSATZKONZERT)
02.12.2011 München, Backstage (ZUSATZKONZERT)
10.12.2011 Hamburg, Große Freiheit (ZUSATZKONZERT)

Cassandra Steen
"Mir so nah" Tour 2011
21.09.2011 Hannover Musikzentrum
23.09.2011 Stuttgart Theaterhaus T1
24.09.2011 Karlsruhe Tollhaus
25.09.2011 Krefeld KUFA
27.09.2011 Mannheim Capitol
28.09.2011 Halle Easy Schorre
29.09.2011 Berlin Postbahnhof
30.09.2011 Hamburg Grünspan
02.10.2011 Bielefeld Ringlokschuppen
03.10.2011 Köln Gloria
04.10.2011 Darmstadt Centralstation
05.10.2011 München Freiheiz
Festivals:
15.04.2011 Weissenhäuser Strand, Baltic Soul Weekender
09.09.2011 Hagen, Seegeflüster

Christina Stürmer30.03.2011 Dresden - Alter Schlachthof
02.04.2011 Kempten - Big Box
03.04.2011 Karlsruhe - Festhalle Durlach
05.04.2011 CH-Pratteln - Z7
06.04.2011 CH-Solothurn - Kulturfabrik Kofmehl
07.04.2011 Ludwigsburg – Scala
10.04.2011 Nürnberg – Löwensaal
11.04.2011 A-Salzburg - Republic
13.04.2011 A-Wien - Gasometer
14.04.2011 Passau - X Pointhalle
15.04.2011 A-Graz – Orpheum

Dredg
03.06.2011 Dortmund, FZW
07.06.2011 Hamburg, Uebel & Gefährlich
08.06.2011 Bielefeld, Ringlokschuppen
15.06.2011 Berlin, Wuhlheide -  Support von System of A Down

Element of Crime
“Immer da wo du bist bin ich nie” Tour 2011:
24.06.11 Hamburg, Stadtpark
25.06.11 Berlin, Zitadelle Spandau
26.06.11 München, Tollwood

Gentleman
26.04.2011 Stuttgart, Liederhalle
27.04.2011 Mainz, Phönixhalle
05.05.2011 CH - Lausanne, D!-Club

In Extremo
06.04.2011 Köln, E-Werk                     
07.04.2011 Köln, E-Werk                     
08.04.2011 Giessen, essenhalle               
09.04.2011 Ludwigsburg, Arena
10.04.2011 CH-Zürich,Volkshaus
12.04.2011 A-Wien, Gasometer
13.04.2011 München, Zenith
14.04.2011 St. Ingber, Mechanische Werkstatt
15.04.2011 Hannover, AWD Hall
16.04.2011 Magdeburg, Stadthalle
17.04.2011 Bielefeld, Ringlokschuppen
19.04.2011 Rostock, Stadthalle
20.04.2011 Bremen, Pier 2
21.04.2011 Siegen, Siegerlandhalle
22.04.2011 Berlin, C-Halle
26.04.2011 Singen, Stadthalle
27.04.2011 Fürth, Stadthalle
28.04.2011 Leipzig, Haus Auensee
29.04.2011 Leipzig, Haus Auensee
30.04.2011 Erfurt, Thüringenhalle
Festivals 2011
18.06.2011 Lichtenfels, Rock in Concert
24.06.2011 CH-Basel - St. Jakob, Sonisphere Festival
25.06.2011 Neu-Isenburg, Stadion im Sportpark (mit Unheilig)
09.07.2011 Ballenstedt, Rock Harz Open Air 2011
05.08.2011 Trier, Amphitheater
14.08.2011 Hamburg, Trabrennbahn (mit Schandmaul)
18.08.2011 Dinkelsbühl, Summer Breeze Open Air 2011
28.08.2011 Nideggen, Burg Nideggen

Juli

IN LOVE TOUR 2011:
01.04.2011 Erlangen E-Werk
02.04.2011 Ludwigsburg Arena - Hit Radio Antenne 1 Festival
03.04.2011 Bremen Modernes
05.04.2011 Bielefeld Ringlokschuppen
06.04.2011 Münster Skaters Palace
07.04.2011 Karlsruhe Substage
10.04.2011 Memmingen Kaminwerk
11.04.2011 Krefeld Kufa
12.04.2011 Lüneburg Vamos
OPEN AIRS 2011:
06.05.2011 Wilhelmshaven ASTA Party
07.07.2011 Freiburg ZMF
08.07.2011 Osterburg Made in Germany Festival
15.07.2011 Bocholt Open Air
22.07.2011 Cuxhaven Deichbrandfestival

Lena
13.04.2011 20:00 Uhr Berlin  o2 World
14.04.2011 20:00 Uhr Hannover TUI Arena
15.04.2011 20:00 Uhr Frankfurt am Main Festhalle
19.04.2011 20:00 Uhr Dortmund Westfalenhalle
20.04.2011 20:00 Uhr Hamburg, o2 world
21.04.2011 20:00 Uhr Leipzig Leipzig Arena
27.04.2011 20:00 Uhr München Olympiahalle
28.04.2011 20:00 Uhr Stuttgart Schleyer-Halle
29.04.2011 20:00 Uhr Köln Lanxess Arena

Mando Diao
02.06.2011 Berlin, Zitadelle Spandau

Martin and James
10.05. Hamburg, Knust
12.05. Bielefeld, Stereo
13.05. Köln, Blue Shell
15.05. Dortmund, FZW Club
16.05. München, Ampere
17.05. Stuttgart, Universum
18.05. Aschaffenburg, Colos Saal
20.05. Berlin, Frannz

Milow
15.05.2011 Frankfurt / Batschkapp
16.05.2011 Hannover / Musikzentrum
17.05.2011 Berlin / Passionskirche
18.05.2011 Magdeburg / Altes Theater
09.06.2011 Wolfhagen / Kulturzelt
19.06.2011 Bremerhaven / Open Air (Zusatztermin!)
09.07.2011 München / Tollwood
15.07.2011 Heinsberg / Marktplatz
23.07.2011 Emmendingen / Schlossplatz
11.08.2011 Schwetzingen / Schlossgarten (Zusatztermin!)    
14.08.2011 Saarbrücken / SR 1 Open Air (mit Ich + Ich)
31.08.2011 Hanau / Schloss Philippsruhe (Zusatztermin!)
01.09.2011 Bochum / Zeltfestival Ruhr


Polarkreis 18
30.03.11 A-Wien, Szene           
01.04.11 Ch-Zuerich, Haerterei  
02.04.11 Ch-Bern, Bierhueblie   
04.04.11 Koeln, Gloria
05.04.11 Muenchen, Ampere
06.04.11 Kaiserslautern, Kammgarn
08.04.11 L-Esch Alzette, Kulturfabrik
09.04.11 Frankfurt, HR3 Night
10.04.11 Krefeld, Kufa
11.04.11 Hamburg, Uebel und Gefaehrlich
13.04.11 Bielefeld, Stereo
14.04.11 Berlin, Huxleys
15.04.11 Dresden, Alter Schlachthof

Retro Stefson
02.04.11 Rostock, Immergut aufwärmen @ Mau-Club
03.04.11 Berlin, Hotel Michelberger
07.04.11 A-Wien, Seewiesenfestival Warm Up @ B72
08.04.11 A-Salzburg, Yeah! Club @ Rockhouse
05.05.11 Hamburg, Immergut aufwärmen @ Uebel & Gefährlich
06.05.11 Potsdam, Immergut aufwärmen @ Waschhaus
20.05.11 Leipzig, Pop-Up Messe @ UT Connewitz
28.05.11 Neustrelitz, Immergut Festival
11.08.11 Rees-Haldern, Haldern Festival
22.-24.09.11 Hamburg, Reeperbahnfestival

Sascha Grammel

30.03.2011 Dieburg
31.03.2011 Aschaffenburg
01.04.2011 Neu-Isenburg
14.04.2011 Garching
15.04.2011 Ravensburg
16.04.2011 Kempten
04.05.2011 Simbach
05.05.2011 Deggendorf
06.05.2011 Erlangen
11.05.2011 Witten
12.05.2011 Warendorf
13.05.2011 Bad Pyrmont
18.05.2011 Bühl
19.05.2011 Pforzheim
20.05.2011 Freiberg
06.06.2011 Berlin
07.06.2011 Berlin
14.09.2011 Berlin
15.09.2011 Berlin
16.09.2011 Berlin
22.09.2011 Bürstadt
23.09.2011 Tuttlingen
28.09.2011 Wetzlar
29.09.2011 Marburg
30.09.2011 Hildesheim
26.10.2011 Schleswig
27.10.2011 Hamburg
28.10.2011 Oldenburg
03.11.2011 Bielefeld
04.11.2011 Bremen
09.11.2011 Magdeburg
10.11.2011 Halle
11.11.2011 Dresden
16.11.2011 Echternach

Schiller
Klangwelten - Elektronik Pur
02.12.11 Gera, Kultur & Kongress Zentrum
03.12.11 Aachen, Euro Kongress
04.12.11 Neuss, Stadthalle
05.12.11 Chemnitz, Stadthalle
06.12.11 Bonn, Beethovenhalle
07.12.11 Würzburg, CCW
08.12.11 Bremen, Glocke
09.12.11 Schwerin, Capitol
10.12.11 Erfurt, Alte Oper
12.12.11 Leipzig, Gewandhaus
13.12.11 Frankfurt, Alte Oper
14.12.11 Münster, Kongress Saal
15.12.11 Heilbronn, Harmonie
16.12.11 Kalrsruhe, Konzerthaus
17.12.11 Magdeburg, Stadthalle
18.12.11 Suhl, CCS
19.12.11 Basel, Musical Theater
20.12.11 Dortmund, Westfalenhalle 3A  
21.12.11 Neubrandenburg, Konzertkirche

Selig
03. – 05.06.11 Rock am Ring/Rock im Park
17. – 19.06.11 Hurricane/Southside Festival

Tarja Turunen
03.05.2011 Stuttgart, Longhorn
04.05.2011 Erlangen, E-Werk
06.05.2011 München, Backstage Werk
07.05.2011 Karlsruhe, Festhalle
10.05.2011 Bonn, Brückenforum
11.05.2011 Osnabrück, Rosenhof
13.05.2011 Hamburg, Große Freiheit 36
14.05.2011 Berlin, Columbiahalle
16.05.2011 Leipzig, Haus Auensee
17.05.2011 Neu-Isenburg, Hugenottenhalle
19.05.2011 Bochum, Matrix
20.05.2011 Hannover, Capitol


The T.C.H.I.K.

08.04.2011 Dortmund, FZW 
09.04.2011 Siegen, WEB 
16.07.2011 Seebad Ahlbeck Usedom, Open Air

Till Brönner
30.03.2011 Hannover
01.04.2011 Kiel
02.04.2011 Dortmund
05.04.2011 Lübeck
06.04.2011 Halle
07.04.2011 Braunschweig
08.04.2011 Erfurt
10.04.2011 Berlin

Underworld
12.06.2011 Bitterfeld, Sputnik Springbreak Festival
16.07.2011 Freiburg, Sea Of Love Festival


Unheilig
Heimreise Open Air 2011
04.06.2011 Gelsenkirchen, Amphitheater
05.06.2011 Gelsenkirchen, Amphitheater                
17.06.2011 Bonn, Museumsmeile            
18.06.2011 Fulda-Sickels, Messe-Galerie (ehem. Airfield)              
25.06.2011 Neu-Isenburg, Stadion im Sportpark    
01.07.2011 CH-Basel, St. Jakobshalle
02.07.2011 AT-Linz, Burg Clam
08.07.2011 Dresden, Filmnächte am Elbufer  
09.07.2011 Dresden, Filmnächte am Elbufer  
10.07.2011 Heilbronn, Wertwiesenpark
15.07.2011 Bielefeld, Ravensberger Park       
16.07.2011 Ulm-Wiblingen, Kloster Wiblingen  
17.07.2011 Iffezheim, Rennplatz Baden-Baden     
22.07.2011 Emmendingen, Schlossplatz                
23.07.2011 München, Sommernachtstraum    
24.07.2011 Schwäbisch Gmünd, Schießtalplatz
06.08.2011 Berlin, Kindl-Bühne Wuhlheide 
19.08.2011 Rostock, IGA Parkbühne Rostock
20.08.2011 Braunschweig, Volksbank BraWo Bühne
21.08.2011 Coburg, Schlossplatz
26.08.2011 Losheim am See, Strandbad       
27.08.2011 Bremen, Pier 2              
28.08.2011 Hamburg, Trabrennbahn  
02.09.2011 Mönchengladbach, WARSTEINER HockeyPark
03.09.2011 Gronau, Bürgerhalle Gronau

Vicky Leandros

31.03.2011 Köln Gürzenich

Volbeat
Festivals 2011
04.06. Nürburgring, Rock Am Ring            
05.06. Nürnberg, Rock Im Park
09.06. CH-Interlaken, Greenfield 9-11/6
12.06. A-Wien, Nova Rock
03.07. Leipzig, With Full Force

 
© Universal Music Entertainment GmbH


 

The Shires on Country Music News International Radio Show interviewed by Christian Lamitschka

Watch now the interview with The Shires The Shires on Country Music News International Radio Show interviewed by Christian Lamitsch...

Country Music News International Newsletter February 20. 2017

Country Music News International Newsletter February 20. 2017 Here is your Country Music News of the day from Country Music News I...

Country Music News International Newsletter February 18. 2017

Country Music News International Newsletter February 18. 2017 Here is your Country Music News of the day from Country Music News I...

Trailer Choir on Country Music News International Radio Show interviewed by Christian Lamitschka – February 22 + 24. + 25. + 26. 2017

Trailer Choir on Country Music News International Radio Show interviewed by Christian Lamitschka – February 22 + 24. + 25. + 26. 2017 ...

Grandioser Start ins Jubiläumsjahr der Country & Western Friends Kötz

Grandioser Start ins Jubiläumsjahr der Country & Western Friends Kötz Als Peter „PeeWee“ Wroblewski vor 35 Jahren einen „Steckbr...

Country Music News International Newsletter February 22. 2017

Country Music News International Newsletter February 22. 2017 Here is your Country Music News of the day from Country Music News In...

Jason Aldean, Eric Church, Sam Hunt, Lauren Alaina, Big & Rich, Lee Brice, Kane Brown, Brothers Osborne, Josh Abbott Band, Maren Morris, Jake Owen, Michael Ray, High Valley, Brett Young And More

JASON ALDEAN, ERIC CHURCH AND SAM HUNT LEAD THE WAY TO VEGAS' FOURTH ANNUAL ROUTE 91 HARVEST FESTIVAL   Lauren Alaina, Big &am...

Sylvia To Appear on Ernest Tubb Record Shop’s Midnite Jamboree This Weekend in Nashville

Sylvia To Appear on Ernest Tubb Record Shop’s Midnite Jamboree This Weekend in Nashville Nashville, Tenn. (February 17, 2017) - Coun...

Country Music News International Newsletter February 23. 2017

Country Music News International Newsletter February 23. 2017 Here is your Country Music News of the day from Country Music News I...

CD Review: LUANNE HUNT - The Heart Of It All / Songs From The Valley

LUANNE HUNT The Heart Of It All / Songs From The Valley Texas Tears - All I Ask Of You - It's Only A Paper Moon - Darcy  F...

CMNI Radio Show

Pyramid Sun Sonnenstudio

Google+ Badge

Google+ Followers

Nashville Music City

Mietwagen Preisvergleich

Unsigned Only 2017

Tennessee Tourism

USA Songwriting Competition

The Independent Music Show

Coreopsis Publications LLC

Magazine Archive

Powered by Blogger.